Retro: Sinclair QL – Tastatur Membrane tauschen

Sinclair QL
Sinclair QL

Mein Sinclair QL funktioniert eigentlich ganz gut – nur ein Teil musste dem Alter inzwischen Tribut zollen: die Tastatur. Nicht mehr alle Tasten reagierten auf eine Eingabe. Nach einem kurzen Blick in das Gehäuse war die Ursache schnell festgestellt. Die Flachbandkabel welche die Tastatur Membrane mit der QL Platine verbinden, waren auf Grund des Alters porös geworden und abgerissen.
Zum Glück gibt es Spezialisten für Retro Computer wie SellMyRetro, welche solche Tastatur Membrane auch heute noch anbieten. Diese sind allerdings kein Bestand der 20 Jahre alt ist sondern neu produziert. Daher ist die Sicherheit gegeben, dass die Tastaturen einige Zeit überstehen 😉

Die Lieferung aus England ging wie immer zügig. Eine genau Anleitung in englischer Sprache ist der Membrane auch beigefügt, so dass es nicht sonderlich schwer ist die Tastatur zu tauschen – hier die Vorgehensweise in Deutsch in Kurzform:

  1. Den QL umdrehen und die Schrauben auf der Unterseite entfernen – Achtung! Die Schrauben unter den Microdrives unbedingt an Ort und Stelle belassen
  2. Die alte Membrane aus den Anschlüssen auf dem Mainboard lösen und darauf achten, dass kein Plastikreste hängen bleiben
  3. Die Schrauben vom Abdeckblech der Membrane lösen und die Löcher merken
  4. Die alte Membrane entfernen und die neue einfügen – auf einer Seite sind „Führungen“ mit denen man die neue Membran an die richtige Position bringen kann.
  5. Das Abdeckblech wieder anschrauben – auf die richtigen Löcher achten!
  6. Die „Flachbandkabel“ wieder in die Anschlüsse auf der Hauptplatine einfügen

Nun kann die Tastatur schon auf Funktion getestet werden – einfach mal die Tasten probieren die vorher nicht mehr gingen
Ausführlicher Funktionstest mit folgender SuperBasic-Programmzeile – danach erhält man für jede gedrückte Taste einen anderen Code zurück

REPeat loop:PRINT CODE(INKEY$(-1))

Bei mir hatte das alles wunderbar auf Anhieb funktioniert – nun kann ich endlich wieder auf die Taste „M“ zugreifen und mal meine Microdrive-Cartridges auf Inhalt untersuchen. Auch in Hinsicht auf mein nächstes QL-Experiment könnte das interessant werden – dazu aber später mehr 🙂

Hier noch ein paar Bilder von dem Umbau:

Sinclair QL - neue Tastatur Membrane
Sinclair QL – neue Tastatur Membrane
Sinclair QL - Tastatur Membrane - Anschlüsse vom Mainboard entfernen
Sinclair QL – Tastatur Membrane – Anschlüsse vom Mainboard entfernen

Sinclair QL - Tastatur Membrane - alte Membrane entfernen
Sinclair QL – Tastatur Membrane – alte Membrane entfernen
Sinclair QL - Tastatur Membrane - Keyboard Unterseite
Sinclair QL – Tastatur Membrane – Keyboard Unterseite
Sinclair QL - Tastatur Membrane - neue Membrane eingepasst
Sinclair QL – Tastatur Membrane – neue Membrane eingepasst
Sinclair QL - Tastatur Membrane - Abdeckblech und Flachbandkabel wieder fixiert
Sinclair QL – Tastatur Membrane – Abdeckblech und Flachbandkabel wieder fixiert