PTM – Licence to Kill [Sinclair ZX Spectrum]

PTM - Ladescreen
PTM – Ladescreen

PTM – Licence to Kill
Autor: UltraNarwahl
Jahr: 2019
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download

Dies ist ein weiteres Spiel das im Rahmen der ZX Dev Mia Remakes Compo 2019 erschienen ist. Das Spiel wurde dabei von dem James Bond Titel Licence To Kill inspiriert. Wie bei vielen anderen aktuellen Entwicklungen wurde AGDx von Jonathan Caudwell und der AGD Musicizer von David Saphier verwendet.

Laut dem Entwickler ist PTM nicht nur ein Plattformer, sondern hat auch Elemente eines Shooters und eine Agenten-Geschichte. Dieser Agent ist dabei auf einer Mission den Dorgenboss Leche Lacto zu stoppen. Die Entwicklung des Titels dauerte 80 Stunden verteilt auf fünf Wochen.

Geschichte
Agent 98 steht einen Tag vor der Pensionierung, womit ihm die Erlaubnis zum Morden entzogen wird. Wer sollte in diesem kleinen Zeitfenster auftauchen, kein anderer als Nemesis und Hauptverbrecherboss Leche Lacto.
Agent, zerschlagen Sie Lactos Drogen- und Geldwäsche-Imperium und genießen Sie Ihren wohlverdienten Ruhestand.
Viel Glück!

Im ersten, dritten und fünften Level gilt es die Gegner mit einem Fadenkreuz auszuschalten, im zweiten Level müssen ein paar Gegenstände, im vierten Level Geld und der Weg zum Ausgang gefunden werden. Die patrouillierenden Gegner müssen einfach erschossen werden. Im kurzen abschließenden Gefecht muss in einem kurzen Top-Down-Scroller das Boot des Bösewichts versenkt werden.

Steuerung
Sinclair-/Kempston-Joystick, Tastatur

Tastaturbelegung
q – oben
a – unten
o – links
p – rechts
m – Feuert
h – Pause
g – Ende

Fazit
PTM ist solide gemacht und die Musik passt sehr gut zu einem Spiel dieser Art. Die Mischung aus Sniper-Einlagen und klassischen Jump an Run ist gelungen. Da die Grafiken des Agenten und der Gegner schwarz-weiß gehalten sind, gibt es auch keinen Color-Clash. Leider ist der Wiederspielwert nicht sonderlich hoch, sodass ein Mal durchspielen den meisten reichen wird.

Walkthrough von RZX Archive