Schlagwort: Luca Bordoni

Yars Revenge ZX [Sinclair ZX Spectrum]

Yars Revenge ZX - Ladescreen
Yars Revenge ZX – Ladescreen

Yars Revenge ZX
Autor: Luca Bordoni
Jahr: 2015
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download

Das Original war ein Shoot-’em-up-Spiel für die Spielkonsole Atari 2600, das 1981 von Atari veröffentlicht wurde.

Ein Alien-Wesen namens Qotile hat den Planeten IV im Sonnensystem Razak zerstört. Die Bewohner des Sonnensystems – die Insekten-artigen Yars (mutierte Fliegen) – wollen Rache an der Vernichtung nehmen. Vom Planeten III aus möchten sie Qotile in seiner Basis angreifen und zerstören.

Diese Version für den Sinclair ZX Spectrum wurde mit dem Arcade Game Designer erstellt – lt. dem Autor soll man nichts großartiges erwarten, da das Spiel sehr einfach ist aber er hofft das es viel Spass macht. Weiterlesen

Explorer [Retro: Sinclair ZX Spectrum]

Explorer - Ladescreen
Explorer – Ladescreen

Explorer
Autor: Luca Bordoni
Jahr: 2015
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download: Link

Vorwort des Programmierers
1981 war Explorer der Clon eines der beliebtesten Spiele des Autors mit Namen Scramble. Als ich einen anderen vertikal scrollenden Shooter in einer TV Show, habe ich mich immer über den Namen des Titels gewundert (Internet war noch Lichtjahre entfernt)…Jahre später entdeckte ich dann, das das Spiel Caverns of Mars von Atari war.
1989 habe ich dann eine Version des Spiels in BASIC geschrieben in dem ich den Spectrum POKE 23692,0 verwendet habe zum vertikalen Scrollen des ganzen Bildschirms. Ich habe es aber nie gemocht, da war zuviel flackern und fehlende Spielinfos….eine schreckliche Veröffentlichung!
Weiterlesen

Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spielvorstellung: Land of Mira Mare

Land of Mira Mare
Autor: Luca Bordoni
Jahr: 2014
Download: Land of Mira Mare
Rechner: ZX Spectrum 48K

Dieses Spiel im guten alten Sabreman Stil wurde mit dem Arcade Game Designer von Jonathan Cauldwell entwickelt. Der Autor wurde bei der Grafik von BinMan unterstützt und der Soundtrack stammt – wie so oft – von Mister Beep.

Hintergrund/Anleitung
Dieses Spiel soll als ein Tribut angesehen werden. Es wurde von dem unveröffentlichten Mira Mare Spiel und den Charakteren inspiriert, die von „Ultimate Play The Game“ in den goldenen 80ern entwickelt wurden.
Endlich, wenn auch nicht offiziell, ist die Legende ans Licht gekommen. Das letzte Abenteuer von Sabreman, angekündigt durch den Abspann von Underwurld, Knight Lore und Pentagram, spielt im Land Mira Mare, in dem drei Vulkane kurz vor ihrem Ausbruch stehen. Um ein Unglück zu vermeiden muss Sabreman drei Magische Juwelen finden und benutzen.

Land of Mire Mare - Ladescreen
Land of Mire Mare – Ladescreen

Weiterlesen