Schlagwort: Ralf

Uroboros [Retro: Sinclair ZX Spectrum]

Uroboros - Ladescreen
Uroboros – Ladescreen

Uroboros
Autor: Ralf
Jahr: 2015
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download: 

Uroboros (9.7 KiB)

Uroboros wurde Anfang des Jahres im Rahmen einer „Game Competition“ in Polen vorgestellt. Als Vorlage dient eines der ältesten (Computer)Spiele überhaupt: „Snake“. Die vermutlich erste Version von Snake gab es 1979 auf einem TRS-80. Später wurde es dann bekannt, da es unter dem Namen „Nibbles“ Bestandteil von MS-DOS war und dadurch auf fas jedem PC verfügabr war. Das Spielprinzip der ersten Versionen ist einfach – eine Schlange wird über ein Spielfeld gesteuert und nimmt dabei Futter auf. Mit jedem Bissen wird sie länger. Dabei darf sie sich nicht selbst oder andere berühren – ebenso wenig die Spielfeldränder. Weiterlesen

Archeomania [Retro: Sinclair ZX Spectrum]

Archeomania - Ladescreen
Archeomania – Ladescreen

Archeomania
Autor: Ralf
Jahr: 2014
Download: Sendspace
Rechner: Sinclair ZX Spectrum

Hintergrund
Der Protagonist ist eine Archäologin, die einen alten Tempel besucht. Leider stehen die Dinge dort richtig schlecht – Steine fallen von der Decke und tödliche Stacheln bewegen sich langsam nach unten.
Um unsere Dame retten zu können, müssen komplette Reihen wie im klassischen Tetris gelöscht werden, damit sie eine Reihe nach unten fällt. Einen Block auf die Lady fallen zu lassen schadet ihr nicht, sie klettert einfach auf ihn. Ziel ist, dass sie den Boden erreicht. Je schneller man den Weg frei macht, desto mehr Bonuspunkte erhält man. Weiterlesen

Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spielvorstellung: Flappy Bird ZX

Flappy Bird ZX
Autor: Ralf
Jahr: 2014
Download: Link - TAP-Datei am Ende des Artikels
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 48K

Großen Wirbel gab es im Jahr 2013/2014 um das Spiel Flappy Bird des vietnamesichen Entwicklers Dong Nguyen. Es war ursprünglich eine App für das Iphone 5, das am 09.02.2014 aus den beiden wichtigen App Stores „Google Play Store“ und „Apple app Store“ entfernt wurde. Die Begründung des Programmierers war, das er eigentlich eine Gelegenheitsspiel machen wollte und nicht etwas das süchtig machen kann.

In der Zwischenzeit wurde das Spiel für so ziemlich alle Plattformen adaptiert, die man sich vorstellen kann. Darunter natürlich auch der Sinclair ZX Spectrum.

Spielprinzip
Die Grafik ist immer sehr einfach gehalten. Der Spieler muss in der Spectrum-Version durch Drücken und Loslassen der SPACE-Taste durch eine von rechts nach links scrollende Spielwelt führen. Dabei darf der Vogel nichts berühren, sondern muss allen Hindernissen ausweichen. Jedes Mal wenn der Vogel ein Rohrpaar passiert sammelt er einen Punkt. Wenn der Vogel gegen ein Hinderniss prallt ist das Spiel zu Ende.

Flappy Bird ZX - Screen
Flappy Bird ZX – Screen

Weiterlesen

Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spielevorstellung: Elixir Vitae

Elixir Vitae
Jahr: 2013
Autor: Ralf
Rechner: ZX Spectrum 48/128K
Download:

Elixir Vitae (101.8 KiB)

Elixir Vitae. Elixier des Lebens, ein ewiger Traum der Alchemisten. Eine legendäre Substanz, die Unsterblichkeit verspricht. Viele haben die Herstellung versucht, aber alle sind gescheitert. Wirst Du Erfolg haben?

Beschreibung
Wir spielen auf einem Brett. Am oberen Rand erscheinen Paare chemischer Elemente. Unser Job ist diese nach unten zu bringen. Bevor sie nach unten kommen, können die Elemente nach link/rechts bewegt und rotiert werden. Im rechten Fenster kann man die nächsten Paare sehen, was es ermöglicht etwas die Strategie zu planen.
Die Aufgabe besteht darin die Elemente zu größeren Gruppen der gleichen Elemente zu verbinden. Wenn mindestens drei Elemente zu einer Gruppe verbunden werden, findet eine alchemistische Transmutation statt. Die Gruppe der Elemente wird eliminiert und ein einzelnes Element einer höheren Ordnung entsteht.
Es ist wichtig zu verstehen wo das neue Element entstehen wird:
– es wird in der untersten Reihe der Gruppe sein
– es wird das Element ganz links sein
Wenn das neue Element bisher unbekannt war, wird es zum Baum der Elemente auf der rechten Seite hinzugefügt. Hier kann man alle entdeckten Elemente sehen die in einer Hirarchie präsentiert werden, so dass wir uns nicht merken müssen welche Elemente Höherer Ordnung oder Gruppen von Elementen in welche transmutieren.
Wenn ein neues Element entdeckt wird, steigt der Rang. Der Rang ist auf der rechten Seite zu sehen und beschreibt unser Können. Nur wenn ein neues Element entdeckt worden ist, beginnt es in neuen Paaren aufzutauchen – erst seltener, dann häufiger.
Das Ziel des Spiels ist es, Substanzen von immer höherer Ordnung zu entdecken und eventuell das Ende des Baums des Lebens zu entdecken o uns das Elixier des Lebens erwartet. Das Spiel endet wenn wir das Elixier des Lebens entdecken oder wenn es Paar so nach unten fällt, dass es nicht mehr auf das Brett passt. Weiterlesen

Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spielevorstellung: Janosik

Jahr: 2013
Autor: Ralf
Download:

Janosik (44.1 KiB)


Rechner: ZX Spectrum 48/128K

Hintergrund
Janosik ist ein Volksheld der Bergvölker der auch heute noch Polen und der Slowakei sehr bekannt ist. Er war ein Räuber, ähnlich wie Robin Hood oder die spanischen Bandoleros. Er nahm es von den Reichen, gab es den Armen – geliebt von der Bevölkerung – den Rest kennt man 🙂
Im Spiel gilt muss Janosik seine Freundin retten, die von einem teuflischen „Voivode“ entführt wurde und in Höhlen gefangen gehalten wird. Das Spiel ist ein Platformer in dem man 3 Levels schaffen muss indem man von rechts nach links geht und dabei Feinden ausweicht oder diese tötet. Janosik ist mit seinem „Ciupaga“ bewaffnet – einer Kombination aus Wanderstock und Axt. Er kann es benutzen um gegen Bären und „Haiduks“ – die Gefolgsleute des „Voivods“ zu kämpfen.
Alle anderen Feinde denen Janosik begegnet muss er durch Springen oder andere Möglichkeiten ausweichen. Es gibt Plattformen auf denen man stehen kann – aber Vorsicht – wenn sie sich bewegen musst man sich ebenfalls bewegen. Weiterlesen