Schlagwort: Andrew van Beck

Super 48k Box [Sinclair ZX Spectrum]

Super 48K Box - Ladescreen
Super 48K Box – Ladescreen

Super 48k Box
Autor: andrewvanbeck
Jahr: 2015
Rechner: Sinclair ZX Spectrum

Super 48k Box (17.6 KiB)

In diesem Fall stammt das Original von Vlambeer und heißt Super Crate Box. Der Autor der Spectrum Version hat nichts mit dem Original zu tun, daher ist es „inoffiziell“. 🙂

Ziel des Spiels ist es, so lange wie möglich zu überleben und dabei die unterschiedlichen Waffen zu benutzen die man aus Kisten erhält und die Feinde zu töten die an der Oberseite des Screens erscheinen. Dabei erhält man mit jeder gesammelten Kisten eine andere Waffe, die vom Revolver bis zu Raketenwerfern reicht. Als „Punktestand“ dienst einfach die Anzahl der gesammelten Kisten. Mit jeder gesammelten Kiste erscheinen immer mehr Feinde, die bei einer Berührung zum sofortigen Tod führen. Weiterlesen

Dead Flesh Boy [Sinclair ZX Spectrum]

Dead Flesh Boy - Ladescreeen
Dead Flesh Boy – Ladescreeen

Dead Flesh Boy
Autor: Andrew van Beck
Jahr: 2015
Rechner: Sinclair ZX Spectrum

Dead Flesh Boy (19.8 KiB)

Das erste Spiel des Autors, das er mit dem AGD (Arcade Game Designer von Neil Parsons) entwickelt hat. Das Spiel ist ursprünglich 2010 für PC und XBOX erschienen unter dem Namen Meat Boy erschienen. Es geht darum als zappeliges Fleischstück – Meat Boy – seine Freundin – Bandage Girl – vor dem teuflischen Wissenschaftler Dr. Fetus zu retten (in der Sinclair Umsetzung soll das eine Prinzessin sein – kein Wunder bei den blonden Haaren) 🙂

Dabei sollte man Kreissägen, fallende Blöcke, und andere Widrigkeiten vermeiden, während der Charakter quer über verschiedene Plattformen springt und läuft und dabei eine schrecklichen blutigen Tod zu entgehen. Weiterlesen