Raid on TriCity – Second Wave [Atari Lynx]

Raid On Tricity - Ladescreen
Raid On Tricity – Ladescreen

Raid on TriCity
Autor: Fadest
Jahr: 2021
System: Atari Lynx
Bezugsquelle

Raid on TriCity ist das zweite neue Spiel des Publisher Yastuna Games aus Frankreich, das von Autor Fadest 2020 entwickeltet wurde. Die physische Veröffentlichung ist wieder sehr gut gelungen, wobei die Größe und Art der Verpackung weiterhin dem üblichen Stil des Atari Lynx folgt, wobei aber die Boxen im Gegensatz zu früher nicht an der Oberseite geöffnet werden, sondern seitlich. Ich finde diese Variante gut, ist es doch einfacher Cartridge und Anleitung zu entnehmen. Außerdem ist das Innere der Box auch grafisch gestaltet, was noch ein kleines Plus ist.
Übrigens hat „Der Luchs“ die Musik beigesteuert, der früher selbst tolle Spiele für den Atari Lynx entwickelt hat.

Hintergrund
Wir werden angegriffen!
Im Arcade-Modus müssen die ankommenden Aliens besiegt werden, indem auf sie geschossen wird oder sie verschwinden, wenn sie eine Linie bilden. Lass sie sich nicht zu hoch hinaus!

Im Story-Modus wollen die Außerirdischen nach einem dummen und betrunkenen Spiel auf Congis Raumstation sehen, wer der Beste ist, und der beste Weg, dies zu tun, ist ein erneuter Angriff auf die Menschheit.

Du bist unsere letzte Hoffnung. Hast du das Zeug dazu, die Congis Space Station und den AC2-K11-Sektor der Galaxis zu retten?

Raid On Tricity - Ladescreen
Raid On Tricity - Menüscreen
Raid On Tricity - Screen
Raid On Tricity - Ladescreen
Raid On Tricity - Menüscreen
Raid On Tricity - Screen
previous arrow
next arrow
 

Arcade Modus
Wie bei Tetris fallen Blöcke nach unten – jedes Einzelteil der Blöcke kann abgeschossen werden. Das Ziel ist es, die höchste Punktzahl zu erreichen, und hohe Punktzahlen werden erreicht, indem die Blöcke taktisch platziert und Linien gebildet werden. Dabei sollten auch die Bonus-Blöcke geschickt eingesetzt oder auch abgeschossen werden. Du kannst dich auf jedem Block bewegen, aber wenn du unter die Grenzen des Spielfelds fällst, hast du verloren. Das „Schiff“ kann auf jedem Block bewegt werden, nicht nur auf der unteren Linie. Wie bei Tetris ist das Spiel zu Ende, wenn der obere Bildschirmrand erreicht wird.
Es gibt einige Boni, die eingesammelt werden können, sobald man unten ist, und andere, die abgeschossen werden müssen. Es gibt auch einige böse Boni,  die es zu zerstören gilt oder es muss mit ihnen gelebt werden:

  • mit 2 von ihnen kannst du die Anzahl der maximal erlaubten Schüsse erhöhen (max. 5) oder verringern (min. 1)
  • die Bombe zerstört auch die 8 umliegenden Blöcke, wenn sie abgeschossen wird (kann im Fallen abgeschossen werden, aber auch auf dem Gitter)
  • der Laser zerstört beim Schießen alle Blöcke auf derselben Linie (kann im Fallen geschossen werden, aber auch auf dem Raster)
  • der Monster-Block erzeugt ein Monster, wenn er herunterfällt: Das Monster bewegt sich zufällig auf dem Gitter und kann abgeschossen werden. Auch der Monsterblock kann beim Fallen zerstört werden.
  • das Linienschild deaktiviert die Fähigkeit, eine ganze Linie zu entfernen, wenn sie fertig ist. Wenn es beim Fallen nicht zerstört wurde, ist die einzige Möglichkeit, es zu entfernen, eine Nachbarbombe oder einen Laser auf dieselbe Linie zu schießen.

Das Spiel speichert auf EEProm die 10 besten Punktzahlen und die dazugehörigen Initialen

Raid On Tricity - Vorderseite
Raid On Tricity - Rückseite
Raid On Tricity - Innenseite
Raid On Tricity - Vorderseite schräg
Raid On Tricity - Handbuch
Raid On Tricity - Cartridge
Raid On Tricity - Poster
Raid On Tricity - Vorderseite
Raid On Tricity - Rückseite
Raid On Tricity - Innenseite
Raid On Tricity - Vorderseite schräg
Raid On Tricity - Handbuch
Raid On Tricity - Cartridge
Raid On Tricity - Poster
previous arrow
next arrow
 

Story Modus (++)
Im Story Modus ist nicht der High-Score das Ziel, sondern es müssen ein paar Herausforderungen gemeistert werden (ähnlich wie früher bei Klax). Es gibt drei Arten von Zielen:
– Anzahl der zu bildenden Linien / zu schießende Blöcke
– Anzahl der zu schießenden Bomben, bevor sie sich stapeln
– Anzahl der zu tötenden Käfer, nachdem sie aufgetaucht sind

Wurde ein Ziel abgeschlossen, kann das nächste ausgewählt werden. Zusätzlich gibt es hier einen Timer, der gnadenlos abläuft, aber wenn am Ende noch Zeit übrig ist, wird diese bei dem nächsten Ziel draufgerechnet (wie bei vielen Rennspielen nach einer Runde).
Wie zu erwarten, ist ein Leben weg, wenn der Timer abläuft oder die Blöcke den oberen Bildschirmrand erreichen.
Auch hier wird auf EEProm abgespeichert, wenn die Karte zum Auswählen des nächsten Ziels angezeigt wird. Sollte der Story Modus erfolgreich abgeschlossen werden, steht der Story Modus ++ zur Verfügung, mit dem Unterschied, dass nur ein Leben zur Verfügung steht.

Fazit
Eine tolle Mischung von Ideen aus mehreren Spielen mit Tetris als Grundgerüst. Die Grafik ist optimal für ein Spiel dieser Art und wird vom tollen Soundtrack unterstützt. Ich bin ein großer Fan davon, wenn es die Möglichkeit gibt den High-Score oder den Spielfortschritt zu speichern. Auf diesem Niveau kann Fadest gerne die Spiele fortsetzen und ich bin gespannt, was er noch zu bieten hat.