Schweinelendchen mit Paprikasahne

Es war wieder mal Zeit ein zeitsparendes Rezept umzusetzen – ca. 25 Minuten sollten dafür eingerechnet werden!
Zutaten (sollte für 1 Person leicht reichen 😉 )
2 Scheiben Schweinelendchen
1 EL Mehl
2 EL Olivenöl
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
4 EL Ayvar
50 ml Gemüsebrühe
3 EL Creme Fraiche
1 EL trockener Sherry
1 EL Zitronensaft
Worcestersauce

1. Scheinelendchen von beiden Seiten salzen, pfeffern und mit etwas Mehl bestäuben. 1 EL ÖL in einer beschichteten Pfanne erhitzen, das Fleisch darin von jeder Seite bei mittlerer Hitze 3-4 Min. braten. Herausnehmen und auf einem Teller mit Alufolie abgedeckt beiseitestellen.
2. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. 1 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen (gleich wie zum Fleisch braten), beides darin unter Rühren andünsten.
3. Ayvar, Brühe, Creme Fraiche und Sherry dazugeben, alles gute mischen und bei mittlerer Hitze 3-4 Min kochne lassen. Die Sauce mit Zitronensaft, 2-3 Spritzern Wocestersauce, Salz und Pfeffer würzen.
4. Das Fleisch mit Bratensaft zur Sauce geben und noch 3-4 min, mitziehen lassen.
Bei mit gabs als Beilage Bandnudeln!