4

Indivision ECS [Retro: Amiga 500]

Indivision ECS - Oberseite

Indivision ECS – Oberseite

Das Indivision ECS ist ein sogenannter „Flickerfixer“. Ein Flickerfixer ist ein Zusatzmodul für Commodore Amiga Computer. Es verbessert die Bildqualität und die Monitor-Anschlussmöglichkeiten von Amiga Computern, indem es eine flimmerfreie Darstellung von Bildschirmmodi, die das Zeilensprungverfahren (engl. Interlace) verwenden, erreicht.

Für meinen Amiga 500 heißt die Lösung „Indivision ECS“ und stammt von der Deutschen Firma Individual Computers. Es kann aber auch im Amiga 2000, Amiga 3000 – mit Adpater auch im Amiga 1000 verwendet werden. Der Denise Chip sollte gesockelt sein. Trotzdem funktioniert es auch im Amiga 600 wenn eine Speichererweiterung verbaut ist (A603, A604 oder A604n)

Auch wenn der Rechner nur einen OCS-Denise hat, können trotzdem die ECS-Bildschirmmodi dargestellt werden, wenn ein ECS-Agnus vorhanden ist.

Der Einbau der kleinen Platine ist sehr unproblematisch:
– Amiga 500 öffnen

Indivision ECS - Amiga 500 Denise Sockel

Indivision ECS – Amiga 500 Denise Sockel

– Denise-Chip aus dem Sockel nehmen

ndivision ECS - Amiga 500 Denise Sockel leer

Indivision ECS – Amiga 500 – Denise Sockel leer

– die Platine in den Sockel platzieren
– das Erdungskabel befestigen

Indivision ECS - Amiga 500 Erdungskabel

Indivision ECS – Amiga 500 – Erdungskabel

– den Denise-Chip in den Sockel auf der Indivision ECS setzen

Indivision ECS - fertig eingebaut

Indivision ECS – fertig eingebaut

– VGA Anschluss nach außen führen oder verbauen

Indivision ECS - erster Test

Indivision ECS – erster Test

– Amiga 500 schließen

Diese Platine ist mit 100 € nicht gerade billig, aber man hat dafür einen praktischen VGA-Anschluss. Der Einbau ist gut beschrieben und auch für Laien ohne Problem durchzuführen. Wenn man dann noch einen TFT-Bildschirm mit Lautsprechern hat, ist das schon sehr praktisch und sieht gut aus.

Indivision ECS - Oberseite

Indivision ECS - Oberseite

Indivision ECS - Unterseite

Indivision ECS - Unterseite

Bezugsquellen
Individual Computers
Vesalia

4 Kommentare

  1. Hab gerade bei beiden Anbieter geschaut für die Version für AMIGA 500.

    Bei INDIVIDUAL COMPUTERS steht nur -NICHT LIEFERBAR-
    aber bei VESALIA steht LIEFERBAR AB CA. JUNI 2015.

    Da überleg ich schon mal, ob ich da nicht auch zuschlage 😉

  2. When will the new ecs boards be out, and what new features might we expect?

  3. Sorry, but I don‘t know that. For this info you have to ask the producer Individual Computers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.