Schlagwort: Mojon Twins

Uwol: Quest for Money [Atari Jaguar]

Uwol - Titelbildschirm
Uwol – Titelbildschirm

Uwol: Quest for Money
Autor: Mojon Twins (Original), Oceo u.a.
Jahr: 2006 (Original), 2019 (Atari Jaguar)
System: Atari Jaguar
Bezugsquelle

Ein neues Spiel für den Atari Jaguar mit dem Namen „Uwol, Quest for Money“ (das keine Umsetzung vom Atari ST ist) muss ich natürlich kaufen und spielen.

Die physische Ausgabe, die in einer nicht zu großen Auflage 2019 vorbestellt werden konnte, kam nach längerer Wartezeit an und sieht toll aus. Die professionelle Box ist im passenden Jaguar Design, in der Box ist eine bunte Anleitung in drei Sprachen. Als Cartridge habe ich mir die orange, transparente Version ausgesucht, die zusammen mit dem Label ein richtiger Hingucker ist.
Für Jaguar-Besitzer die ein Skunk-Board oder ein Jaguar Game Drive besitzen, steht hier eine kostenlose Version zur Verfügung: https://peleiadesshop.mydrobo.com/ Weiterlesen

Sir Ababol [Sinclair ZX Spectrum]

Sir Ababol - Ladescreen
Sir Ababol – Ladescreen

Sir Ababol
Autor: The Mojon Twins
Jahr: 2010
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download: Homepage

Warum ein Spiel aus dem Jahr 2010 ausgraben? Natürlich, anläßlich der physischen Veröffentlichung durch Monument Microgames! Das neues Release von Graz Richards aus England, ist ein Spiel der spanischen Pixelmeister „The Mojon Twins“. Im Jahr 2014 hatte ich bereits über den Nachfolger des Spiels berichtet: Sir Ababol II – The Ice Palace.
Wie von Monument Microgames gewohnt ist die schöne Aufmachung:
– Hülle mit schönem Frontbild und einem Screenshot auf der Rückseite
– Kassette mit Aufkleber
– CD mit Dateien für Emulator
– farbige Anleitung
– Button Weiterlesen

Aquanoids [Sinclair ZX Spectrum]

Aquanoids - Ladescreen
Aquanoids – Ladescreen

Aquanoids
Autor: Neil Parsons
Jahr: 2015
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download

Hier ist das neueste Spiel von Neil Parsons – zuerst wurde es mit Hilfe von „The Chuerra 3.99“ der Mojon Twins erstellt und später noch mit „MK2 0.89“ – ebenfalls von den Mojon Twins – erweitert.

Geschichte
Es ist das Jahr 2298, am Ende des 24. Jahrhunderts; die Menschheit hat große Fortschritte in der Technologie und auf sozialem Level gemacht. Die ganze Welt stellt das Wohlergehen aller Menschen und dem Ecosystem in dem sie leben, sicher. Haß und Gewalt wurden im menschlichen Verhalten durch genetische und neurochirurgische Methoden komplett ausgelöscht (nach einem sehr langen Kampf für eine komplette Änderung der Mentalität, als eine Konsequenz aus dem Leiden Tausender Jahre Grausamkeit und unnötiger Kriege wegen der Dummheit der Meschen). Nur mit kleineren Vergehen wie Ladendiebstahl oder kleinere zu vernachlässigende Diebstähle wurde man noch nicht fertig, auch wenn neue wissenschaftliche Untersuchungen im Gange sind. Die Menschheit hat es immer noch nicht geschafft alle Meere und Meeresböden von allen Arten von organischen, Rest- und nicht recycelten Müll zu reinigen, welche die Menschen selbst, mächtig oder ohnmächtig in den Ozean geworfen haben; er verbleibt in jedem Meer für Jahrhunderte. Eine große Schwierigkeit, der viele Wissenschaftler und Ingenieure einen großen Teil ihres Lebens gewidmet haben, ist eine Lösung zu finden für eine weitergehende Schädigung der Umwelt. Weiterlesen

Pentacorn Quest [Retro: Sinclair ZX Spectrum]

Pentacorn Quest - Ladescreen
Pentacorn Quest – Ladescreen

Quest
Autor: Jarlaxe
Jahr: 2015
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 128K
Download: Mojon Twins

Geschichte
Alle Welten wurden für bestimmte Dinge geschaffen, die von allen gewünscht wurden aber nur einige hatten Glück zu funktionieren. z.B. Soda-Kichererbsen in der staubtrockenen Welt von Sek-Anoh oder auch die Erde selbst mit Johansson’s Brüsten….

Hier dreht sich alles um Eicheln. Ich weiss, in deiner Welt verfüttert man sie an die Schweine, aber in meiner Welt sind sie die Quelle großer Stärke, aus purem Gold und sehr speziell. Darüber hinaus waren sie die Ursache, das vor vielen Jahren ein Krieg zwischen zwei entgegengesetzten Kräften entstand: Licht und Dunkelheit. Am Ende war die Angelegenheit nicht sehr klar. Aber während sie sich gegenseitig angriffen, waren sich die Eicheln untereinander sympathisch und verschwanden. Weiterlesen

Sir Ababol 2 [Retro: Sinclair ZX Spectrum]

Sir Abadol II - Menü
Sir Ababol II – Menü

Sir Ababol 2
Autor: Mojon Twins
Jahr: 2014
Download: Homepage
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 48k/128k

Geschichte
Sir Ababol hat sich in dem Land Belchite niedergelassen und verbringt seine Tage mit dem Anbau von Borretsch. Eines Tages wird er Zeuge von eindeutigen Zeichen am Himmel. Drei Krähen schweben über seinem Kopf und ziehen konzentrische Kreise – dann erinnerte er sich an die weisen Wort des alten weisen Manns: „Wenn die Krähen niedrig fliegen wirst du Gänsehaut bekommen!“. Natürlich! Deswegen war seine Nase voll mit Rotz. Sie fror buchstäblich ein. Die Krähen waren tatsächlich Boten!

Sie kamen aus den Ländern Freezias, eine Provinz von Badajoz. Ausgesandt von König Yoghourteric, waren sie der verzweifelte Versuch Sir Ababol um Hilfe zu bitten. Also ging er nach Hause, packte seine Sachen und sprang auf sein Pferd, Anastatsio, auch wenn er nicht die geringste Idee hatte was wirklich passiert war. Auf seinem Weg legte er einen Stopp in Medinaceli ein für eine Tasse Chicoree-Latte und prüfte kurz Minstrelbook, das mittelalterliche soziale Netzwerk, wo er die News über acht junge Prinzen und Prinzessinnen hörte, die in sechs Türmen in Fridgeland gefangen gehalten wurden. Weiterlesen

Leovigildo [Retro: Sinclair ZX Spectrum]

Leovigildo - Ladescreen
Leovigildo – Ladescreen

Leovigildo
Autor: Mojon Twins
Jahr: 2014
Download: Homepage
Rechner: Sinclair ZX Spectrum

Ein Puzzle-Abenteuer/Action-Puzzle/Action-Abenteuer Spiel für den ZX Spectrum 48K in drei getrennten Dateien (plus eine extra Datei für das Spielende!

Geschichte
Kapitel 1: “THE CONSPIRACY”

Das war sicher nicht der beste Moment von Duke Benoit Rundown, Erbe des großen Haus von Salvalamalvadetierra.  Unfähig seine unbändige Vorliebe für Wassermelonen Erdnüsse zu kontrollieren verschwendete er das Vermögen der Salvalamalvadetierras, das diese seit Jahrhunderten gesammelt hatten, seid sein Ahne – Victor Alberto Saavedra, den legendären Schatz des afrikanischen Stammes der Jamacucos (Provinz Badajoz) entdeckt hatte und alles in eine Schiffahrtsgesellschaft, eine Bergbau Gesellschaft und eine Partnervermittelung investiert hat. Weiterlesen

First World Problems [Retro: Sinclair ZX Spectrum]

First World Problems - Ladescreen
First World Problems – Ladescreen

First World Problems
Autor: Victor Martinez Pajares und Neil Parsons
Jahr: 2014
Download: Speccy Jam
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 48K/128K

Beschreibung
Du hast Dir das neue Jphone 22 gekauft und willst es so bald wie möglich auspacken. Aber der teuflische Postdienst bringt es einfach nicht nach Hause. Zu langes Warten macht Dich einfach verrückt. Es wird Zeit das Paket unter allen Umständen zu retten.

Bemerkung
Es gibt je eine Version für 48K und 128K. Beide Versionen spielen sich gleich, nur die 128KB Version hat bessere Musik, bessere Soundeffekte, eine Einführung in das Spiel, einen Abspann wenn man erfolgreich ist und einen speziellen „Game Over“ Bildschirm wenn man scheitert.
Das Spiel liegt auch als DSK-Datei (Floppy Image) für den Sinclair ZX Spectrum +3 vor! 🙂 Weiterlesen

Godkiller [Retro: Sinclair ZX Spectrum]

Godkiller - Ladescreen
Godkiller - Ladescreen
Godkiller
Autor: APSIS
Jahr: 2014
Download: Homepage
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 128K

Ein neues Spiel für den Sinclair ZX Spectrum 128K, das (wieder) mit der Churrera Engine der Mojon Twins entwickelt wurde. Die Musik hat Neil Parsons beigesteuert.
Da leider die meisten Information nur in Spanisch vorliegen, gibt es nur eine kurze Zusammenfassung – das Spiel soll bald auch als englische Version und dann gleich als „Directors Cut“ erscheinen 🙂

Geschichte
Deine Frau wurde von einem Gott getötet und du wurdest als Götterkiller geboren, der durch Zeit und Raum reist um Rache zu nehmen. Du musst zehn Seelen und drei heilige Objekte finden um ein Opfer zu bringen und ein Zeittor öffnen. Leider gibt es aber böse Tiere die deine Gegenwart nicht mögen.

Godkiller - Startscreen
Godkiller – Startscreen

Weiterlesen

Sir Froggy [Retro: Sinclair ZX Spectrum]

Sir Froggy
Autor: Lubiterum Game Studio
Jahr: 2014
Download: Homepage
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 48K

Geschichte
Hilf Sir Froggy dabei den Zauber zu brechen der ihn in einen Frosch verwandelte, hol seine Rüstung und sein Schwert zurück und rette nebenbei die Prinzessin. Erlebe die Klassiker der Vergangenheit mit diesem Plattform-Adventure auf dem Sinclair ZX Spectrum 48K.
– ein großes Abenteuer in nur 48K
– erforsche deine Umgebung und finde versteckte Schätze
– messe deine Sprünge und spiel vorsichtig weiter
– extremer Schwierigkeitsgrad
– erstellt mit der La Chuerra Engine der Mojon Twins

Sir Froggy - Ladescreen
Sir Froggy - Ladescreen
Sir Froggy - Menü
Sir Froggy - Menü
Weiterlesen

Ninjajar [Retro: Sinclair ZX Spectrum]

Ninjajar!
Autor: Mojon Twins
Jahr: 2014
Download: Homepage
Rechner: ZX Spectrum 128K

Geschichte
Nach einigen Monaten heftigen Kämpfen gegen einige teuflische Overlords in Chochester (Provinz Badajoz), entschied sich Ninjajar, dass es an der Zeit für einen Urlaub war. Also ging er zurück zu seinem Dorf um es seiner Freundin zu erzählen und mit ihr einige Tage an den Stränden von Pepinoni zu verbringen. Aber… Zum Teufel! Als er in sein Dorf kam, konnte er seine Freundin nirgends finden… Sie wurde von einem Affen entführt!

Das war eine echte Plage für Ninjajar, der nach einiger Zeit im „Trockendock“ etwas – naja, „Action“ erwartete. 🙂 Das machte Ninjajar wirklich verrückt, also entschied er seine Geliebte überall zu suchen.

Ninjajar - Ladescreen
Ninjajar – Ladescreen

Das Spiel
Hilf Ninjajar dabei seine Freundin zu finden in diesem Video-Abenteuer-Arcade-Plattformer. Du kannst springen, schlagen, springen und schlagen, Felsen brechen, mit Menschen sprechen, mit Tieren sprechen, Dinge kaufen, Münzen erhalten, Puzzle lösen, Hebel umlegen… Es gibt viel zu tun wenn du die Freundin wieder sehen willst. Schreib dir jedes Kennwort auf bevor du einen neuen Level beginnst. Wenn du stirbst oder schlecht spielst, kannst du es nochmal mit dem letzten Passwort versuchen. Weiterlesen

Guerrero Ninja [Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spiel]

Guerrero Ninja
Autor: Fabio
Jahr: 2014
Download: Link
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 48K

Ziel des Spiels
Die Aufgabe besteht darin die 5 verlorenen Waffen der Ninja-Kämpfer zu sammeln, die auf der Spielkarte verstreut sind. Am unteren Rand werden die Waffen angezeigt, die gefunden wurden und welche nicht. Wenn alle 5 gefunden wurden, muss man sie in einen Raum bringen, der nicht verschlossen ist, um das Spiel zu beenden

Die Waffen
Es gibt fünf davon – sie können in beliebiger Reihenfolge auf der gesamten Karte gesammelt werden:
– Tonfa
– Katana
– Nunchaku
– Sai
– Kama

Wurfsterne
Auf der gesamten Karte sind Wurfsterne verteilt. Damit können Feinde eliminiert werden. Das berühren eines Sterns bringt drei Sterne auf dem Zähler. In einigen Fällen können die Sterne auch verwendet werden um Vasen zu bewegen. Man kann immer nur drei Wurfsterne haben und es nutzt nichts einen weiteren aufzunehmen, da diese dann verschwinden. Außerdem benötigt man genau drei Sterne um einen Gegner zu besiegen  (dreimal treffen).

Guerrero Ninja - Screen
Guerrero Ninja – Screen

Weiterlesen

Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spielvorstellung: BLUBER – The Last Odisey

BLUBER - The Last Odisey
Autor: Montydesign
Jahr: 2014
Download: Homepage
Rechner: ZX Spectrum 48K

Hintergrund
Bluber ist eine fantastische Geschichte über eine seltsame Figur welche durch eine fantastische Welt reist, die voller Feinde ist, welche sie behindern. Bluber muss die angreifenden Geister, Skelette und Hexen meiden (oder töten) und 20 Zaubertränke finden um auf dem letzen Bildschirm den abschließenden Zaubertrank zu finden. Vorher muss aber in den Katakomben des Todes noch ein Schädel gefunden werden um in den letzten Bildschirm zu gelangen.

Bluber - Menü
Bluber – Menü

Weiterlesen

Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spielvorstellung: GENEHTIK

Genehtik - Ladescreen
Genehtik – Ladescreen

Genehtik
Autor: Montydesign
Jahr: 2014
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 48K
Download: Homepage

Hintergrund
Leider ist es dieses Mal etwas schwer zu interpretieren da die Beschreibung nur in spanisch vorliegt. Anscheinend ist man hier ein Ferkel das am Ende seines Arbeitstags mit seinen Freunden etwas rauchen will. Damit es dazu kommt muss es auf 24 Screen, 20 Kulturpflanzen finden und „kritisches“ „Saatgut“, das in einen Betontopf eingepflanzt wird. Danach gelangt man in den finalen Bildschirm.
Die Gegenstände werden von allen Arten Schädlingen und Elementen, die es unmöglich machen sie zu erreichen und uns bei der Aufgabe behindern. Also hilf unserem kleinen Schwein, damit es seine Mission erfolgreich beenden kann und er zu seinen Freunden in der Nachbarschaft kommt. Weiterlesen

Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spielvorstellung: Dogmole Tuppowski – The New Adventures

Dogmole Tuppowski - The New Adventures
Autor: Jarlaxe
Jahr: 2014
Download: Dogmole Tuppowski - The New Adventures
Rechner: Sinclair Spectrum 128K

Im Rahmen einer Aktion in der Freunde der Mojon Twins auf deren Seite Spiele veröffentlichen können wurde dieser Plattformer online gestellt. Entwickelt wurde das Game natürlich mit der hauseigenen Engine der Mojon Twins – der La Chuerra Engine. Das Spiel ist so umfangreich, das es dieses Mal nur auf dem 128K Spectrum läuft.

Story
Dogmole war total gelangweilt. Er hatte gerade sein Ruderboot mit guter alter Aladdin Eisenwolle poliert, hatte sein große Sammlung Spectrum-Spiele alphabetische geordnet und hatte zum dritten Mal alle Artefakte und Relikte gezählt welche er auf seinen früheren Abenteuern erbeutet hat.

– Wie ich ein bisschen Action vermisse! – stöhnt Dogmole. Im fehlten die gefährlichen Raubzüge, bei denen er wertvolle Artefakte finden konnte um danach im Pub darüber zu reden, wo ihm das Hauptinteresse gilt. Dort trank er Frauenminztee und as Anchovies umsonst.

Aber er war schon um die ganze Welt gereist um Schätze in Burgen, Katakomben und tiefen Höhlen zu finden. Waren noch irgend welche Herausforderungen übrig, die er überwinden könnte? Bedächtig legte er seine Unterhose auf das Sofa, mit der Fernbedienung in der einen Hand und einen „Tico Tico“ mit Wassermelonengeschmack in der anderen Hand. Mit abwesenden Blick sprang er von Kanal zu Kanal auf dem Fernseher, bis etwas seine Aufmerksamkeit erregte…

Dogmole Tuppowski - Ladescreen
Dogmole Tuppowski – Ladescreen

Weiterlesen

Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spielvorstellung: Isidoro, en la ciudad de la furia

Isidoro, en la ciudad de la furia
Autor: Fabio Didone
Jahr: 2014
Download: Link
Rechner: ZX Spectrum 48K

Die Geschichte ist etwas länger als hier von mir übersetzt wurde. Leider war alles nur in Spanisch und daher die Übersetzung nicht ganz so einfach 🙂 Isidoro ist wieder einmal von Favio Didone und wurde mit der La Chuerra Engine der Mojon Twins erstellt

Geschichte
Die Stadt der Wut, voller Feuchtigkeit, mit einem Binnenmeer-Hafen. Es ist eine Zeit der Verwirrung und Unordnung. Ein Clan der bösen Zauberer verteilt 12 Boxen mit Illusionen. Unser Ziel ist es diese Kreaturen und verlorene Illusionen zu beseitigen.

Teil 1: Entfernen Sie die 16 Magier, die die 24 Bildschirme des Spiels zu durchstreifen. Sie können ausgeschaltet werden indem man auf sie springt. Eine Anzeige am unteren Rand des Bildschirms zählt die entfernten Magier.

Teil 2: 12 Kisten einsammeln und zu einem Warenhaus bringen

Isidoro - Menü
Isidoro – Menü

Weiterlesen

Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spielvorstellung: Terrorlandia

Terrolandia
Jahr: 2014
Auto: Favio Didone
Download:
Terrorlandia
Terrorlandia
terrorlandia.zip
18.2 KiB
76 Downloads
Details

Rechner: ZX Spectrum 48K

Die Übersetzung zu diesem Spiel könnte sich etwas „holprig“ anhören, da es nur eine spanische Anleitung gibt und das nicht ganz so einfach war. 🙂 Das Spiel wurde wieder mit der La Chuerra Engine der Mojon Twins erstellt.

Geschichte
Gruselige und erschreckende Geschichten aus dem fernen Reich Terrorlandia. Skelette durchstreifen in der Nacht die dunklen Gänge des Schlosses. Vampire streunen durch die Finternis und säen Besorgnis zwischen den Bewohnern der Zitadelle. Um diese Schreckensherrschaft zu beenden, findet sich unser Held selbst in der schwierigen Aufgabe, alle Mystischen Kreuze zu sammeln und zu zerstören (insgesamt 25 sind in der gesamten Burg verstreut), da sie die Quelle der Gräuel seiner Bewohner sind. Um dieses Ziel zu erreichen, muss er triumphieren.

Terrorlandia - Ladescreen
Terrorlandia – Ladescreen

Weiterlesen

Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spielvorstellung: Sami Troid

Sami Troid - Ladescreen
Sami Troid
Jahr: 2014
Autor: Son Link
Download: 

Sami Troid (57.7 KiB)


Rechner: ZX Spectrum 48k

Das erste Spiel das ich für den Jahrgang 2014 vorstellen will ist Sami Troid von Son Link (zusammen mit Radastan, Jarlaxe und Davidian). Es wurde wieder mit der La Chuerra Engine der Mojon Twins erstellt.

Hintergrund/Anleitung
Du bist Sami Troid ein Weltraum Kopfgeldjäger. Das Raumschiff XZ-388 ist unter Beschuss. Deine Mission: zerstörte die Feinde und rette die letzten Eier vieler Spezien eines sterbenden Planeten.
Dazu musst du im Schiff 14 Eier finden und zum Incubator bringen. Du kann immer nur ein Ei mitnehmen. Wenn du am Incubator bist, drücke „S“. Wenn du eine bestimmte Anzahl an Eiern gefunden hast, wird der Indicator der auf dem Indicator ist die Farbe wechseln. Diese Farbe zeigt an welche Sicherheitstür nun offen ist, wobei Rot die Endstufe des Spiel ist und grün den Zugang zu dem Raum bedeutet der zum Ende des Spiels führt. Wenn du alle 14 Eier hast kannst du den Kontrollraum betreten und das Schiff zu seinem Ziel bringen.

In der Anleitung werden noch ein paar Symbole erläutert.

Map: http://maps.speccy.cz/map.php?id=SamiTroid

Sami Troid - Ladescreen
Sami Troid – Ladescreen

Weiterlesen

Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spielvorstellung: Goku Mal

Goku Mal Ladescreen
Goku Mal Ladescreen

Goku Mal
Jahr: 2013
Autor: Mojontwins
Homepage und Download: Mojontwins - Goku Mal
Rechner: ZX Spectrum 128/+2/+2A/+2B/+3

Geschichte
Unser guter alter Eleuterio – der ehrliche Affe – war ein bekannter Erfinder. Er begann in sehr jungen Jahren mit einfachen Dingen wie Schlaftabletten oder Explosivem, ging aber bald zu Größerem über. Nachdem ihn Cheril verlassen hatte um eine Göttin zu werden, entschied sich Eleuterio all sein Wissen für etwas gutes zu verwenden und für sich selbst eine Freundin zu „bauen“ mit der er an langen regnerischen Nachmittagen Karten spielen oder Witze erzählen konnte.
Er begann mit der Basis-Mixtur aus Flüssigkeiten in einem großen Glas. Dann fügte er etwas Gemüse hinzu, damit seine zukünftige Freundin nett und gesund wurde. Damit sie auch stark wird, fügte er ein paar Proteine hinzu. Außerdem gab er noch etwas Phosphor in die Mischung so dass das Mädchen smart und intelligent wird. Aber etwas ging schief. Vielleicht hat er einen Fehler bei der Mixtur gemacht – was aus dem Glas kam, war genau genommen keine wunderbare Frau….es war ein Goku Bad! Ein kleiner bulliger Mann mit stacheligen Haaren und einem lustigen Gesicht.
Eleuterio war so wütend das er die Kreatur nahm und sie auf einen Haufen dreckiger Socken war, die bereit zum Verbrennen waren. (hast du jemals einen Affen gesehen, der Socken wäscht? Sie verbrennen alle Socken wenn sie schmutzig sind!). Unglaublich angewiedert floh er.
Bald darauf erwachte Goku Bad und verstand was geschehen war. Er begann ein Gefühl der Wut zu entwickeln, das bald einem Hunger nach Blut und Rache Platz machte. Pass auf, Eleuterio, Goku Bad ist verrückt und ist hinter dir her! Weiterlesen

Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spielevorstellung: Tenebra Macabre

Tenebra Macabre
Jahr: 2013
Autor: Mojontwins
Download: Tenebra Macabre
Rechner: ZX Spectrum 48K/128K (empfohlen mit AY Interface oder ein 128K Spectrum)

Geschichte
Unsere Lieblings Lady – Mega Meghan – sitzt in der Krypta von Jurufrasto – dem Ghoul von Alicante – in der Falle. Der einzige Weg um aus der Krypta zu entkommen, ist den Zauber der auf dem Haupttor liegt zu brechen. Der einzige Weg den Zauber zu brechen, ist alle Kerzen in der Krypta anzuzünden – in jedem Raum ist eine Kerze.
Das erscheint einfach, aber das Hauptproblem ist, das bevor du die Kerze anzündest jeder Raum erst Mal stockdunkel ist. Du kannst nur einen kleinen Ausschnitt Deiner Umgebung sehen….Zum Glück erleuchtet das heftige Gewitter mit seinen Blitzen immer wieder die Kypta, so dass man immer für den Augenblick einer Sekunde etwas erkennen kann. Das sollte aber ausreichen.
Zünde die 24 Kerzen an, die sich in der Krypta befinden…..

Tenebra Macabre - Ladescreen
Tenebra Macabre - Ladescreen
Tenebra Macabre - Menü
Tenebra Macabre - Menü
Weiterlesen

Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spieletest: Cadàveriön

Cadàveriön
Jahr: 2013
Autor: Mojontwins
Homepage und Download: Mojontwins - Cadàveriön
Rechner: ZX Spectrum 48K/128K

Geschichte
Die böse Hexe „Soraya“, die einfach gesagt „Cheril“ hasst, besonders nachdem diese ihren Status als Gottheit erhalten hat (siehe auch das Vorgängerspiel „Cheril the Goddess“). Daher schrie Soraya aus Ärger und Neid vier Tage durchgehend. Sie konnte Cheril einfach nicht ausstehen und hat lange schlaflose Nächte damit verbracht sich etwas wirklich schreckliches zu überlegen das sie ihr antun könnte. Endlich entwickelte sie einen wirklich teuflischen Plan.
Rigoberto Brioso war ein ein unglaublich toller Zauberer. Gewöhnlich machte er lange Spaziergänge entlang der Pfade seines Anwesens während er auf seiner Leier spielte und nur anhielt um die Sprinkler zu beobachten und die Vögel in seinen goldenen Locken landen lies. Das war warum Cheril die Einladung für einen Spaziergang mit dem tollen Zauberer schnell annahm als sie diese erhielt und den Drosseln und dem Gesang der Einhörner zuhörte. Oder so ähnlich 😉 Weiterlesen