Dead of Knight [Vectrex]

Dead of Knight - Vorderseite

Dead of Knight – Vorderseite

Dead of Knight
Autor: Luchs Soft
Jahr: 2016
System: Vectrex
Bezugsquelle: Luchs Soft

Dead of Knight ist ursprünglich ein unabhängiger Horror Film aus dem Jahr 2010. Das Spiel basiert auf der Umsetzung des Films für die Atari 2600 Konsole durch Jason Santucci. Für die Vectrex Version ist – wie so oft in letzter Zeit – Luchs Soft verantwortlich.

Zusammenfassung des Films: Jemand mittelalterliches geht auf Marla’s Freunde los und tötet sie brutal einen nach dem anderen. Als sie zu erzählen versucht was passiert – ein verfluchter mittelalterlicher Raubritter ist auf Raubzug – glaubt ihr niemand. Den Film kann man kostenlos auf dem YouTube Channel der Kings of Horror sehen.

Sowohl das Atari 2600 als auch das Vectrex Spiel folgen dem Konzept des Films. Du spielst Sir Gasparay und nach einer Szene in der Gasparay’s Geist einen athletischen Körper übernimmt, muss dann der dunkle Ritter ausziehen und Opfer töten, die ritterliche Charakterzüge repräsentieren, dann Marla gefangen nehmen und sie der teuflischen Queen Sofia präsentierten, wo dann der finale Kampf stattfindet.


Harbinger – Convergence [Sinclair ZX Spectrum]

Harbinger - Convergence - Ladescreen

Harbinger – Convergence – Ladescreen

Harbinger – Convergence
Autor: Cthonian Godkiller
Jahr: 2016
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 128K
Download: Homepage

Harbinger ist ein SciFi-Spiel für den Sinclair ZX Spectrum 128K und das merkt man auch. Zur Erstellung wurde die MK2 Engine der Mojon Twins verwendet. Es kann auch als Arcade-Adventure mit vielen Levels betrachtet werden. Das kann man allein schon daran sehen, dass das Spiel zwei TAP-Dateien benötigt und 80 Bildschirme umfasst.

Geschichte
Im Jahr 2077, war das Solar-System die neue Grenze für eine übervölkerte, ausgebeutete und verzweifelte Erde. Nach 20 Jahren planetarer Entwicklung hat die Menschheit viele Niederlassungen im Solaren System angesiedelt und dabei Ressourcen durch Großkonzerne abbauen können.

Im Jahr 2197 erreichte ein koronaler Massenauswurf der Sonne den Titan und ein Signal unbekannter Herkunft wurde unter der Oberfläche entdeckt.


SIDE2 / Ultimate 1MB Firmware Update [Atari 800XL]

SIDE2 - CF-Kartenslot

SIDE2

Meine ursprünglichen Artikel zu den beiden Erweiterungen SIDE2 und Ultimate 1MB liegen inzwischen knapp drei Jahre zurück. In der Zwischenzeit hat sich einiges getan was die Software dazu betrifft. Die Hardware gibt es nach wie vor bei Lotharek zu kaufen.

Da bisher alles tadellos funktioniert hat, habe ich mich bisher mit einem Update zurück halten können. Dies ist auch dem Umstand geschuldet, dass es für meinen Geschmack kaum Informationen in deutscher Sprache gibt, wie die Updates durchzuführen sind und alle englischen Informationen unverständlich und etwas verstreut sind. Man muss schon genau suchen was man benötigt und wie es eingesetzt wird.


Eineiig (Limited Edition) [Vectrex]

EINEIIG - Hülle Vorderseite

EINEIIG – Hülle Vorderseite

Eineiig (Limited Edition)
Autor: Luchs Soft
Jahr: 2016
System: Vectrex
Bezugsquelle: Luchs Soft

Auch im Jahr 2016 ging es weiter mit den Spielen von Luchs-Soft. Den Auftakt machte ein neues Puzzle-Spiel für die Vectrex-Konsole. Eineiig erschien erst mal als Limited Edition und war auf 30 Exemplare beschränkt. Seit einiger Zeit gibt es auch eine normale Version, die als Box-Version erschien, so dass inzwischen alle in den Genuss des Spiels kommen können.

Die Limited Edition enthält:
– Slim-Cartridge
– Audio CD
– Eineiig Kalender 2016
– Zertifikat
– DVD Digipak
– Poster
– Kühlschrankmagnet
und anderes!

Spielweise
Jeder Level besteht aus 9 verschiedenen Geschwindigkeiten. Nach einer bestimmten Anzahl von passenden Kombinationen, steigert sich die Geschwindigkeit. Wenn du Geschwindigkeitsstufe 9 geschafft hast, erhöht sich der Level und eine neue Form wird zum Spiel hinzugefügt.
Eineiig ist ein Puzzle-Spiel mit dem Ziel, die drei Formen auf dem unteren Level so anzupassen dass sie mit den vorgegebenen drei oberen Form übereinstimmen, bevor sie die unteren Formen erreichen.


Crapbert Buttslut [Sinclair ZX Spectrum]

Crapbert Buttslut - Ladescreen

Crapbert Buttslut – Ladescreen

Crapbert Buttslut
Autor: Yerzmeyey/Hellboj
Jahr: 2012
Rechner: Sinclair ZX Spectrum (AY-Sound wird unterstützt)
Download: Homepage

Der komplette Titel des Spiels lautet: Crapbert Buttslut in the motherfunkin‘ damn stone circle of the Devil 🙂 Das Spiel, das von dem Team Yerzmeyey und Hellboj auf Basis des AGD erstellt wurde, ist nun auch auf Kassette erschienen. Die Veröffentlichung wurde von Bum Fun Software übernommen. Im typischen Stil der 80er ist die Kassette in oranger Farbe gehalten und das Inlay enthält Informationen zum Spiel und der Steuerung.
Ursprünglich wurde Crapbert Buttslut für die Game-Compo „Wapniak 2012“ erstellt und belegte dort auch den ersten Platz!


Mateos Videopac Rewritable Multigame Cart [Philips Videopac]

Mateos Videopac Rewritable Multigame Cart

Mateos Videopac Rewritable Multigame Cart

Nun folgt schon der dritte Teil in der Reihe der Multigame Carts von Mateos aus Spanien. Nach Vectrex und Atari Lynx ist nun die Konsole Philips Videopac G7000 an der Reihe – Mateos Videopac Rewritable Multigame Cart . Wie auch schon bei der Cartridge für den Lynx musste auch dieses mal der dazu gehörende „Burner“ nach Spanien zum Entwickler Mateos für ein Firmware-Upgrade. Die neue Cart ist auch mit den anderen Videopac-Varianten G7200/G7400 kompatibel.
Da die Cart nicht so teuer ist, habe ich mir dieses Mal gleich zwei davon gegönnt (Snr. 8 und 9)

Die Cart kann, wie bei Mateos üblich, bis zu 16 Spiele im Flash ablegen. Damit können alle offiziellen Spiele (einschließlich 59+ Helicopter Rescue und 60+ Trans American Really), außer 31 und 40 gespielt werden (natürlich immer nur bis zu 16 Spiele).


Sinclair Cores [MIST]

MIST Vorderseite

MIST

Nachdem sich in Bezug auf den MIST inzwischen seid seinem Erscheinen extrem viel getan hat, starte ich mal eine kleine Reihe mit Beschreibungen zu den einzelnen Cores. Beginnen will ich natürlich mit den Cores meiner Lieblingsrechner-Marke – Sinclair. 🙂

Sinclair ZX81

Den Core herunterladen und auf die SD-Karte des MIST kopieren. Wenn beim Einschalten automatisch dieser Core gestartet werden soll, muss die Datei noch in „core.rbf“ umbenannt werden. Sonst kann man den Core auch aus dem Menü (F12) des MIST manuell auswählen.
Dann fehlen nur noch ein paar Programme mit der Endung „*.p“,  diese können ebenso einfach auf die SD-Karte kopiert werden. Nach dem Einschalten des MIST bzw. Starten des Core sollte das bekannte „K“ in der unteren linken Ecke erscheinen.


Future Looter [Sinclair ZX Spectrum]

Future Looter - Ladescreen

Future Looter – Ladescreen

Future Looter
Autor: Timmy
Jahr: 2011
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 128K
Download: World Of Spectrum

Zurück ins Jahr 2011! Monument Microgames beschert allen Sinclair-Spielern eine physische Veröffentlichung des Spiels Future Looter. Das Spiel für den Sinclair ZX Spectrum 128K erscheint – wie bei MM üblich – in einem großen Plastikcase mit Kassette, Mini CD, Button und Anleitung. Die Musik stammt von Mister Beep!


Cheetah Defender Lightgun [Sinclair ZX Spectrum]

Cheetah Defender Lightgun - Verpackung

Cheetah Defender Lightgun – Verpackung

Bei dem ZX-Team Meeting 2015 konnte ich für meine Sammlung eine Cheetah Defender Lightgun in Originalverpackung erstehen. Das Spielzeug kam 1989 auf den Markt und kostete 25 Pfund inkl. sechs passenden Spielen. Leider habe ich bei meiner Recherche nicht viel Material dazu gefunden, außer einer Rezension aus einer Sinclair Zeitschrift von damals.

Hier die Übersetzung:
Wie wir alle wissen, sind Lightguns grundsätzlich Spaß, wenn auch ein eingeschränkter Zusatz zum Spielspass mit dem Spectrum. Die erste war einige Jahre vorher die Stack Light Rifle, diese war aber Schrott. Der Höhepunkt war natürlich die kürzlich erschienene Amstrad/Spectrum Light Phaser. Aber auch diese bot Enttäuschungen, besonders die wirklich windige Konstruktion und die schrecklichen schwarzen und weißen Streifen die es quer über Operation Wolf verteilte.
Es war nur eine Frage der Zeit bis sich eine Joystick Firma in den Kampf stürzte und die erste die das machte war der populäre Joystick und Spassboxen Hersteller Cheetah Marketing.


uIP Tool / Harddisk Menu [Atari ST]

uIPTool - IP Atari

uIP Tool – IP Atari

Mit uIP Tool und dem Harddisk Menu habe ich zwei wirklich schönes Tools gefunden, gefunden die ich vorstellen möchte. Da dafür keine Anleitung existiert habe hier mal die wichtigsten Daten zusammen gefasst.

Mit dem ersten Programm – uIP Tool kann man auf ganz einfache Weise Daten zwischen einem PC und einem Atari ST austauschen kann – einzige Voraussetzung ist eine Netzwerkverbindung per NetUSBee-Interface (oder auch ein Ethernec). Das Tool funktioniert auf allen Atari Rechnern (ST, TT, Falcon).

Im Gegensatz zu anderen Softwarelösungen auf Atari-Seite, ist diese Variante sehr einfach zu verwenden. Die Software benötigt nämlich keinerlei „Treiber“ wie z.B. Sting. uIP bringt seinen eigenen TCP/IP-Stack mit. Die IP-Adresse wird per DHCP ermittelt. Daher muss man nur das Programm starten und die IP-Adresse ablesen, die am Bildschirm angezeigt wird. Hier kann man später auch die Vorgänge mitverfolgen die das Programm am Atari durchführt.
Am PC startet man einen Browser (am besten Chrome) und gibt die IP-Adresse des Atari-Rechners ein. Dadurch wird ein Webinterface gestartet, mit dem Daten per Drag&Drop übertragen werden können. Dort hat man dann eine Übersicht über alle Partitionen des Atari.
Ebenso können auch Daten vom ST auf den PC geladen und gelöscht werden. Ordner anlegen funktioniert leider noch nicht.


Toofy In Fan Land [Sinclair ZX Spectrum]

Toofy In Fan Land - Ladescreen

Toofy In Fan Land – Ladescreen

Toofy In Fan Land
Autor: Paul Jenkinson
Jahr: 2012
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download: 

Toofy In Fan Land (15.9 KiB)

Ich drehe die Uhr wieder etwas zurück ins Jahr 2012. Damals erschien das Spiel „Toofy In Fan Land“ von Paul Jenkinson. Der Anlass für diesen Artikel ist die Veröffentlichung des Spiels auf Kassette durch Cronosoft. Die transparente Kassette erhielt einen schlichten Aufkleber, das Inlay ein nettes Cover und eine kurze Beschreibung des Spiels, die Steuerung wird ebenfalls erklärt.
Das Spiel wurde schon einige Jahre vorher geschrieben, um die Möglichkeiten des AGD (Arcade Game Designer) zu testen. 2012 wurde es dann in kurzer Zeit fertig gestellt – ein paar geheime Räume hinzugefügt und der Code verbessert.


Spectrum Spiele Releases [Sinclair ZX Spectrum]

Sinclair Games

Sinclair Games

Wie vielleicht die Freunde der Sinclair-Spiele schon bemerkt haben, häufen sich auch die Veröffentlichungen der Spiele auf „richtigen“ Medien in der letzen Zeit immer mehr.

Heute stelle ich ein paar Spiele vor, denen ich in der Vergangenheit schon einen eigenen Artikel gewidmet habe und die es inzwischen auch als physischen Release gibt.

1. Castlevania: Spectral Interlude
Das großartige Spiel für den Sinclair ZX Spectrum 128 ist auf einer durchsichtigen roten Kassette erschienen. Auf dem schön gestalteten Inlay sieht man Spielszenen und es gibt eine kurze Anleitung zur Steuerung.

Veröffentlicht von: Bum Fun Software


MiniBooster MX4 [Schneider CPC]

MiniBooster MX4 - Vorderseite 1

MiniBooster MX4 – Vorderseite

Der MiniBooster ist ein COM-Board für den Schneider/Armstrad CPC, welches den Austausch von Daten mit einem modernen Computer mit einer USB oder Bluetooth Verbindung ermöglicht. Als Grundlage benötigt man das Mother X4 Board!

Optional verfügbar:
– RS232 Modul
– Bluetooth Modul
– 3“ oder 3,5“ Disketten mit Software
– Erste Schritte Notiz

Der MiniBooster ist im MX4 Format (8x5cm) was es erlaubt, dass es direkt an das Mother X4 angeschlossen wird.
Das Programm „AFT“ für Windows, OSX und Linux befindet sich im „minibooster_floppy-disc.zip“ Archiv. Sollte das Bluetooth Modul „gepairt“ werden müssen, lautet der Standard-Code: 1, 2, 3 und…. 4.


Mysterious Dimensions [Sinclair ZX Spectrum]

Mysterious Dimensions - Ladescreen

Mysterious Dimensions – Ladescreen

Mysterious Dimensions
Autor: Yerzmyey
Jahr: 2016
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 128K
Download: Homepage oder 

Mysterious Dimensions (154.8 KiB)

Das Spiel ist eine Gemeinschaftsproduktion mehrerer „Künstler“ aus der Sinclair Spectrum Szene – dabei hatte Yerzmyey (den ich schon kennen lernen durfte) den Hauptanteil (u.a. die Musik) – mit von der Partie waren auch Hellboj (Assembler Programmierung) und MisterIOUS BEEP (1-bit / BEEPER music). Unterstützung bekamen sie dabei noch von Jonathan Cauldwell. Die Basis für das Spiel stellte wieder mal der AGD (Arcade Games Designer) von Jonathan zur Verfügung. Im Download ist auch eine TRD-Version enthalten (Beta-Disk).


Air Apparent [Sinclair ZX Spectrum]

Air Apparent - Startbildschirm

Air Apparent – Startbildschirm

Air Apparent
Autor: LoadingScreech
Jahr: 2016
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download: Homepage

Für dieses Spiel wurde vom Autor der SEUD (Shoot ‚Em Up Designer) verwendet – dieser wurde von Jonathan Cauldwell erstellt und von Cronosoft auf Kassette und als Download vertrieben.

Ein Vergleich mit SEUCK auf dem Commodore C64 und Commodore Amiga wird schnell offensichtlich und dies ist Spectrum Antwort auf das Programm das niemals auf der Sinclair Plattform erschienen ist.


ColecoVision [Coleco]

CBS Colecovision

CBS ColecoVision

ColecoVision – eine Kultkonsole aus dem Jahr 1982, hat nun auch einen Platz in meiner Sammlung gefunden. In Deutschland ist sie erst 1983 erschienen und wurde von CBS Electronics gefertigt und vertrieben – daher der Name CBS Colecovision. Ich habe die Konsole bei Ebay zusammen mit einigen Spielen und dem Expansion Module #1 ersteigern können. Leider war die Konsole bei Eintreffen defekt und wurde von 0711 Spiele wieder zum Leben erweckt und „nebenbei“ mit einem Composite und Soundausgang aufgewertet 🙂

Coleco (COnnecticut LEather COmpany) wurde 1932 gegründet und stellte damals Lederwaren her, ab 1960 dann Gummi-Planschbecken. 1975 stieg die Firma mit der Telestar-Spielkonsole in das Videospielgeschäft ein.


A Yankee in Iraq [Sinclair ZX Spectrum}

A Yankee in Iraq - Ladescreen

A Yankee in Iraq – Ladescreen

A Yankee in Iraq
Autor: Ast_A_Moore
Jahr: 2016 (1992)
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download: 

A Yankee in Iraq (15.7 KiB)

Dieses Spiel wurde ursprünglich 1992 geschrieben. Es war komplett in Sinclair BASIC entstanden. Nun wurde es ausgegraben um uns zu erfreuen. Leider ist nur die BASIC-Datei aufgetaucht; der Rest wie Ladebildschirm, Musik und UDG´s waren verloren.
Um die Früchte der damaligen Arbeit ernten zu können, wurden einige Verbesserungen und Optimierungen gemacht. Dabei wurde auch entdeckt wie man eine BASIC-Datei ohne Header laden kann um die Ladezeiten reduzieren zu können.


Sam Mallard – The Case of the Missing Swan [Sinclair ZX Spectrum]

Sam Mallard - Startscreen

Sam Mallard – Startscreen

Sam Mallard – The Case of the Missing Swan
Autor: Ersh
Jahr: 2016
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download: 

Sam Mallard - The Case of the Missing Swan (31.6 KiB)

Der Autor des Spiels hatte ursprünglich schon vor 10 Jahren das Spiel für den C64 geplant. Vermutlich hatte er noch nicht mit dem programmieren begonnen, hat aber eine handvoll Bilder aus der Zeit gefunden und dachte sich, dass es wohl lustig ist, etwas damit zu machen. Das Spiel wurde von Grund auf in Assembler programmiert. Der Programm-Code, die Puzzle, die Geschichte und zusätzliche Bilder haben nur ungefähr ein Monat gedauert bis sie zusammen gestellt waren.


Videopac C7051 [Philips Videopac]

C7051 - Game Recorder Modul

C7051 – Game Recorder Modul

Die Videopac-Konsole steht noch nicht lange im Schrank, schon bin ich über die erste Erweiterung „gestolpert“. Die Videopac C7051 Game Recorder Cartridge – wird in Holland produziert und war nach rekordverdächtigen drei Tagen im Briefkasten 🙂

Die Cartridge ist eine Flash-Karte für die Videopac/Odyssey 2 Konsolen: eine Multicart mit einem Flash-Speicherchip. Das bedeutet das man selbst entscheiden kann, welche Spiele, welche Version des Spiels, in welcher Reihenfolge und mit welchem Namen sie im Menü verfügbar sind. Es bedeutet auch, dass man einfach neue Spiele hinzufügen kann wenn sie verfügbar sind oder man testet Spiele, die man evt. selbst schreibt.

Alle Funktionen´der Cartridge werden über ein On-Screen Menü ausgewählt – es gibt keine DIP-Schalter. Es ist mit allen Videopac-, Odyssey 2- und Jopac-Konsole kompatibel und auch kann auch mit dem Sprach-Modul (nicht in Europa erschienen) verwendet werden.


SewER Rage [Sinclair ZX Spectrum]

SewER Rage - Ladebildschirm

SewER Rage – Ladebildschirm

SewER Rage
Autor: daveysludge
Jahr: 2016
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 48K + 128K
Download:

Ein neues Spiel von „daveysludge“ – dieses Mal gibt es gleich drei Versionen – für den Spectrum 48K, für den Spectrum 128K mit AY-Sound und auch der VEGA wird von der 48K Version mit ULA+ Grafik unterstützt. Der AY-Sound in der 128K Version stammt vom Soundkünstler „Yerzmyey“ persönlich!

Spiel
Das Arbeitsamt hat dich zu zwingend notwendigen Arbeiten in den Kanälen der Stadt versetzt. Du bist gezwungen 39 Stunden die Woche für nur 70 Pfund zu arbeiten.

Fehler bei der Reparatur des baufälligen Kanal-Systems werden mit einer Kürzung deiner Bezüge bestraft.


Translate »