Moritz The Striker [Sinclair ZX Spectrum]

Moritz The Striker - Ladescreen
Moritz The Striker – Ladescreen

Moritz The Striker
Autor: Sebastian Braunert u.a.
Jahr: 2020
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 48 K/128 K
Download

Da ist er wieder! Moritz, der Hund von Spiele-Autor Sebastian Braunert in einem Arcade-Spiel. An der Enwicklung dieses AGD-Spiels waren noch mehr beteiligt, u.a. Rich Hollins und Pedro Piemento für die Beeper bzw. AY-Musik. Auf der Kassette, die ich im Rahmen der Kickstarter-Kampagne für das Crash Annual 2021 erhalten habe, befindet sich auf der einen Seite die 48 K Version und auf der zweiten Seite die 128 K Version des Spiels.

Story
Moritz hat den Ruf von Jürgen Klopp erhört und ist nach Liverpool an die Anfield Road geeilt. Zu Beginn muss er den Ball zurückholen während er den Schiedsrichtern, Spielfeldinvasoren und anderen Charakteren ausweichen muss. Danach gilt es noch den Torhüter zu entfernen und den Ball im Tor zu versenken.
In manchen der Level ist der Ball eingesperrt und es muss erst ein Schalter betätigt werden damit er frei kommt. Im letzten Level muss Moritz nochmal treffen, um seinen Traum vom Liverpool FC zu erfüllen.
Achte darauf nicht mehr als acht gelbe Karten zu erhalten, sonst wird Moritz vom Platz gestellt und sein Traum ist vorbei.

Moritz The Striker - Screen
Moritz The Striker – Screen
Moritz The Striker
Moritz The Striker

Steuerung
Kempston-/Sinclair-Joystick, Tastatur

Tastaturbelegung

o – links
p – rechts
q – springen/oben
Space – schießen
t – Musik ein
z – Musik aus

Fazit
Das ist mal ein originelles Spiel! Der Ball muss ins Netz – aber vorher gilt es den Ball zu erobern, den Torwart zu entfernen und allen Hindernissen auszuweichen. Die für Spectrum-Verhältnisse großen Sprites sehen toll aus und der Sound trägt das seine dazu bei. Ein geübter Spieler ist zwar schnell durch, aber das macht nichts aufgrund der erfrischenden Idee hinter dem Spiel.