0

Knight Hero [Sinclair ZX Spectrum]

Knight Hero - Ladescreen

Knight Hero – Ladescreen

Knight Hero
Autor: Jaime Grilo
Jahr: 2017
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download: Hompage

Ein weiteres neues Spiel von dem produktiven portugiesischen Autor Jamie Grilo. In diesem Spiel werden Schachfiguren bewegt – trotzdem ist es ein typischen Jump’n’Run und kein Schachspiel.
Dabei gibt es zwei Versionen des Spiels – es kann mit dem weißen oder dem schwarten Pferd gespielt werden. Beide haben ihren eigenen Ladescreen und die Farben im Spiel sind jeweils umgekehrt.

Die Aufgabe besteht darin die anderen Figuren der eigenen Farbe zu befreien und am Ende noch des Schachbrett finden. Dann kann der Gegner schachmatt gesetzt werden.

Das Spiel besteht aus 17 Bildschirmen, wobei über Plattformen gesprungen wird, Knöpfe aktiviert und Schlüssel aufgehoben werden, die Türen öffnen. Über Feinde kann gesprungen werden oder es wird ihnen ausgewichen – manche können sogar fliegen.

Im Vergleich zu den Jane Jelly Spielen des gleichen Autors hat der Schwierigkeitsgrad etwas angezogen, da manche der Gegner nicht so regelmäßige Bewegungsmuster haben. Hier gilt es schnell zu reagieren und nicht viel über den nächsten Zug (im Gegensatz zum Schach) nachzudenken. Daher sind auch die vorhandenen fünf Leben etwas wenig

Knight Hero - Screen 1

Knight Hero – Screen 1

Steuerung
Kempston-/Sinclair-Joystick, Tastatur

Tastaturbelegung
q – oben
a – unten
o – links
p – rechts
SPACE – springen
h – Pause

Fazit
Grafisch ist das Spiel wirklich originell und die Musik in der 128K Version ist interessant. Eigentlich kann nur die Länge bzw. in diesem Fall die Kürze des Spiels (17 Screens) bemängelt werden (und einem meinem Fall ist es auch zu schwer um viel Spass zu machen 🙂 ) In physischer Form wird das Spiel bei Bum Fun Software erhältlich sein.

Walkthrough von RZX Archive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.