Retro: Atari ST – GigaFile vs. SuperSatan-Disk – Vergleich

GigaFile
GigaFile

Bei meinen Tests zum Bericht über die GigaFile war mir schon aufgefallen, dass diese auffallend schneller war als sie SuperSatan die ich auch hatte.
Daher beschloss ich ein paar Tests mit einigen Benchmark-Programmen zu machen. Die Tests wurden auf einem Atari STE 4MB mit EtherNEC-Karte gemacht. Als Medium hab ich für alle Tests eine ganz normale SD-Karte verwendet.

Auf meinem Atari 1040STFM wollte keines der beiden Geräte starten.

Die Tests habe ich mit folgenden Benchmarkprogrammen gemacht: HowFast, XFERRATE, HDDAST4 und AHPT94

HowFast XFERRATE HDDAST4 AHPT94
1200/650 1270/ 1278/ 1190/882

Später habe ich dann noch einen Test mit einer SDHC-Karte gemacht und noch bessere Werte erzielt: 1400/800 auf dem STE!

Der erste Wert ist immer der Lesewert und der zweite der Schreibwert (kB/s). Leider haben nicht alle Programme einen Wert beim Lesen ausgegeben, daher habe ich mich auf das Programm HowFast beschränkt. Zur Info: Eine Standard-Festplatte von Atari kam damals auf ca. 175 kB/s beim Lesen.

GigaFile am 1040STE
GigaFile am 1040STE

Der Test der SuperSatan-Disk ergab ca. 148 kB/s Lesen und ca. 51 kB/s Schreiben. Die Werte werden auch auf dieser Seite bestätigt: SatanDisk

SuperSatan am 1040STE
SuperSatan am 1040STE

Danach macht ich noch einen Test auf meinem Atari TT mit HowFast. Dort kam ich auf einen Wert beim Lesen von ca. 1.400 kB/S und beim Schreiben auf ca. 5.200 kb/S. Der Wert für das Schreiben schien mir dann doch etwas hoch und ich ließ noch das Programm ASSPEEDT laufen das die Werte für das GigaFile aber bestätigte.

GigaFile am Atari TT
GigaFile am Atari TT