0

M4 Board [Schneider CPC]

M4

M4 Board

M4 Board – ein sehr einfacher Name für ein tolles neues Board für 31den Schneider CPC – dieses Mal aus Dänemark. Ich habe meine Version mit einem Anschluss für das schon bekannte Mother X4 bestellt.
An dem Gerät wird immer noch gearbeitet und die Firmware kann zum Glück relativ einfach aktualisiert werden.

Das M4 bietet einen Slot für eine Micro-SD Karte und Wifi! Das Board kann direkt vom CPC mit Strom versorgt werden oder über eine USB Stromversorgung. Auf dem M4 gibt es dafür einen Jumper, mit dem das entsprechend eingestellt werden kann. Wenn EXT ausgewählt wird, wird die Stromversorgung des CPC verwendet, wenn USB ausgewählt wird, wird der USB-Anschluss verwendet.

Es gibt zwei Status LED’s:
ON – zeigt an ob das Board mit Strom versorgt wird (blaues LED)
DD – Disc Drive – Diskettenlaufwerk – diese LED blinkt wenn von der SD-Karte gelesen oder geschrieben wird

Der Schalter auf dem M4 kann zum Reboot des Boards als auch des CPC verwendet wird Weiterlesen

0

Crazy Kong City Episode 2: Saving Kong [Sinclair ZX Spectrum]

Crazy Kong City II - Saving Kong - Ladescreen

Crazy Kong City II – Saving Kong – Ladescreen

Crazy Kong City Episode 2: Saving Kong
Autor: Gabriele Amore
Jahr: 2018
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download: 

Crazy Kong City Episode 2: Saving Kong (40.5 KiB)

Ein weiterer Titel des 2017 durchgeführten Wettbewerbs ZX-DEV Conversions, in der es darum ging eine Umsetzung eines Spiels von einem anderen System, einem Film, Buch oder Comic zu entwickeln.

Dazu hat der bekannte Programmierer Gabriele Amore auch einen Titel eingereicht – sein zweites Spiel in der Crazy-Kong-Reihe. Wie der Namen vermuten lässt, wurde das Spiel von King Kong beeinflusst. Es wurde dabei mit AGD und ZX Paintbrush gearbeitet und der Sound von David Saphier mit AGDMusiczer hinzugefügt. Weiterlesen

0

Twinlight [Sinclair ZX Spectrum]

Twinlight - Ladescreen

Twinlight – Ladescreen

Twinlight
Autor: Denis Grachev (Retrosouls)
Jahr: 2017
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 128K
Download: Homepage

Im Jahr 2017 gab es eine Competition für den ZX Spectrum mit dem Namen „ZX-DEV Conversions„. Dabei ging es darum ein Spiel zu erstellen, das eine Umsetzung/Remake/Demake eines Spiel ist, das auf einer anderen Plattform existiert oder eine Umsetzung eines Films, einer Serie bzw. Cartoons oder auch eines Buchs, Comics oder Mangas ist.

Ich denke in den nächsten Wochen werde ich noch ein paar Spiele dieser Veranstaltung vorstellen dürfen. 🙂 Weiterlesen

0

Sega Saturn [Sega]

Sega Saturn

Sega Saturn

Das Sega Saturn war die Ablösung des Sega Mega Drive. 1994 ist Sega hinter Nintendo die Nummer zwei im Konsolengeschäft. Der Start der Konsole im Mai 1995 war sechs Monate früher als ursprünglich geplant. Der Grund dafür war ein Werbegefecht mit Sony auf der entsprechenden E3. Leider war das System zu teuer und es herrschte ein Mangel an Software. Die Playstation von Sony erschien nur einen Monat später.
Anfangs sind die 3D-Spiele nicht so gut wie bei der Konkurrenz was aber später korrigiert wurde. Leider fehlen auch die großen Namen was Software betrifft.
In Japan werden über 5,5 Millionen Geräte verkauft – mehr als doppelt so viele wie im Westen. Weiterlesen

0

Sophia [Sinclair ZX Spectrum]

Sophia - Ladescreen

Sophia – Ladescreen

Sophia
Autor: Alessandro Grussu
Jahr: 2017
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 128K
Download: Homepage

Pixelkünstler Alessandro Grussu hat wieder zugeschlagen – sein Spiel wurde mit AGD erstellt und bietet reichlich Stoff zum Spielen. Das Spiel wurde von Klassikern wie Cybernoid, Equinox und Druid inspiriert. Dabei bietet es 4 Level, 85 unterschiedliche Bildschirme, 20 unterschiedliche Gegner, 5 Melodien, einen Kampf mit dem Endboss und eine Seuquenz zum Ende des Spiels. Das Spiel wurde für den 128K Spectrum entwickelt, läuft aber auch auf einem 48K Spectrum, dann aber ohne den AY-Sound. Weiterlesen

0

Beams Of Light [Sinclair ZX Spectrum]

Beams Of Light - Ladescreen

Beams Of Light – Ladescreen

Beams Of Light
Autor: Shiny
Jahr: 2017
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download: 

Beams of Light (16.5 KiB)

Dieses Spiel ist ein Puzzler, entwickelt von Shiny. Dabei ist es deine Aufgabe den Lichtstrahl von der rechten Seite so zu lenken, dass er durch alle Kristalle abgelenkt auf die linke Seite gelangt.

Insgesamt gibt es 49 Level zu bewältigen. Weiterlesen

0

plipbox [Commodore Amiga]

plipbox

plipbox

In einer Facebook-Gruppe bin ich vor einiger Zeit über ein interessantes Projekt für den Commodore Amiga gestoßen: plipbox – dort wurden auch einige dieser Adapter angeboten. Natürlich konnte ich nicht widerstehen und hab einen zum Testen erworben.

Die plibpox ist ein auf Arduino basierendes Geräte, dass es erlaubt die klassischen Amigas über Ethernet mit dem lokalen Netzwerk zu verbinden. Es reicht den IP-Datenverkehr vom Ethernet-Anschluss des Arduino weiter über das PLIP-Protokoll zum parallelen Anschluss des Amiga.

Das Vorgängerprojekt war plip2slip bei dem der Amiga über ein Arduino-Board mit einem Raspberry verbunden war und dieser den Ethernet-Anschluss zur Verfügung stellte.

Bei der getesteten Variante ist die Hardware zwar wesentlich komplexer, es wurde aber trotzdem darauf geachtet, dass normale und leicht verfügbare Teile verwendet wurden. Das ermöglicht es auch nicht so versierten Benutzern die plipbox nachzubauen. Weiterlesen

0

Zukinox [Sinclair ZX Spectrum]

Zukinox - Ladescreen

Zukinox – Ladescreen

Zukinox
Autor: Jaime Grilo
Jahr: 2017
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download: 

Zukinox (27.7 KiB)

Jaime Grilo ist wirklich fleißig, der Autor der auch hinter den Jane Jelly-Abenteuern steckt, präsentierte mit Zukinox ein weiteres neues Spiel.

Geschichte
In Zukinox kontrolliert der Spieler ein kleines Schiff, das in den Höhlen von Lavolatum verloren gegangen ist. Um zu entkommen, müssen die sieben Teile des Mutterschiffes, zehn Gallonen Treibstoff und auch die Buchstaben, aus denen das Wort Zukinox besteht, gesammelt werden. Außerdem gilt ed in diesem wahren Labyrinth, das die Höhlen bildet, einrn Antimagnet zu finden, durch den die Wirkung der Magneten aufgehoben werden kann. Eine Karte, um auf die Teleporter zuzugreifen, kann das Leben viel einfacher machen und viele Leben retten (ist aber nicht spielentscheidend). Weiterlesen

0

PIXEL QUEST 2000 [Sinclair ZX Spectrum]

Pixel Quest 2000 - Ladescreen

Pixel Quest 2000 – Ladescreen

PIXEL QUEST 2000
Autor: Einar Saukas
Jahr: 2017
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download: Spectrum Computing

Pixel Quest 2000 ist der lange erwartete Nachfolger zu Pixel Quest, das vom Micro Mart Magazin zum besten Retro Spiel 2015 gewählt wurde.

Es funktioniert wie das Original, so dass es grundsätzlich eine ZX-Spectrum Version von Picross (auch bekannt als Nonogram) ist. In dieser Version gilt es nun Charaktere auch moderner ZX Spectrum Spiele (Veröffentlichung nach  2000) zu zeichnen, wie Brunilda und Vallation… Diese erscheinen entsprechend dem Lösungsfortschritt links oben. Weiterlesen

0

Commodore 16 [Commodore]

Commodore 16

Commodore 16

Der Commodore 16 wurde 1984 veröffentlicht und war in Deutschland für kurze Zeit relativ bekannt. Er wurde ursprünglich für das untere Preissegment – unter 100$ – entwickelt und sollte in Konkurrenz zu den Rechnern von Timex, Mattel und Texas Instruments stehen. Diese Rechnung ging aber nicht auf, da sich alle Konkurrenten vor der Veröffentlichung des C16 aus diesem Markt zurückzogen.
Zu diesem Zeitpunkt wurde sogar der Commodore 64 mit seinen 64kB Speicher eher schon als Rechner für Einsteiger betrachtet. Zu der günstigeren Rechnerfamilie von Commodore zählen drei Rechner:

1. Commodore 116
Als erster Rechner der Reihe nur in Europa erschienen mit kleinem Gehäuse und Gummitastatur (ähnlich dem ZX Spectrum) Weiterlesen

2

1. Spectrum Treffen Willmandingen 2018

Spectrum Treffen 2018 Eingang

Spectrum Treffen 2018 Eingang

Für alle Freunde des Sinclair ZX Spectrum fand am 21.04.2018 das erste Spectrum Treffen in Willmandingen (Schwaben) statt. Organisator Joggy hatte im Januar die Veranstaltung angekündigt. Da der Ort eher im „Süden“ war, viel mein Entschluss relativ schnell auch teilzunehmen. Dazu kam natürlich auch noch der Spectrum als zentrales Thema. Da der Start für Samstag morgens angesetzt war, reisten wir schon am Vortag an und übernachteten vor Ort, so dass wir am nächsten Morgen ausgeruht starten konnten. Weiterlesen

0

Space Escape [Sinclair ZX Spectrum]

Space Escape

Space Escape

Space Escape
Autor: Aleisha Beesher
Jahr: 2017
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download: 

Space Escape (150.5 KiB)

Dies ist das erste Spiel des Autors und kann in die Rubrik Action/Puzzle-Plattformer eingeordnet werden. Es wurde mit AGD erstellt und bietet mehr als 35 Räume, mehrere Aufgaben und Geheimnisse. Das Level-Design ist offen gestaltet , so dass einige Aufgaben auf unterschiedliche Weise erledigt werden können.

Die Geschichte
Während einer Routine-Erkundungsmission in einem leeren Sektor des Weltraums, wirst du plötzlich von einem Geschwader von Schiffen überfallen. Ein heller Lichtblitz scheint, als wäre es das Ende, aber unglaublicherweise wachst du auf, um zu entdecken das du dich in einer Alienbasis befindest. Weiterlesen

0

K-Mouse 2016 LP [Sinclair ZX Spectrum]

Spectrum - K-Mouse 2016 LP

K-Mouse 2016 LP

Nach meinem Artikel über die Neuauflage des K-Mouse Interface (2015) hier nun die Variante K-Mouse 2016 LP. Es bietet wieder einen USB Maus Anschluss, Joystick Interface, Reset-Knopf – dazu kommt noch ein Controller mit dem die CPU Geschwindigkeit beeinflusst werden kann. Der Composite Anschluss ist in dieser Version entfallen. Alle Einstellungen können über Software getroffen werden!

Das Interface wurde wieder von George Velesoft persönlich entwickelt und gebaut. In der Version, die ich erhalten habe (mit zwei durchgeschliffenen Anschlüssen und dem Slomo-Controller) kostete das Interface 45 Dollar. Weiterlesen

0

RetroForce [Sinclair ZX Spectrum]

Retroforce - Ladescreen

Retroforce – Ladescreen

RetroForce
Autor: climacus
Jahr: 2017
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 48K/128K
Download: 

Retroforce (609.6 KiB)

Dieses Spiel ist eine Interpretation eines alten klassischen Shooters, bekannt als Megaforce. Megaforce, auch bekannt als Starforce, war ein vertikaler Shooter, der weniger auf Power Ups beruhte als auf den Skills der Spieler. Dieses Spiel wurde damals auf viele Konsolen und Computer konvertiert außer auf den Spectrum.
Auf Grund der Systembeschränkungen des Sinclair Rechners ist Retroforce mehr eine Interpretation als eine Portierung. Weiterlesen

0

Aaron the Aant! – [Philips Videopac]

Aaron the AAnt!

Aaron the AAnt!

Aaron the Aant!
Autor: Chris Read
Jahr: 2017
System: Philips Videopac
Vertrieb: 2600 Connection

Dieses Videopac Spiel habe ich aus den USA erhalten. Es erschien in einer Serie von 100 Stück – bei mir ist Nr. 27 gelandet. Die Verpackung ist im Odyssey2 Stil. Dazu gibt es noch eine Anleitung.

Geschichte
Hallo! Ich bin eine Aameise. Nein, keine Ameise, sondern eine aAmeise – das ist mit zwei „A’s“. Und du solltest mir helfen… Wie du siehst, bin ich schrecklich hungrig und ich bin hier in meinem aAmeisenberg. Einige wunderbare Äpfel fallen immer wieder auf meinen aAmeisenberg. Das ist wirklich toll für mich, da ich es liebe Äpfel zu essen. Weiterlesen

0

Expansion Module #2 [Colecovision]

CBS Colecovision - Expansion Module #2

CBS Colecovision – Expansion Module #2

Inzwischen ist, nach dem ich das Expansion Modul # 1 zusammen mit meiner Colecovision-Konsole erworben hatte, die zweite Erweiterung eingetroffen. Expansion Modul #2 (in Deutschland als Ausbaumodul Nr. 2 bezeichnet) ist ein Name der nicht sonderlich viel aussagt. Einach umschrieben ist es eine Plastikbox mit einem Lenkrad und einem extra Gaspedal, das daran per Kabel angeschlossen wird und 1982 von CBS veröffentlicht wurde. Die Plastikbox wird mit der Spielkonsole verbunden (Controller-Port 1) und der Controller der Console der in Port 2 steckt wird in die Öffnung im Expansion Modul eingesteckt. Weiterlesen

0

Three Octopuses [Sinclair ZX Spectrum]

Three Octopuses - Ladescreen

Three Octopuses – Ladescreen

Three Octopuses
Autor: Kashkarov Aleksey (kas29)
Jahr: 2017
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download: 

Three Octopuses (161.0 KiB)

Geschichte
An Wochenenden besuchen die Oktopusse ihre geliebte Großmutter….Großmutter liebt ihre Enkel sehr und ist glücklich mit ihnen. Das nächste Wochenende kommt, aber ihr Mutter hat viel Arbeit im Haus und Vater-Octopus ist noch nicht von der Arbeit nach Hause gekommen. Was kann man machen? Großmutter wartet bereits. Normal werden sie von Vater gebracht….leider sind sie noch so klein, so dass sie sich nicht allein auf den Weg machen können. Daher bittet Mutter die Krankenschwester-Qualle um Hilfe. Sie stimmt freudig zu, da sie schon seit Ihrer Geburt bei den Kleinen ist ….. Weiterlesen

0

The Treasure Of Lumos [Sinclair ZX Spectrum]

The Treasure Of Lumos - Startscreen

The Treasure Of Lumos – Startscreen

The Treasure Of Lumos
Autor: Jaime Grilo
Jahr: 2017
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download: 

The Treasure Of Lumos (19.1 KiB)

Der Autor ist inzwischen schon ein „alter“ Bekannter, da er auch der Entwickler der Spiele mit der Figur der Jane Jelly ist.
Jaime Grilo’s Plattformer wurde vermutlich von Matthew Smith mit Manic Miner oder Jet Set Willy inspiriert. In The Treasure of Lumos muss der Held in der Höhle von Lumos fünfunddreißig von 45 Gegenständen finden um das Spiel zu gewinnen (45 wären besser, da es dann natürlich mehr Punkte gibt). Weiterlesen

0

Atari Lynx Reparatur [Atari Lynx]

Atari Lynx 2

Atari Lynx 2

In meiner Sammlung habe ich zwei Atari Lynx – einer hat das tolle neue Display von McWill und der andere ist in Original-Zustand. Nun musste ich das unmodifzierte Gerät verwenden, da ich ein Modul erhalten habe, das mit dem McWill-Display „Probleme“ mit der Darstellung hat. Die Anzeige ist auch auf diesem Gerät in Ordnung – nur ist mir aufgefallen, dass es keinen Sound gab. Auch mit einem anderen Modul und Kopfhörern das gleich Ergebnis.

Nach etwas Recherche ist das gar nicht so unüblich und kann mit neuen Kondensatoren „repariert“ werden. Weiterlesen

0

Argus [Commodore 64]

Argus - Ladescreen

Argus – Ladescreen

Argus
Autor: Achim Volkers/Trevor Storey
Jahr: 2017
Rechner: Commodore 64
Bezugsquelle: Psytronik

Ein Spiel aus Deutschland das in England von Psytronik für den Commodore 64 als physischer Release veröffentlicht wurde. Dabei habe ich mich für die Premium Plus Edition entschieden. Dafür gibt es ein großes Plastikcase, eine Diskette, eine Map und ein schön gestaltetet Verpackung. Lustig ist, das man auf der Vorderseite den Spieltitel nicht „entziffern“ kann 😉 Weiterlesen