Krap Park [Sinclair ZX Spectrum]

Krap Park - Ladescreen
Krap Park – Ladescreen

Krap Park
Autor: Jaime Grilo
Jahr: 2019
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download

Krap Park war bereits das dritte Werk von Jaime Grilo im Jahr 2019. Ich hatte ebenfalls schon über seine Spiele wie Quahappy oder Zukinox berichtet und auch Krap Park wurde wieder mit dem Arcade Game Designer erstellt, ist aber trotzdem anders, was daran liegt, dass für ein Vorankommen im Spiel eine Reihe von Aufgaben in einer bestimmten Reihenfolge erfüllt werden muss.

Krap Park bietet 43 Bildschirme in einem Park der eigentlich friedlich sein sollte, aber trotz Polizeipräsenz, gibt es Rüpel, wütende Hunde und andere Gefahren.
Ausgerechnet der Anführer der Rüpel hat die Halskette von Paula, einer Freundin, gestohlen und um ihre Liebe zu behalten, muss die Halskette zurückgeholt werden. Der erste Schritt ist also, den Anführer zu finden, der eine Reihe von Objekten verlangt, damit die Halskette zurückgegeben wird.

Die Liste der vom Tyrannen geforderten Gegenstände umfasst so seltsame Dinge wie 100 Dollar, eine Spitzhacke, eine Schaufel, eine Gartenschere, einen Bikini, ein sexy Kleid, ein Paar Handschellen (unanständig?), eine Sonnenbrille und zwei Flaschen Whisky. Anscheinend bereitet er sich auf eine Party vor, obwohl nicht offensichtlich ist was der Rüpel mit Hacke und Schaufel vorhat….

Nicht alle Objekte können sofort aufgenommen werden, da es notwendig, dass zuvor einige Bedingungen erfüllt werden. Es ist daher unerlässlich, die Spielanleitung zu lesen, da man sich sonst im Park verirrt, ohne zu wissen, was zu tun ist. Hier sind einige grundlegende Hinweise, die berücksichtigt werden sollten, bevor sich der Spieler in diesen „Krap“-Park wagt.

100 Dollar
Jason beginnt das Spiel mit 20 Dollar in seiner Tasche. Er hat zwei Möglichkeiten, mehr Geld zu sammeln, um die 100 Dollar zu erreichen: Sammele alle 10 Dollar-Scheine ein, die überall im Park verteilt sind, und/oder überfalle die Frauen im Park und stehle ihnen jeweils 10 Dollar. Allerdings muss Jason etwas Geld ausgeben, um die Whiskyflaschen zu kaufen (20 Dollar pro Stück), und nicht jeder Betrunkene hat eine Flasche zur Verfügung und klaut jedes Mal 10 Dollar.

Spitzhacke
Da sich die Spitzhacke an einem gefährlichen Ort befindet (in Kontakt mit elektrischen Drähten), muss Jason zuerst die beiden Schutzhandschuhe holen. Dafür muss er aber an den beiden tollwütigen Hunden vorbei, die mit den beiden Knochen besänftigt werden, die im nördlichen Teil des Parks vergraben sind. Aber um sie zu finden, muss der Spieler die Schaufel in seinem Besitz haben.

Gartenschere
Um an den Ort zu gelangen, an dem sich die Schere befindet, muss Jason die Uhr des Rüpels finden, die in einem der zahlreichen, im Park verstreuten Mülleimer liegt.

Bikini und sexy Kleid
Diese sind im Besitz der tugendhaften Frauend. Aber Vorsicht, denn wenn sie den Frauen geklaut werden (es werden auch 10 Dollar geklaut), machen sie sich nackt und schreien um Hilfe. Die Parkwächter lösen dann den Alarm aus und Jason muss das Deaktivierungsgerät finden. Nur dann hören sie auf, ihn zu verfolgen.

Krap Park - Screen
Krap Park – Screen

Ein Paar Handschellen und eine Sonnenbrille
Wenn das Paar Handschellen und die Sonnenbrille eingesammelt werden, wird der Alarm ausgelöst und die Parkwächter jagen Jason. Auch hier muss das Alarmdeaktivierungsgerät gefunden werden.

Flaschen mit Whisky
Um die zwei Flaschen Whiskey zu bekommen, muss Jason die Betrunkenen fragen, die im Park verstreut sind. Falls sie eine Flasche für ihn haben, berechnen sie ihm 20 Dollar, ansonsten klauen sie 10 Dollar

Mit diesen Vorgaben im Hinterkopf kann sich der Spieler dann auf die Suche nach Paulas Halskette machen und durch den Park wandern. Von der Mechanik her erinnert es an Quahappy, das liegt daran, dass die Handlung von oben gesehen wird, die Charaktere sich ähnlich bewegen und es auch eine gewisse Wiederholung gibt, da mehrmals die gleichen Orte besucht werden müssen. Auf vielen Screns kennen wir bereits die Tricks aller Gegner und die Aufgabe wird viel einfacher. Nicht, dass das Spiel besonders schwierig ist, denn die größte Schwierigkeit ist sogar die Lage der verschiedenen Objekte zu finden.

Steuerung
Kempston-/Sinclair-Joystick, Tastatur

Tastaturbelegung
q – oben
a – unten
o – links
p – rechts

Fazit
Wer die anderen Spiele von Jaime Grilo kennt, weiß genau, was er hier finden wird. Ich hebe jedoch drei Punkte hervor:
– die exzellente Musik, von Ironman, die im 128K-Modus das gesamte Spiel begleitet.
– der schöne Ladebildschirm von Andy Green.
– die Möglichkeit von zwei verschiedenen Spielmodi, dem normalen, bei dem die verschiedenen Bildschirme sofort durchlaufen (was normalerweise bei Spielen, die auf AGD erstellt werden, passiert), dem zweiten, Screen Magic, bei dem die Bildschirme nach und nach durchlaufen. Es mag anfangs seltsam erscheinen, aber es ist nur eine Frage der Gewöhnung.

Walkthrough von RZX Archive