Octukitty [Sinclair ZX Spectrum]

Octukitty - Screen
Octukitty – Screen

Octukitty
Autor: Narwahl
Jahr: 2018
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download

Narwahl hat nach dem relativ schweren Spiel Blimpgeddon ein Jahr Pause gemacht und 2018 das Spiel Octukitty (Ft. Octav1us Kitten) veröffentlicht. Ob dieses Spiel eine Hommage an die von Youtube bekannte Octav1us King sein soll ist mir leider nicht bekannt 😉 Das Spiel wurde mit dem AGD (Arcade Game Designer) von Jonathan Cauldwell und dem AGD Musicizer von David Saphier erstellt.

Die Heldin des Spiels, Octav1us, wacht eines Tages in ihrem Haus auf, das aber unerwartet leer war. Sie ging von Zimmer zu Zimmer und suchte nach Ihrem Freund Squidges. Er war nicht im Haus, also ging sie auf die Such nach ihm. Im unteren Teil des Gartens  fand sie eine Tür die seltsamerweise mit einem Schloss abgesperrt war und für die sie sechs Schlüssel benötigt um sie öffnen zu können. Als sie das Schloss knackte wurde wurde Octav1us plötzlich zurück in ihr Zimmer teleportiert.

Das ist der Start eines weiteren Plattformspiels bei dem wir schwimmen müssen um den viele Feinden auszuweichen, die in regelmäßigen Bewegungen die Durchgänge blockieren. Es gibt noch andere Hindernisse wie Feuer und Minen die vermieden werden sollten. Manchmal ist auch etwas verschlossen und ein Hebel muss betätigt werden um voran zu kommen.
Da auf Feinde oder Hindernisse nicht geschossen werden kann, können wir eine Katze aktivieren die nach wenigen Sekunden explodiert. Dies dient aber nicht um die Feinde auszuschalten, sondern eine Stützpunkt zu platzieren um höhere Plattformen zu erreichen.

Octukitty - Screen
Octukitty – Screen

Steuerung
Kemspton-/Sinclair-Joystick, Tastatur

Tastaturbelegung
q – springen
o – links
p – rechts
m – Feuer

Fazit
Das Spiel erinnert an Spiele von Andy John oder John Blythe, aber mit etwas weniger Tiefgang. Obwohl das Gameplay gut ist, die Grafik gut gelungen und die Musik passend ist, erscheint das Spiel etwas kurz was eventuell auch dem AGD geschuldet ist. Die Schwierigkeitsstufe ist niedrig gehalten, was wohl auch mit dem wohlwollenden Kollisionssystem zu tun hat.

Walkthrough von RZX Archive