XBUS.ZX81 [Sinclair ZX81]

XBUS.ZX81
XBUS.ZX81

Im Februar 2020 gab es mit dem XBUS.ZX81 wieder eine Neuigkeit von Ginger Electronic aus München für den Sinclair ZX81 (oder ZX80). Wie immer war der Entwickler so nett mir die Platinen fertig bestückt zu liefern, da ich kein so großer Freund von Bausätzen bin.
Diese Platine bietet ein BUS-System für die kleinen Sinclair-Rechner – ganz einfach beschrieben können damit gleichzeitig mehrere Geräte angeschlossen werden. Es werden zwei Slots für Platinen mit DIN 41612 Bus-Anschluss (wie ZXBlast, ZeddyNet u.a.) und ein Erweiterungsanschluss für Standarderweiterungen angeboten. Die Signale der Z80 CPU werden mit fünf Bustreibern (74HCT245) verstärkt und dienen der Verstärkung von Adress-Bus, Daten-Bus und der Kontroll-Signale).
Zusätzlich gibt es eine Power-LED, einen Reset-Schalter und einen USB-Anschluss zur Verwendung mit einem Standard 5 Volt USB-Netzteil. Dies stellt dem ZX81 und den Interfaces mehr Strom zur Verfügung und vermeidet damit Stress für den internen Spannungsregulator und verringert die Hitzeenwicklung im Inneren des Gehäuses. Natürlich kann der ZX81 zusammen mit dem XBUS auch mit dem Original-Netzteil verwendet werden. Wenn nötig können auch mehrere Platinen hintereinander angeschlossen werden. Auf der Platine stehen ein paar Jumper zur Verfügung
1. CLK-UGLY/CLK-NICE: Verwendung des Original Clock-Signals oder des verstärkten
2. KEY-EXT/KEY-INT: Sollte eine externe Tastatur angeschlossen werden, kann hier die interne deaktiviert werden.
3. DATA-BUSCS/DATA-Auto: erlaubt die Kontrolle der Daten-Bus-Treiber Richtung während Lese-Operationen der Z80 CPU

XBUS.ZX81
XBUS.ZX81

XBUS Adapter

XBUS.D-81
Dieser Adapter stellt einen ZX-Bus in 90 Grad Winkel zur Verfügung, wenn ein ZX Interface an einem DIN41612 Anschluss verwendet werden soll.

XBUS.D-81
XBUS.D-81

XBUS.PRT
Dieser Adapter ist eine spezielle Version des XBUS.D-81 und wird für den Anschluss eines ZX Printer an den X-BUS verwendet. Außerdem steht ein Strom-Anschluss zur Verfügung der um den Drucker mit +9V versorgen zu können. Jumper INT/EXT: In der Position INT wird die Stromversorgung des ZX81 verwendet. Alternativ kann eine externes Netzteil verwendet werden und in den XBUS zurückgeführt werden. In der Position EXT hat das externe Netzteil keine Verbindung mit dem XBUS.

XBUS.PRT
XBUS.PRT

XBUS.EXT
Auf Grund der Winkelstecker ist die Höhe des XBUS 3-4mm niedriger als der Original ZX Anschluss auf der Rückseite. Für den Anschluss von Orirignal Zubehör an den Interface-Anschlus des XBUS kann dieser Umkehradapter verwendet werden.

XBUS.EXT
XBUS.EXT

So sieht das dann im Betrieb aus: ZX81 mit XBUS, XBUS.EXT und XBUS.D-81. Angeschlossen ist ein ZX-PAND Interface und ein UDG4ZXPAND:

XBUS - angeschlossen
ZX81 mit XBUS und Interface