Zum Inhalt springen

Sinclair ZX Spectrum

Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spieletest: Gem Chaser 2

GemChaser 2Gem Chaser 2
Jahr: 2013
Autor: BobS
Download: BobS
Rechner: ZX Spectrum 48/128K

Das Spiel GemChaser 2 ist die Fortsetzung des von mir bereits im Frühjahr vorgestellten Programms GemChaser.

Spielweise
Sammle einfach die farbigen Steine, die Deiner eigenen Farbe entsprechen – wechsle dann Deine Farbe um die anderen zu sammeln – einfach – aber überraschend herausfordernd bei 70 Level die bewältigt werden sollen.

Hinweise
Nicht einfache nur mehr Level, sondern eine Fortsetzung mit komplett neuen Level, Spielemechaniken und Level-Struktur – also eine Evolution. Neue Mechaniken beinhalten Gravity-Flips, horizontale Türen und Portal um einige neue hinterhältige Level zu machen.
Belohnungen gibt es nun für die Geschwindigkeit in der jedes Level gemeistert wird. Ebenso das die Farbe beim Sammeln der Steine immer stimmt und für das Finden des Secret Star’s eines Level. Das alles kann in einem einzigen Spiel erreicht werden oder über mehrere Sitzungen hinweg was den Fortschritt im Spiel eine offenere Angelegenheit macht. Der Kommentar der Retro Gamer beim Originalspiel, das es nicht möglich ist den Fortschritt zwischen zwei Sitzungen zu speichern, wurde ernst genommen und eine Möglichkeit eingebaut um den Fortschritt auf Band zu sichern und wieder herzustellen.Weiterlesen »Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spieletest: Gem Chaser 2

Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spieletest: Terry The Turtle

Terry the Turtle miniTja – die Spiele gehen nicht aus – dieses Mal geht es darum einer Schildkröte zu helfen – aber der Reihe nach 🙂

Terry the Turtle
Jahr: 2013
Autor: jammajup
Download: YellowCyanRed
Rechner: ZX Spectrum 128K

Was hat es mit den verschiedenen Downloads auf sich? Das sind die verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Eigentlich kann man das Spiel in einer guten Stunde durchspielen. Aber da gibt es solche Spieler wie mich, die manchmal etwas länger brauchen 😉 Yellow ist am leichtesten, und steigt über Cyan zu Red in der Schwierigkeit an.

  • Yellow: Das Standardspiel mit vielen Leben und noch mehr die man finden kann wenn man neugierig ist. JSW und Manic Miner Profis mit Verständnis für die Kacheln und die Physik werden hier wenig Schwierigkeiten haben. Wenn Du gut in dieser Art von Spielen bist und immer wieder die Speichermöglichkeit des Emulators benutzt kannst Du viel Leben sammeln.Weiterlesen »Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spieletest: Terry The Turtle

Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spieletest: The Lost Treasure

Lost TreasureHeute gibt’s ein Spiel im alten Design für den Sinclair ZX Spectrum:

The Lost Treasure
Jahr: 2013
Autor: Andy Watson
Download: The Lost Treasure
Rechner: ZX Spectrum 48K

Story
Hier gibt es keine große Hintergrundgeschichte 🙂
Während eines Besuchs in Coventry stolperst Du über eine Reihe von Höhlen. Bei näherer Untersuchung findest Du heraus das sie Schätze von früheren Zivilisationen beinhalten. Die Schätze werden von richtigen Fieslingen bewacht. Sammle die Schätze in den Höhlen ein und suche den Ausgang.Weiterlesen »Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spieletest: The Lost Treasure

Retro: Sinclair ZX Spectrum – ZXC3 – Teil 4

ZXC3
ZXC3

Ein weiterer Teil in der Artikelreihe zu dem wunderbaren ZXC3 Cartridge.

Diese Mal geht es um den Spectrum 128 Emulator.
Die Cartridge ist in erster Linie für den 48K Spectrum und den Spectrum+ gedacht und versorgt diese mit der neuen Softwarefunktionalität des ZX Spectrum 128. Es gibt zwei Versionen des Emulators. Die erste ist ein 1:1 Port des Spectrum 128 ROM mit all seinen Fehlern. Die zweite Version beseitigt alle Fehler im Editor ROM. Die Fehler im 48K Basic ROM wurden nicht beseitigt um die Kompatibilität mit dem 16K/48K Spectrum zu gewährleisten. Die fehlerfreie Version kann ebenso auf dem Spectrum 128 oder Spectrum +2 eingesetzt werden und macht dadurch ein Upgrade auf diese „bessere“ Version.
Nach dem Einschalten präsentiert sich der Spectrum mit dem Standard Menü des Spectrum 128 mit Tape Loader, 128 BASIC, Calculator, 48 BASIC und Tape Tester. Die fehlerfreie Version kann an der Kennzeichnung 128+ in der Titelleiste des Auswahlmenüs erkannt werden.

Weiterlesen »Retro: Sinclair ZX Spectrum – ZXC3 – Teil 4

Retro: Sinclair ZX Spectrum – Diashow

DiaShow klNachdem ich vor einigen Wochen auf eine Seite mit einer tollen Sammlung an Screens für den ZX Spectrum gestoßen bin, hatte ich die Idee daraus eine Diashow zu machen. Diese wollte ich für mehrere Interfaces zur Verfügung stellen. Leider erfordert jedes Interface sein eigenes Programm und hatte seine Eigenheiten.

Alle SCREENS sind hier zu finden: ZX Art – Vielen Dank für die tolle Sammlung – ich entdecke immer wieder neue tolle „Bilder“

Als erstes hätte ich hier die Diashow für das Disketteninterface Datel Plus D:Weiterlesen »Retro: Sinclair ZX Spectrum – Diashow

Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spieletest: Spectral Dungeons

Spectral Dungeons
Spectral Dungeons

Hier die nächsten neuen Spiele für den Sinclair ZX Spectrum:

Spectral Dungeons (1. Teil der Reihe)
Escape from Cnossus (2. Teil der Reihe‘)
Jahr: 2013
Autor: Felix
Download:  [wpfilebase tag=file id=80 /]
Rechner: ZX Spectrum 48/128K

Beide Spiele können mit Ossuary verglichen werden. Von der Grafik sollte man sich nicht zuviel erwarten – es sind lt. Autor minimalistische Spiele für die Kaffeepause. 🙂
Im Spiel hat es keine Vorteile die Gegner zu bekämpfen. Die beste Waffe und Rüstung wird automatisch eingesetzt. Alle benötigten Tasten werden während des Spiels angezeigt. Monster hassen Lichtquellen! Als Gegner gibt es Ratten, Spinnen, Schlangen und andere Monster. Wenn man trotzdem kämpft, kann es sein dass man Lebenspunkte verliert – diese können durch Essen wieder aufgefüllt werden. Auf jedem Screen gibt es einen Weg um eine Ebene tiefer zu gelangen.
Die 10 Level (Screens) werden mit jedem neuen Spiel neu generiert.Weiterlesen »Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spieletest: Spectral Dungeons

Retro: Sinclair ZX Spectrum – PlusDlite

PlusDlite
PlusDlite

Das PlusDlite ist ein Remake des von MGT (Miles Gordon Technology) entwickelten Disketteninterface PlusD. Später wurde MGT von Datel übernommen, daher war das Interface auch unter dem Namen Datel PlusD bekannt. Das „lite“ im Namen des Remake weist darauf hin, das sich etwas geändert hat. Es wurde nämlich der Druckerport entfernt. Aber: es wurde ein Kempston kompatibler Joystickport hinzugefügt – was ein nicht zu unterschätzender Vorteil ist.
Da das Original Interface schon sehr lange ist, wird alles durch ein zusätzliches Interface für den Joystick weiter nach hinten verlängert (wenn die beiden Interface überhaupt zusammen funktionieren).
Das Interface kommt – wie fast immer – ohne Gehäuse, zusammen mit einer PlusD Systemdiskette und einem schönen DIN A5 großen – 12 seitigen „Handbuch“ mit den wichtigsten Infos. Die Qualität des Interface ist, wie von Ben Versteeg gewohnt, wie immer sehr gut. Natürlich benötigt man dafür auch ein Diskettenlaufwerk – ich verwende ein Doppellaufwerk. Dieses Laufwerk ist auch bei Ben erhältlich (im Moment im Paket zusammen mit dem Interface zu haben).

Weiterlesen »Retro: Sinclair ZX Spectrum – PlusDlite