Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spielvorstellung: Captain Drexx

Captain Drexx
Autor: Vladimir Burenko
Jahr: 2014
Download: Homepage
Rechner: Sinclair ZX Spectrum

Das ist also das erste „Tower-Defense“ Spiel für den Sinclair ZX Spectrum. Zuerst musste ich mich mal schau machen was das ist genau ist. Anscheinend ist dieses Spielprinzip komplett an mir vorbeigegangen 🙂

Tower Defense Spiele sind Strategiespiele. Meist geht es darum anstürmende Monsterhorden mit Hilfe von Verteidigungsanlagen aufzuhalten. Dabei werden die Monster von Runde zu Runde immer mehr. Meistens sind die Verteidigungsanlagen Türme – daher der Name 🙂
Man muss die Türme entlang der Strecke setzen, die später die Monster laufen. Dabei gibt es unterschiedliche Türme. Für jedes nicht erwischte Monster verliert man normal ein Leben.

Cpt. Drexx - Menü
Cpt. Drexx – Menü

Steuerung

Kempston Maus oder Tastatur

Tastaturbelegung

  • o – links
  • p – rechts
  • q – oben
  • a – unten
  • m – Feuer
  • SPACE – Pause

Tasten 1-4 – Turm auswählen
wenn der Turm ausgewählt ist:
Taste 1-4 für Upgrade

Cpt. Drexx - Screen
Cpt. Drexx – Screen

Fazit
Dieses Spiel ist wirklich herausragend aus der ganzen Menge an Neuerscheinungen. Allerdings muss man sich schon einige Zeit damit beschäftigen. Außerdem ist das Spiel ein gutes Beispiel wie Maussteuerung am Sinclair funktionieren kann. Wer also die Möglichkeit hat, sollte unbedingt eine Hardware-Erweiterung verwenden, die die Kempston-Maus unterstützt.
Diese Mal will ich meine Leser auch nicht mit einem missglückten Spielversuch von mir langweilen :-), sondern habe das Video der hervorragenden Seite http://www.rzxarchive.co.uk/ verlinkt. Übrigens ist Captain Drexx auch als physischeVeröffentlichung erhältlich:  Chronosoft Shop