ZX Printer [Retro: Sinclair]

ZX Printer miniEigentlich habe ich schon sehr lange einen ZX Printer, nur war dieser nicht voll funktionsfähig, da mir die Halterungen für das „Papier“ gefehlt hatten. Vor einiger Zeit hatte ich aber Glück und konnte einen ZX Printer auf einem Flohmarkt mit Originalverpackung erstehen.

Der ZX Printer ist ein sogenannter „Funkendrucker“, der von Sinclair Research für den ZX81 entwickelt wurde. Er wurde ab 1981 für anfänglich 49,95 £ verkauft. In den USA wurde der Drucker nicht lange verkauft, da es Probleme mit der FCC (Telekommunikationsbehörde) gab. Später wurde er dort durch den Timex-Sinclair 2040 ersetzt (in England als Alphacom 32 verkauft).

Dieser Drucker verwendet spezielles, 4“ (100 mm) breites schwarzes Papier, welches mit einer dünnen Schicht Aluminium überzogen ist. Um den Druck zu erzeugen wurde durch einen der beiden Stifte im „Druckkopf“ Strom geschickt, der das Aluminium verdampfen lies und damit die schwarze Schicht unter dem Aluminium freilegte. Die horizontale Auflösung des ZX Printer war die gleiche wie die Videoanzeige des ZX81, d.h. 256 Pixel oder 32 Zeichen (mit dem Standardzeichensatz). Die Druckqualität war nicht sonderlich gut aber ohne zusätzliche Hardware war das der einzige Drucker der mit dem ZX81 kompatibel war.

.

ZX Printer
ZX Printer

Der Drucker war auch mit dem Vorgänger des ZX81 dem ZX80 (wenn das 8 kB ROM-Upgrade vorhanden war) und mit dem Sinclair ZX Spectrum kompatibel. Der Interface-Anschluss wurde auf der Rückseite des Druckers wieder herausgeführt, so dass weitere Peripherie angeschlossen werden konnte.
Der ZX Printer wurde über den Erweiterungsbus mit Strom versorgt und wurde daher zusammen mit einem größeren Netzteil (1-2 A) für den ZX81 ausgeliefert, da das Standardnetzteil den Stromverbrauch nicht abdecken konnte. Für den ZX Spectrum reicht das Standardnetzteil (1,1 A).

Übrigens: Am Sinclair ZX Spectrum +3 und +2A/B funktioniert der ZX Printer leider nicht – der Interface-Anschluss liefert nicht den benötigten Strom für den Drucker

Falls mal einer den Printer-Belt nachbauen will: ZX Printers Belt Rebuilding

ZX Printer - Verpackung Oberseite
ZX Printer - Verpackung Oberseite
ZX Printer - Verpackung Unterseite
ZX Printer - Verpackung Unterseite
ZX Priner - Styropor Verpackung
ZX Priner - Styropor Verpackung
ZX Printer - Unterseite
ZX Printer - Unterseite

BASIC-Befehle
LLIST [N] – gibt das aktuelle Listing auf dem Drucker aus (startet bei Zeile N)
LPRINT – gibt die Daten am Drucker aus an Stelle des Bildschirms
OPEN # 2,“p“ – macht Gerät 2 (Bildschirm) zu einem Drucker (Gerät) – die Bildschirmausgabe wird auf den Drucker umgeleitet
COPY – veranlaßt, daß alles was auf dem Schirm steht, vom Drucker ausgedruckt wird

Downloads
ZX Printer Instructions
ZX Printer Service Manual