0

RR-Net MK3 [Commodore 64]

RR-Net MK3 - Oberseite

C64 – RR-Net MK3

Um auch den C64 mit der großen weiten Welt verbinden zu können, habe ich mir vor einiger Zeit die von Individual Computers hergestellte und vertriebene Netzwerkkarte RR-Net MK3 besorgt. Die Karte ist u.a. auch bei Protovision erhältlich.

Die 10MBit Netzwerkkarte arbeitet mit dem Ethernet Chip Crystal CS8900a und wird einfach in den Modulschacht des C64 eingesteckt. Die Seite mit den Komponenten muss nach unten zeigen und die Seite mit den LED’s nach oben. Sie kann aber auch auf die „Module“ Chameleon, Retro Replay oder MMC Replay aufgesteckt werden, so dass diese Karten als „Träger“ dienen. Gehäuse gibt es keines (wie üblich). 🙂 Weiterlesen

0

Shotgun [Commodore 64]

Shotgun - C64

Shotgun – C64

Shotgun
Autor: Christian Gleisner
Jahr: 2016
System: Commodore 64
Bezugsquelle: Dr. Wuro Industries

Ab und zu trudelt auch mal ein Spiel für den C64 bei mir ein 🙂 Dieses musste ich unterstützen, da es aus Deutschland stammt und etwas ungewöhnlich ist.

Shotgun ist ein Action-Spiel, das in einer Gruppe von bis zu vier Spielern gespielt werden kann.

Du bist also nur wenige Momente davon entfernt, mit deinen Freunden (im Moment sind sie es noch) durch dunkle Korridore zu laufen und versuchst sie zu erschiessen, bevor sie dich erschiessen. Aufgepasst – Waffen und Kugeln sind limitiert und all zu oft findest du dich plötzlich in der Rolle des Gejagten anstatt des Jägers, wieder. Weiterlesen

0

Retro: USB-Joyadapter-K

USB Joyadaper mit Gehäuse

USB-Joyadapter mit Gehäuse

Diese mal handelt es sich nicht direkt um ein Gerät für einen der Retro-Computer, sondern um einen praktischen Joystickadapter.
Mit diesem Joystickadapter ist es möglich die alten Joysticks z.B. vom Commodore 64, den Competition Pro mit dem PC zu verbinden und in Emulatoren zu benutzen.

Der USB-Joyadapter-K (V2.1) wird vom Shop Sinchai.de als Bausatz geliefert. Da ich keine so ruhige Hand habe um mehr als zwei Drähte zu löten, habe ich die Aufgabe wieder dem Elektroniker meines Vertrauens überlassen. 😉 Weiterlesen

5

Retro: Commodore 64 – EasyFlash 3

EasyFlash 3

EasyFlash 3

Endlich ist es da – lange bestellt und nun aus den USA geliefert. Das EasyFlash 3. Leider war es in Deutschland zur Zeit nicht verfügbar. Schon irgendwie seltsam wenn man ein Modul das von einem Deutschen entwickelt wurde in den USA bestellt. Auf der anderen Seite ist es auch toll, dass diese Baupläne allen zur Verfügung stehen und frei zugänglich sind.
Bestellt hatte ich bei Retro Innovations – die Lieferung hat ca. sieben Wochen gedauert – dieses Mal verlangte der Zoll ca. 12 Euro. Im Unterschied zur Lieferung aus Südafrika musste ich es dieses mal nicht selbst beim Zollamt holen, sondern bekam es direkt mit der Post zugestellt.

Was ist das EasyFlash 3?
Das EasyFlash 3 ist ein Steckmodul für den Erweiterungsport des C64, das andere Module emulieren und programmiert werden kann. Es ist der Nachfolger des EasyFlash und hat kann folgendes leisten: Weiterlesen