Kategorie: Retro

…alles zu meinen alten Computern

Amstrad NC100 [Amstrad/Schneider]

Amstrad NC100
Amstrad NC100

Amstrad (bekannt durch den Amstrad CPC) brachte den NC100 im Jahr 1992 auf den Markt. Im selben Jahr startete z.B. auch der Branchenriese IBM mit seiner Thinkpad Laptop-Serie. Im Gegensatz zu den großen Geräten von IBM, beschränkt sich der Amstrad NC100 auf die Größe eines DIN-A4 Blattes, wog dabei nur 1kg und konnte mit handelsüblichen Batterien betrieben werden.

Die LCD-Anzeige lässt sich auch bei hellen Sonnenlicht ablesen (allerdings fehlt eine Hintergundbeleuchtung) und das Gerät bietet eine große Schreibmaschinentastatur. Angetrieben wird der Rechner von einer Z80 CPU (wie Schneider CPC und Sinclair ZX Spectrum) mit 4MHz und es stehen 64Kb Speicher zur Verfügung. Im ROM, das 256KB umfasst, ist die Protext-Textverarbeitung, ein Tagebuch, eine Adressverwaltung, ein Terminkalender, ein einfacher Taschenrechner und eine Version des BBC-Basic Interpreters enthalten. Weiterlesen

Gem Slider [Sinclair ZX Spectrum]

Gem Slider - Ladescreen
Gem Slider – Ladescreen

Gem Slider
Autor: MoNsTeR/GDC
Jahr: 2018
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download

Die Informationen zu diesem Spiel haben mich wieder vor eine kleine Herausforderung gestellt. Ich habe meine Infos von einer spanischen Seite, die Ihre Informationen von einer polnischen Seite hat. 🙂 Aktuell ist mir lediglich bekannt das der Autor aus Polen stammt und es sich bei Gem Slider um ein Puzzle handelt. Es wurde zuerst auf der Speccy.pl Party vorgestellt. Als Programmiersprache hat der Autor Pascal (!) verwendet. Die 128K-Version des Spiels bietet AY-Sound Untermalung Weiterlesen

Shaken, Not Stirred [Atari Lynx]

haken Not Stirred - Vorderseite
Shaken Not Stirred – Box

Shaken, Not Stirred
Autor: Karri
Jahr: 2018
System: Atari Lynx
Bezugsquelle

Das neue Spiel von Karri wurde 2018, im Rahmen des eJag-Fest vorgestellt. Eine nette „Kleinigkeit“ dabei ist: die Cartridge ist aus Holz! In der typischen Lynx-Verpackung ist auch eine bunte Anleitung und einige Spielsteine, die bei dem Spiel helfen können.

Wenn du dich dafür entscheiden solltest, die Mission zu übernehmen, ist es dein Ziel die Welt zu retten, indem du eine Bombe entschärfst, die in 10 Minuten explodieren soll. Penny ist deine Freundin. Wenn du in deiner Mission verwundet wirst, geh zu Penny, um geheilt zu werden. Um Informationen über die Bombe zu finden und zu erhalten, musst du einige verdächtige Orte wie ein Casino, eine Garage, ein Kaufhaus und ein Spa besuchen. Diese Orte sind schwer bewacht. Sandra, Inga, Lola und Miki sind irgendwo mit wertvollen Informationen unterwegs. Wie wir alle wissen, wird ein Geheimagent wie du am besten durch Liebe und das Trinken von Martinis geheilt. Weiterlesen

Super Game Modul [Colecovision]

Super Game Module - Vorderseite
Super Game Module – Vorderseite

Auf dieses Stück Hardware für die ColecoVision Konsole musste ich relativ lange warten. Es gibt meistens jedes Jahr einen Produktionslauf des von Opcode Games entwickelten Moduls. Der Preis dafür liegt bei 90 $. Auf Grund der Größe des Moduls wurde eine spezielle Verpackung verwendet – das neue Box-Design bietet eine 2,5 mm dicke Abdeckung (ähnlich wie ein Hardcover-Buch), öffnet sich wie ein Buch (mit Magneten, um die Box geschlossen zu halten), eingebettet in EVA-Schaum, um das Super Game Module in Position zu halten. Mit diesem Box-Design kann das SGM einfach und sicher aufbewahrt werden, wenn es nicht benutzt wird. Weiterlesen

The Big Sleaze 2.5 [Sinclair ZX Spectrum]

The Big Sleaze 2 - Ladescreen
The Big Sleaze 2 – Ladescreen

The Big Sleaze 2.5
Autor: Mark Hardisty
Jahr: 2018
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download

Unter dem Titel The Big Sleaze erschien 1987 ein sehr erfolgreiches Textabenteuer für den ZX Spectrum – der Publisher war Piranha. Dort erschien der Charakter Spillade das erst Mal, ein Privatdetektiv, der aus dem Kopf von Fergus McNeill stammte. McNeill brachte vorher schon einige andere Textabenteuer auf den Markt.

2018 machte sich Mark Hardisty daran, die schwierige Aufgabe zu lösen, eine „Fortsetzung“ zu veröffentlichen, die dem Original zumindest nahe kommt.  Weiterlesen

Menschenjagd [Vectrex]

Menschenjagd - Vorderseite
Menschenjagd

Menschenjagd
Autor: Sascha Lubenow
Jahr: 2018
System: Vectrex
Bezugsquelle: Luchs Soft

Das Spiel wurde bereits 2014 erstellt, bis zum Release hat es dann doch etwas länger gedauert, da einige Vorbereitungen nötig waren. Erst musste geklärt werden, ob sich genügend Interessenten für das Spiel finden – von dieser Anzahl wurde die Art der Veröffentlichung abhängig gemacht.
Zum Glück haben sich genügend dafür gemeldet, so dass ich nun ein Spiel in einer großen Box in Händen halte. Die Cartridge steckt in einem richtigen „Gehäuse“, dazu gibt es noch eine Anleitung und ein tolles Overlay. Die Cartridge wurde von Madtronix produziert und das Logo, das Overlay und Optimierungen an der Box sind von Jacek Selanski.
Alle die im Besitz eines AtariVox+ sind, kommen in den Genuss von Sprachausgabe! Weiterlesen

WonderSwan Color [Bandai]

Verpackung Oberseite
Verpackung Oberseite

Dieses Mal geht die Reise direkt nach Japan zu einer Handheld-Konsole die in Deutschland eher unbekannt ist. Da ich gerne „exotische“ Hardware vorstelle, hatte ich immer schon ein Auge auf die Auktionen zu dem Gerät und hatte nun das Glück einen in der Farbe „Pearl Blue“ zusammen mit zwei Final Fantasy Spielen – alles in Originalverpackung – zu erhalten.

Der Handheld ist am 30.12.2000 in Japan erschienen und stand in Konkurrenz zum Game Boy Advance von Nintendo. Der Preis lag bei ca. 45 €. Der Vorgänger – WonderSwan – war 1999 erschienen und wurde von Gunpei Yokoi (Entwickler des Nintendo Game Boy!) entwickelt. Dieses Modell war etwas kleiner und hatte keinen Farbbildschirm. Der WonderSwan Color benötigt dafür weniger Energie und es ist möglich mit einer AA-Batterie bis zu Weiterlesen

The World War Simulator Simulator: Part II [Sinclair ZX Spectrum/Schneider CPC]

World War II Simulator - Sinclair - Ladescreen
World War II Simulator – Sinclair – Ladescreen

The World War Simulator Simulator: Part II
Autor: Retro Bytes Productions
Jahr: 2018
Rechner: Sinclair ZX Spectrum/Schneider CPC
Download

Die Story zu diesem Spiel ist etwas abwegig, da es aber für die beiden führenden englischen Homecomputer erschienen ist, habe ich versucht einen Artikel zu schreiben – die Quellen waren alle in spanisch, daher kann es die eine oder andere Ungenauigkeit geben.
Die spanischen Entwickler sind keine Unbekannten in der Szene und haben bereits einige Spiele für Sinclair und Schneider CPC entwickelt. Weiterlesen

Always Winter Never Christmas [Atari Lynx]

Always Winter Never Christmas - Titelscreen
Always Winter Never Christmas – Titelscreen

Always Winter Never Christmas
Autor: karri
Jahr: 2017
System: Atari Lynx
Bezugsquelle

Dieses Spiel für den Atari Lynx ist aus einer netten Idee heraus entstanden. Der Autor hat sich mit einem weiteren Kollegen aus Brasilien dazu entschieden einen kleinen Generator zu entwickeln, der es erlaubt Google Blockly Code für den Lynx zu generieren. Damit muss der Code nicht auf dem alten Weg geschrieben werden, sondern das Spiel kann entwickelt werden, indem „Blöcke“ an die richtige Stelle geschoben werden.
Diese Version ist zum entwickeln von interaktiven visuellen Novellen. Daher ist „Always winter, never Christmas“ eine Space Novel. Weiterlesen

Super Game Boy [Nintendo]

Super Gameboy
Super Gameboy

Eine der interessantesten Erweiterungen für die Super Nintendo Konsole dürft das Super Game Boy Modul sein. Es erschien 1994 und in dem Aufsteckmodul ist praktisch ein kompletter Game Boy integriert.  Dieser leitet dann das Videosignal an das SNES weiter. Der Preis lag in Deutschland zum Erscheinungstermin bei ungefähr 64 €.

Mit diesem Modul war es ab sofort möglich die Game Boy Module über das SNES farbig auf dem Fernseher darzustellen. Alle Game Boy Spiele die per Super Game Boy ausgegeben werden, können farbig dargestellt werden. Weiterlesen

Prospector [Sinclair ZX Spectrum]

Prospector - Screen
Prospector – Screen

Prospector
Autor: AMCGAMES
Jahr: 2018
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download

Der Autor des Spiels schreibt in einem Kommentar, das ihm bei der Entwicklung bald der Speicher nicht mehr ausreichte, so dass es keine Musik und auch keinen Ladebildschirm für sein Spiel Prospector gibt. Daher hofft er, das das Spiel selbst und dessen Visualisierung ausreichend sind um von der fehlenden Musik abzulenken. Er empfiehlt daher einen Soundtrack von John Carpenter während dem Spiel anzuhören 🙂 Die Soundeffekte sind alle 48K Beeper Sounds. Weiterlesen

Haunted Woods [Philips Videopac]

Haunted Woods
Haunted Woods

Haunted Woods
Autor: Rafael Alexandre Cardoso da Silva
Jahr: 2017
Konsole: Philips Videopac
Bezugsquelle: Videopac/Odyssey Forum

Es gibt wieder neues Futter für die Videopac Konsole von Rafael Cardoso. Veröffentlicht wurde es wieder von Marc Verraes (Belgien). Das Spiel kann auf allen Videopac, Videopac+ oder Jopac Konsolen verwendet werden. Dabei ist die Veröffentlichung wieder auf 50 Stück beschränkt. Alle Videopac+ Besitzer könne wieder „bessere“ Grafik erwarten 🙂

Story/Spiel
Prinzessin Bia wurde von den Wesen der Haunted Woods entführt. In der Rolle des mutigen Bogenschützen Peeno ist es deine Mission sie im „Geheimen Garten“ zu retten. Weiterlesen

Joystick-Adapter [Acorn BBC Micro/Master]

Acorn BBC to Atari_C64 Joystick Adapter
Acorn BBC to Atari_C64 Joystick Adapter

Leider haben die Acorn-Rechner – BBC Micro/Master – nicht die Atari Standard-Joysticks unterstützt. Sie haben einen analogen Anschluss der zwei analoge Joysticks unterstützt. In Großbritannien gab es einige Firmen die Joysticks für die BBC-Rechner auf den Markt brachten, darunter z.B. eine BBC kompatible Version des Competition Pro 5000 von Kempston Micro Electronis – der BBC Pro Joystick. Von Acorn selbst gab es z.B. die Acorn ANH01 BBC Micro Joysticks, welche allerdings alles andere als ergonomisch waren.
Es gibt auch die Möglichkeit Adapter für analoge PC-Joysticks einzusetzen.
Ich hatte das Glück über einen Adapter zu „stolpern“, mit denen ich meine guten alten Joysticks wie den Quickshot oder den Competition Pro verwenden kann, die ich auch an allen anderen Computern benutze.
Diese Adapter sind relativ einfach aufgebaut und es können damit jeweils zwei Atari kompatible Joysticks angeschlossen werden.

Dizzy and the Mystical Letter [Sinclair ZX Spectrum]

Dizzy and the mystical Letter - Titelscreen
Dizzy and the mystical Letter

Dizzy and the Mystcal Letter
Autor: Hippiman
Jahr: 2018
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 48K
Download

Auch russische Programmierer haben sich dem berühmtesten „Ei“ auf dem Spectrum angenommen und ein Dizzy-Spiel abgeliefert.

Leider läuft es nur mit TR-DOS im 128K Modus. Anfänglich gab es das Spiel nur in russisch, was bedeutete, dass die Dialoge nicht genossen werden konnten. Inzwischen liegt aber auch eine englische Version vor. Trotzdem ist es gut, dass die Rätsel intuitiv sind und durch das Prinzip „Versuch und Irrtum“ die Lösung gefunden werden kann. Außerdem wird jeder der schon ein Dizzy-Spiel gespielt hat, die Mechanik verstehen und sich zurecht finden. Weiterlesen

Amityville [Philips Videopac]

Amityville - Game Manual
Amityville – Game Manual

Amityville
Autor:
Rafael Cardoso
Jahr: 2016
System: Philips Videopac G7000/G7200

Ein Spiel von Rafael Cardoso für Videopac/Videopac+ in einer Auflage von 50 Cartridges. Ich habe Nummer 40 von 50 erhalten. Dazu gab es noch ein tolles Handbuch. Besitzer des Videopac+kommen in den Genuss der erweiterten Grafik.

112 Ocean Avenue
Die Legenden sagen, das dieses Haus von schrecklichen Kreaturen bewohnt wird. Auf den der es wagt das Haus trotzdem zu betreten warten unermessliche Schätze.

Im Haus siehst du nur das Licht der Taschenlampe vor dir. Bewege den rechten Controller nach oben um das Haus zu erkunden, bewege ihn nach links oder rechts um die entsprechende Seite zu beleuchten. Weiterlesen

Blauer Engel [Sinclair]

Blauer Engel
Blauer Engel

Hier will ich kurz einen Rechner aus meinem „Lager“ vorstellen. Der „Blaue Engel“ ist ein Low Cost FPGA-Rechner, der auf dem Multicomp-Projekt von Grant Searle aufgebaut ist. Hauptbestandteil des Rechners ist ein FPGA Chip von Altera. Die 512K SRAM bieten Platz für den Z80 , RAM, ROM und die Logik. Der Name kommt von der blauen Platine und wurde von zwei Mitgliedern des ZX-Team-Forum im Jahr 2016 realisiert.

Die Aktuelle Version der Firmware des Blauen Engels macht am Rand rechts und links Streifen. Bei VGA z.B. rosa rechter Rand und Weiterlesen

Lost in worlds [Sinclair ZX Spectrum]

Lost in Worlds - Startscreen
Lost in Worlds – Startscreen

Lost in World
Autor: Nihirash
Jahr: 2018
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download

Lost in Worlds ist ein neuer, niedlicher russischer Plattform von Nihirash. Das erste (und hoffentlich nicht das letzte) Spiel des Programmierers Alexander Sharikhin, wurde mit der Platform Game Designer Engine erstellt, die 2005 von Jonathan Cauldwell, dem Erfinder von AGD, der derzeit am häufigsten verwendeten Engine zur Erstellung von Spielen, für den ZX Spectrum veröffentlicht wurde.

In Lost in Worlds übernimmst du die Rolle eines niedlichen kleinen Pinguins, dessen Aufgabe es ist, alle Objekte in jedem Level zu sammeln und zum nächsten zu gelangen. Klingt einfach, oder? Weiterlesen

Forbidden Lands [Philips Videopac]

Forbidden Lands - Game Manual
Forbidden Lands – Game Manual

Forbidden Lands
Autor: Rafael Alexandre Cardoso
Jahr: 2016
System: Philips Videopac+

Diese Spiel habe ich wieder aus Belgien erhalten und ist wieder Teil einer Auflage von 50 Stück (11 von 50). Neben der Cartridge gibt es eine Anleitung , eine Rückseite für die Verpackung, ein Poster und einen Schlüssel. Das Spiel bietet auf der Videopac+ Konsole bessere Grafik.

Endenlands wurde von schrecklichen Kreaturen eingenommen. Du bist ein legendärer Held mit Namen Archer. Deine Aufgabe ist es, Endenlands zu retten. Im ersten Teil des Spiels wirst du als „H“ (Held) dargestellt. Hier musst du in einen Fluss springen und nach einem Schlüssel tauchen, der eine der Burgen öffnet. Die Farbe des Schlüssels entspricht der Burg die er öffnet. Durch Berührung des Tors öffnet es sich, um die Burg erkunden zu können. Weiterlesen

PC Card Drive [Atari Portfolio]

Portfolio Card Reader
Portfolio Card Drive

Ich habe schon seit vielen Jahren das PC Card Drive für die beim Atari Portfolio verwendeten Speicherkarten unbenutzt und praktisch nagelneu nur im Schrank liegen. Eines Tages hat mich ein kurzes Video dazu animiert diese „Baustelle“ auch mal in Angriff zu nehmen.
Die erste Hürde war einen passenden Rechner zu finden. Leider kann man das Card Drive nicht einfach an irgendeinen modernen PC anschließen – nein dazu wird etwas älteres benötigt – nämlich ein Rechner der noch einen sogenannte ISA-Bus hat. Mit dem Card Drive wurde eine Karte in genau dieser Bauform mitgeliefert und war größer als das eigentliche Gerät – dazu gehörte noch ein richtig dickes, unflexibles Kabel 🙂
Durch Zufall bin ich dann über einen passenden Rechner gestolpert – mit Festplatte und CD Laufwerk in einem ansehnlichen Desktop Gehäuse. Die ISA-Karte ist schnell eingebaut und mit dem PC Card Drive verbunden. Weiterlesen

TANK-1990 [Sinclair ZX Spectrum]

Tank 1990
Tank 1990

Tank 1990
Autor: Dwa83
Jahr: 2018
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 128K
Download

Im Jahr 1980 veröffentlichte Namco das multidirektionale Shooter-Spiel ‚Tank Battalion‚ für die Arcades mit einer späteren Umsetzung für MSX-Rechner. Unter dem Titel ‚TANK 1990‚ hat Dwa83 das Spiel für den ZX Spectrum veröffentlicht und dabei versucht den Spaß des ursprünglichen Arcade-Spiels beizubehalten. Weiterlesen