Toofy In Fan Land [Sinclair ZX Spectrum]

Toofy In Fan Land - Ladescreen
Toofy In Fan Land – Ladescreen

Toofy In Fan Land
Autor: Paul Jenkinson
Jahr: 2012
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download: 

Toofy In Fan Land (15.9 KiB)

Ich drehe die Uhr wieder etwas zurück ins Jahr 2012. Damals erschien das Spiel „Toofy In Fan Land“ von Paul Jenkinson. Der Anlass für diesen Artikel ist die Veröffentlichung des Spiels auf Kassette durch Cronosoft. Die transparente Kassette erhielt einen schlichten Aufkleber, das Inlay ein nettes Cover und eine kurze Beschreibung des Spiels, die Steuerung wird ebenfalls erklärt.
Das Spiel wurde schon einige Jahre vorher geschrieben, um die Möglichkeiten des AGD (Arcade Game Designer) zu testen. 2012 wurde es dann in kurzer Zeit fertig gestellt – ein paar geheime Räume hinzugefügt und der Code verbessert.

Toofy in Fan Land
Toofy in Fan Land

Geschichte
Oje! Jemand hat Toofy alle seine Nüsse gestohlen und sie in einem komischen und mysteriösen Labyrinth in dem seltsamen und fernen Land „Fan Land“ versteckt.

Toofy muss seine Nüsse wieder haben und macht sich auf den Weg nach Fan Land um sie zu beschaffen. Als er dort ankommt, wird seine Welt buchstäblich auf den Kopf gestellt.

Hilf Toofy bei seiner Suche nach seinen 51 Nüssen die über Fan Land verstreut sind. Halte Ausschau nach den geheimen Räumen – nicht das du sie sehen könntest – sie sind ja geheim 🙂

Toofy In Fan Land - Screen
Toofy In Fan Land – Screen

Steuerung
Kempston-/Sinclair-Joystick, Tastatur

Tastaturbelegung

q – oben
a – unten
o – links
p – rechts

Fazit
Ein wirklich feines Spiel! Was habe ich mich geärgert über mein eigenes Unvermögen 🙂 Der Gegner war aus Prinzip immer dort wo ich hinwollte. Ein paar mal hab ich den Wald (bzw. in dem Fall die Nuss) dann vor lauter Bäumen nicht gesehen. 🙂

Walkthrough von RZX Archive