0

Weihnachten 2016 Unboxing [Retro]

Frohe Weihnachten 2016 und ein paar erholsame,

friedliche Feiertage im Kreise der Familie und Freunde.

Frohe Weihnachten

 

Alle Freunden von Retro-Computern/Konsolen und was noch so dazu gehört
wünsche ich viel Spass mit ihren Geschenken. 🙂 P.S. vergesst aber dabei nicht alle anderen um Euch herum! 

Ich musste mich selbst beschenken, will aber alle beim Auspacken (Unboxing) teilhaben lassen! 🙂 Daher hier mein Unboxing Video vom 24.12.2016

Darsteller:
Weltenschlächter – Atari Lynx
MB Microvision
Flappy McFur – Atari Jaguar
Amityville/Forbidden Lands – Philips Videopac
ZX Uno Gehäuse
Nintendo Gamboy Advance SP
Christmas Card 2016 – Vectrex
Warrior Overlay – Vectrex
Flexi Bridge/Sinclair Emulator – Enterprise
ABBUC Magazin

0

Retro: ZX Spectrum – Interface 1bis – Teil 6

Interface 1bis

Interface 1bis

Heute gibt es den sechsten und letzten Teil zum Thema Interface 1bis – weitere Artikel werden bestimmt folgen wenn es wieder was zu berichten gibt – lt. Dan Antohi ist noch Software in Planung/in Arbeit – das wird aber eine Überraschung 🙂

Benutzung der Maus:

Der Mausanschluss am Interface 1bis ist ein typischer Anschluss wie er früher an allen Rechnern üblich war: ein PS/2 Anschluss. Da ich noch eine passende Maus hatte, konnte ich das auch testen. Die Maus sollte nur angeschlossen werden, wenn das Interface ausgeschaltet ist.

Nur beim Einschalten prüft der Microcontroller ob eine Maus verbunden ist. Wurde eine Maus gefunden schaltet sich das „M“ LED ein.

Weiterlesen

0

Retro: ZX Spectrum – Interface 1bis – Teil 5

Interface 1bis

Interface 1bis

Heute geht es auch schon in den Endspurt zu der Artikelreihe rund um das Interface 1bis:

Das Extended Basic

Eine gute Voraussetzung für das Extended Basic ist, wenn man sich schon mal mit dem ursprünglichen Extended Basic des Interface 1 von Sinclair Research beschäftigt hat. Die von mir nun angeführten Bereiche beschränken sich nur auf einen Teil der Befehle die tatsächlich verfügbar sind. Wer tiefer einsteigen will, sollte sich das Nachschlagewerk auf der Webseite des Projekts holen: IF1bisOpSys.pdf Weiterlesen

0

Retro: Atari ST – UltraSatan (Lotharek)

UltraSatan

UltraSatan

Wer meinen Blog schon länger liest (gibt’s so jemanden überhaupt ? 🙂 ) kennt ja schon meine Berichte zur SatanDisk und zum GigaFile. Nun ist die Neuauflage der sogenannten UltraSatan erschienen. Dieses Gerät gab es länger nicht zu kaufen (außer auf Ebay zu überhöhten Preisen).
Nun wurde es vom schon von meinen Seiten bekannten, polnischen Entwickler Lotharek neu aufgelegt. Dazu hatte er sich zuerst die Erlaubnis des ursprünglichen Entwicklers Jookie geholt. Die Vorarbeiten begannen schon im Herbst des vergangenen Jahres – die Auslieferung erfolgte in der zweiten Märzhälfte.

Weiterlesen

0

Retro: ZX Spectrum – Interface 1bis – Teil 4

Interface 1bis

Interface 1bis

und schon folgt ein weiterer Teil zum Thema Interface 1bis 🙂 :

Wiederherstellung des Betriebssystems

Es kann mal vorkommen das ein Interface nicht mehr so richtig will oder es auch ein Update für das „Betriebssystem“ gibt. Wen einer dieser Fälle eintritt sollte man gerüstet sein….
Für den Fall das der Spectrum abstürzt, wenn das Interface in den „Aktiv“ Status geschaltet wird oder einfach einfriert (keine Reaktion mehr), gibt es mehrere Möglichkeiten das Betriebssystem wiederherzustellen.

Weiterlesen

0

Retro: ZX Spectrum – Interface 1bis – Teil 3

Interface 1bis

Interface 1bis

Weiter geht’s in der Artikelreihe rund um das Interface 1bis – das Thema von heute:

Verbindung mit einem Server

Eines der Highlights des Interface 1bis ist die Verbindung per USB-Kabel mit einem Windows-Rechner. Dafür werden 3 Sachen benötigt:

  • ein passendes USB-Kabel (auf der Interface-Seite muss es ein Mini-USB-Stecker sein)
  • ein Treiber: IF1bis.inf (auf der Homepage des Projekts zu finden)
  • das „Server“-Programm: ZXS32.exe (ebenfalls auf der Homepage zu finden)

Weiterlesen

0

Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spieletest: Ossuary

Sinclair Spectrum Ossuary

Sinclair Spectrum Ossuary

Nun gibt es auch den ersten Spieletest für den Sinclair ZX Spectrum. Ich bin einfach der Meinung, dass man den vielen Enthusiasten, die so viel Mühe in die Entwicklung von neuen Spielen für alte Rechner stecken eine möglichst große Plattform bieten. Daher werde ich ab sofort die neuesten Spiele hier vorstellen und auch immer wieder „Perlen“ der letzten Jahre ausgraben und ein „Review“ machen.

Beginnen möchte ich mit einem Spiel für den ZX Spectrum: Ossuary
Jahr: 2013
Autor: Cyningstan
Homepage: Ossuary
Download: Jungsi Corner – Ossuary
Das Spiel läuft auf allen Systeme ab 16K!

Weiterlesen

2

Retro: ZX Spectrum – Interface 1bis – Teil 2

Interface 1bis

Interface 1bis

Nun zu Teil 2 der Artikelreihe rund um das Interface 1bis. Diese Mal lautete das Thema:

Benutzung der SD-Karte

Die SD-Karte sollte im ausgeschalteten Zustand eingelegt werden. Wenn die Karte erkannt wurde, leuchtet nach dem Einschalten das C LED.
Im Gegensatz zu anderen Lösung bei den Speccys, kann diese SD-Karte nicht einfach am PC befüllt werden!

Weiterlesen

0

Retro: ZX Spectrum – Interface 1bis – Teil 1

Interface 1bis

Interface 1bis

Willkommen zum ersten Teil der Reihe zum Interface 1bis! Da die Möglichkeiten sehr umfangreich sind, habe ich mich entschlossen daraus mehrere Artikel zu machen. Hier nun also der erste Teil:

Anschluss und weitere Hinweise (Bedeutung der LED’s)

Der Anschluss ist wie bei allen Erweiterungen: Interface hinten am Spectrum anschließen – natürlich nur im ausgeschalteten Zustand. Weiterlesen

0

Retro: neu eingetroffen – Sinclair ZX Spectrum – Spectranet

Spectranet

Spectranet

Nun geht es am Laufenden Band weiter – zusammen mit dem ZXpand ist auch das Netzwerkinterface Spectranet für den Sinclair Spectrum eingetroffen. Nachdem es längere Zeit nicht erhältlich war, habe ich bei der Neuauflage (30 Stück) sofort zugeschlagen. Die Anleitung habe ich schon mal übersetzt.

Ein erster Artikel dazu wird demnächst folgen!

0

Retro: Atari – Zubehör neu aufgelegt

HXC SD Floppy Emulator

HXC SD Floppy Emulator

Auf Grund der hohen Nachfrage hat sich ein polnischer Tüftler bereit erklärt die UltraSatanDisk (SD-Karten Leser) und die NetUSBee neu aufzulegen. Der Entwickler Lotharek hat sich  versichert die Erlaubnis der Original-Entwickler für den Nachbau zu haben. Lotharek hat sich im Sinclair-Bereich schon einen guten Namen gemacht mit dem DivIDE 2k11 (hab ich auch von ihm bezogen) und auch dem HXC-Floppy Emulator.
Einen Hinweis auf die beiden Atari-Geräte hat er bereits auf seiner Homepage. Lt. einem Gerücht soll die UltraSatan bereits vor Weihnachten (2012 🙂 ) verfügbar sein, die NetUSBee etwas später.
Wäre schön wenn es diese beiden Geräte wieder zu kaufen geben würde (in ausreichender Stückzahl). In den entsprechenden Atari-Foren haben sich schon zahlreiche User gemeldet, welche zum Teil mehrere Stück von den Geräten haben wollen.
In einem weiteren Forum hat sich ein Entwickler zu Wort gemeldet, der neben den beiden genannten Geräten auch noch andere Erweiterungen anbieten will (Grafikkarten, Beschleuniger-Boards, IDE-Adapter usw.)
Auch der bekannte Entwickler Rodolphe Czuba will anscheinend bald eine neue Karte für den Falcon anbieten: CTX60 – diese basiert auf der MC68060 CPU (100 Mhz)
So wie es aussieht tut sich demnächst wieder einiges auf dem Zubehör-Markt. 🙂