Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spielevorstellung: Elixir Vitae

Elixir Vitae
Jahr: 2013
Autor: Ralf
Rechner: ZX Spectrum 48/128K
Download:

Elixir Vitae (101.8 KiB)

Elixir Vitae. Elixier des Lebens, ein ewiger Traum der Alchemisten. Eine legendäre Substanz, die Unsterblichkeit verspricht. Viele haben die Herstellung versucht, aber alle sind gescheitert. Wirst Du Erfolg haben?

Beschreibung
Wir spielen auf einem Brett. Am oberen Rand erscheinen Paare chemischer Elemente. Unser Job ist diese nach unten zu bringen. Bevor sie nach unten kommen, können die Elemente nach link/rechts bewegt und rotiert werden. Im rechten Fenster kann man die nächsten Paare sehen, was es ermöglicht etwas die Strategie zu planen.
Die Aufgabe besteht darin die Elemente zu größeren Gruppen der gleichen Elemente zu verbinden. Wenn mindestens drei Elemente zu einer Gruppe verbunden werden, findet eine alchemistische Transmutation statt. Die Gruppe der Elemente wird eliminiert und ein einzelnes Element einer höheren Ordnung entsteht.
Es ist wichtig zu verstehen wo das neue Element entstehen wird:
– es wird in der untersten Reihe der Gruppe sein
– es wird das Element ganz links sein
Wenn das neue Element bisher unbekannt war, wird es zum Baum der Elemente auf der rechten Seite hinzugefügt. Hier kann man alle entdeckten Elemente sehen die in einer Hirarchie präsentiert werden, so dass wir uns nicht merken müssen welche Elemente Höherer Ordnung oder Gruppen von Elementen in welche transmutieren.
Wenn ein neues Element entdeckt wird, steigt der Rang. Der Rang ist auf der rechten Seite zu sehen und beschreibt unser Können. Nur wenn ein neues Element entdeckt worden ist, beginnt es in neuen Paaren aufzutauchen – erst seltener, dann häufiger.
Das Ziel des Spiels ist es, Substanzen von immer höherer Ordnung zu entdecken und eventuell das Ende des Baums des Lebens zu entdecken o uns das Elixier des Lebens erwartet. Das Spiel endet wenn wir das Elixier des Lebens entdecken oder wenn es Paar so nach unten fällt, dass es nicht mehr auf das Brett passt.

Elixir Vitae - Spielmenü

Steuerung
Tastatur, Kempston Joystick, Sinclair Joystick

q – oben
a – unten
o – links
p – rechts
SPACE – Feuer
links: bewegt Element nach links
rechts: bewegt Element nach rechts
oben/Feuer: dreht Element
unten: lässt Element fallen

ElixirVitae - Highscore
ElixirVitae – Highscore

Fazit

Wie man an dem Screenshot sieht, hat mir das Spiel gefallen 🙂 Ich habe es öfter spielen müssen um den Rang „Genius“ zu erhalten. Die Aufmachung ist optimal – die Musik ok. Es nimmt sich einige Anleihen bei anderen Spielen, die Kombination ist aber toll. Für mich eines der Highlights des Jahres 2013!