Zum Inhalt springen

Atari Jaguar

ProController [Atari Jaguar]

Pro Controller

Pro Controller

Der ProController ist eines der Dinge die ein Sammler des Atari Jaguar selten zu Gesicht bekommt – am wenigsten in Deutschland. Wenn doch, werden dafür zwischen 100 und 150 € verlangt. Im Gegensatz zum normalen Power Pad ist dieser Controller wirklich besser. Leider nutzen nicht viele Spiele die zusätzlichen Tasten, aber auch alle anderen Spiele lassen sich angenehmer damit spielen.

Der Atari Jaguar ProController der erst im Oktober 1995 erschienen ist (der Atari Jaguar ist 1993 auf den Markt gekommen), bietet gegen über Weiterlesen »ProController [Atari Jaguar]

Jeff Minter Classics [Atari Jaguar]

Jeff Minter Classics - Llamatron 2112

Jeff Minter Classics – Llamatron 2112

Jeff Minter Classics
– Llamatron 2112
– Revenge of the Mutant Camels
Autor:
Jahr: 2017
System: Atari Jaguar
Bezugsquelle: AtariAge

Das Jahr 2017 endete für Atari Jaguar Fans super. Es erschienen gleich drei Spiele auf Cartridge. Dies ist eines davon – eigentlich sind es gleich drei Spiele auf einer Cartridge. Die Aufmachung entspricht dem hohen Standard von Atari Age – d.h. Jeff Minter Classics enthält eine professionell gedruckte, vollfarbige Box, ein 16-seitiges Farbhandbuch, eine Cartridge und ein doppelseitiges Poster mit den wunderschönen Illustrationen, die für Llamatron 2112 und Revenge of the Mutant Camels kreiert wurden. Das Spiel kostet 70$ – leider ist wie immer in Deutschland noch die Steuer fällig, die beim Zoll zu entrichten ist.Weiterlesen »Jeff Minter Classics [Atari Jaguar]

Escape 2042 [Atari Jaguar]

Escape 2042 - Vorderseite

Escape 2042 – Vorderseite

Escape 2042: The Truth Defenders
Autor: Orion
Jahr: 2017
System: Atari Jaguar
Bezugsquelle: Atari Age

Escape 2042 ist wohl das letzte Spiel für den Atari Jaguar von Orion (bekannt u.a. für Philia und Alice Moms Rescue). Dieser will sich aus der Szene zurückziehen und auf andere Projekte konzentrieren. Daher hat er dieses Mal wohl auch schon den Vertrieb an Albert Yarusso von Atari Age übergeben. Dieser hat ja auch die Formen für die Jaguar Cartridges.

So kommt auch die Verpackung im üblichen Atari Jaguar Stil daher. Das Spiel kostet 70$. Die Cartridge hat die übliche graue Farbe, gegen einen Aufpreis von 5$ gibt es eine transparente Cartridge. Die Anleitung umfasst 16 Seiten und ist farbig.Weiterlesen »Escape 2042 [Atari Jaguar]

Astrostorm [Atari Jaguar]

Astrostorm - Vorderseite

Astrostorm – Vorderseite

Astrostorm
Autor: Sporadic
Jahr: 2017
System: Atari Jaguar
Bezugsquelle: AtariAge

Dieses Spiel ist das Erstlingswerk des Autors Sporadic. Zum Glück fand es in der Community so viele Anhänger, dass es auch veröffentlicht wurde. Astrostorm kostet 70$, wurde von AtariAge veröffentlicht. Für den Preis gibt es eine professionell gedruckte, vollfarbige Box, ein 16-seitiges Farbhandbuch und eine Cartridge.

Irgendwann in der Zukunft kommen Aliens.

Eine große Menge großer Steine hat angefangen, vom Himmel zu regnen und die ganze Erde zu verwüsten. Du musst das Earth Defense Craft anweisen, unser Sonnensystem zu durchsuchen und anomale Steine oder Aliens zu zerstören, bevor es zu spät ist. Ist das unser letzter Stand?Weiterlesen »Astrostorm [Atari Jaguar]

Flappy McFur [Atari Jaguar]

Flappy McFur

Flappy McFur

Flappy McFur
Autor: BitJag
Jahr: 2016
System: Atari Jaguar
Bezugsquelle: BitJag

2016 feierten BitJag ihren Einstand mit einem ersten Spiel für den Atari Jaguar. Als Thema haben sie sich den „Klassiker“ Flappy Bird ausgesucht. Dieses Spiel wurde wohl für so gut wie alle Plattformen umgesetzt. Im Fall des Jaguar heißt das Spiel dann Flappy McFur. Wobei „McFur“ eine Anspielung auf das Jaguar Spiel „Trevor McFur“ ist.
Das Erscheinungsbild der physischen Version lässt nichts zu wünschen übrig. Die Verpackung hält sich an das typische Design des Jaguar, dazu gibt es noch eine richtige Cartridge und eine knappe farbige Anleitung.

Kurz nochmal zu Flappy Bird: das Spiel erschien im Mai 2013 für iOS und Android. Im Februar 2014 wurde es wieder aus den Stores entfernt. Der Entwickler gab als Grund an, das er befürchtet das Flappy Bird süchtig macht.

Ich habe es schon auf einigen unterschiedlichen Systemen gespielt und kann den damaligen Hype bis heute nicht verstehen. Die Steuerung ist schwierig, die Grafik harmlos und für mich ist es schlicht und einfach nur frustrierend.Weiterlesen »Flappy McFur [Atari Jaguar]

Switchblade [Atari Jaguar]

Switchblade - Vorderseite

Switchblade – Vorderseite

Switchblade
Autor: Core Design/Piko Interactive 
Jahr: 1989/2017
System: Atari Jaguar
Bezugsquelle: Piko Interactive Shop

Switchblade ist ein Plattformer für verschiedene Computer das von Core Design entwickelt und 1989 von Gremlin Graphics veröffentlicht wurde. Darunter waren Versionen für Amiga, Atari ST, ZX Spectrum, Commodore 64 und Amstrad CPC. Eine erweiterte Portierung wurde 1991 für die Amstrad GX4000 Konsole veröffentlicht.

Die Version für den Atari Jaguar ist eine direkte Portierung der Atari ST Version – läuft aber schneller – mit der Musik vom Amiga. Die Amiga Version wiederum ist ein direkter Port der Atari Version.

Eine Fortsetzung, Switchblade II kam 1991 auf den Markt.Weiterlesen »Switchblade [Atari Jaguar]

Custodian [Atari Jaguar]

Custodian - Schachtel Voderseite

Custodian – Schachtel Voderseite

Custodian
Jahr: 1989/2017
Publisher: Hewson/Piko Interactive
System: Atari Jaguar
Bezugsquelle: Piko Interactive Shop

Custodian ist 1989 bei dem Publisher Hewson für den Atari ST (und Amiga) erschienen. Seid einiger Zeit gibt es eine Umsetzung für den Atari Jaguar. Piko Interactive hat sich die Rechte gesichert und veröffentlicht damit ihr erstes Spiel für die unterschätzte Konsole. Leider ist das Spiel keine Neuentwicklung für den Jaguar, sondern lediglich eine Umsetzung der Version für den Atari ST.
Dafür ist die Aufmachung gut gelungen – eine Hülle die dem Jaguar-Standard entspricht, die Cartridge, eine Anleitung und ein Poster. Ob das alles den heftigen Preis von 75 Dollar rechtfertigt muss jeder für sich selbst entscheiden.
Angeblich ist von Piko Interactive noch mehr zu erwarten was Veröffentlichungen für Jaguar betrifft.Weiterlesen »Custodian [Atari Jaguar]

Arne – Jäger des Jags [Atari Jaguar]

Arne - Verpackung - Vorderseite

Arne

Arne – Jäger des Jags
Jahr: 2015
Autor: Luchs Soft
System: Atari Jaguar
Bezugsquelle: Luchs Soft

Alle guten Dinge sind drei sagte sich Sascha alias „Der Luchs“ und veröffentlichte sein drittes Spiel im Jahr 2015 für den Atari Jaguar CD. Das schaffen andere in der Szene nicht mal in zehn Jahren…. 🙂

Auf dem Rücken steht „3“ und reiht sich somit nach Ausweichmanöver (1) und Absorbierer (2) ein. Wie immer im typischen (guten) Luchs Soft Design in einem schlanken CD Case. Neben der obligatorischen CD gibt es wieder ein Poster, einen Aufkleber, einen Kühlschrankmagneten und das Overlay fürs JagPad.Weiterlesen »Arne – Jäger des Jags [Atari Jaguar]

Xenon 2 Megablast [Atari Jaguar]

Xenon 2 Megablast - Vorderseite

Xenon 2 Megablast – Vorderseite

Xenon 2 Megablast
Autor: Bitmap Brothers
Jahr: 2016 (1989)
System: Atari Jaguar

Dieses Spiel stammt ursprünglich aus dem Jahr 1989 und wurde von der Firma Bitmap Brothers entwickelt. Es erschien damals für Amiga, Atari ST, MS-DOS, Acorn Archimedes, Sega Master System, Sega Mega Drive u.a.
Die Version für den Atari Jaguar basiert auf der Umsetzung des Spiels für den Atari ST und wurde von den Bitmap Brothers offiziell genehmigt. Daraus folgte ein komplettes Spiel, das über das AtariAge-Forum gekauft werden konnte. Es erschien in der für den Jaguar üblichen Schachtel mit Anleitung und Cartridge.

Das Spiel
Es wird ein Raumschiff gesteuert, wobei diverse Gegner zerstört bzw. ihnen ausgewichen werden muss. Dabei scrollt der Bildschirm senkrecht und am Ende jeden Levels gibt es einen Endgegner. Neu bei Xenon 2 war das verbesserte Power-Up System bei dem der Spieler neben den Verbesserungen, die er einsammeln konnte auch zweimal pro Level neue Ausrüstungsgegenstände kaufen konnte.Weiterlesen »Xenon 2 Megablast [Atari Jaguar]

Memory Track [Atari Jaguar]

Atari Jaguar CD - Memory Track
Atari Jaguar CD – Memory Track

Das Memory Track für Atari Jaguar CD wurde 1995 veröffentlicht und ist eine Cartridge, die ein 128 K EEPROM enthält.
Leider ist diese Hardware ohne das CD-Laufwerk nur eine nette Ergänzung für die Sammlung. Für alle, die aber im Besitz eines Jaguar CD sind, ist es ein tolles Stück Hardware.
Wenn eine CD im Laufwerk ist, kommt der Memory Track in den Modulschacht. Damit können wichtige Informationen für Jaguar CD Spiele gespeichert werden:

  • Highscores
  • Spielfortschritt zu einem bestimmten Zeitpunkt, sodass man dort jederzeit wieder starten kann
  • bestimme Charaktereinstellungen
  • Teile eines Levels oder einer Welt um es zu einem späteren Zeitpunkt nochmal aufrufen zu können
Weiterlesen »Memory Track [Atari Jaguar]