Apple IIe

Apple IIe

Apple IIe

Übersicht Apple //e

Erscheinungsjahr:1983
Prozessor:MOS 6502 (Z80-Karte nachrüstbar)
[MOS 65C02 bei //e enhanced]
Taktfrequenz:1,023 MHz
RAM:64 KByte (erweiterbar auf 128 KByte)
[128 KByte onboard beim //e enhanced]
ROM:32 KByte
Betriebssystem:AppleDOS 3.3, ProDOS, UCSD Pascal,
optional CP/M (mit Z80-Karte)
Textmodus:40 x 24 (80 x 24 mit 80-Zeichen-Karte)
Grafikmodi: 40 x 48 (16 Farben), 140 x 192 (8 Farben), 280 x 192 (8 Farben), 590 x 192 mit "Double Hires" (monochrom, nur mit 80-Z.-Karte)
Farben:16
Soundchip:-
Sound:eingebauter Lautsprecher
Tastatur:Schreibmaschine, QWERTZ/QWERTY (per Schalter umzustellen), 62 Tasten
Laufwerk:keins intern, aber verschiedene 5,25"-Laufwerke mit 143 KByte Kapazität nachrüstbar (u.a. das Einzellaufwerk disk ][ oder die Doppelfloppy DuoDisk)
I/O:8 Steckplätze, 1 x Video, 1 x Kassette, 1 x Joystick

Mein Apple //e hat einige Updates erhalten:

– er wurde auf einen Enhanced IIe aufgerüstet – d.h. einen anderen Prozessor 65C02, Zeichengenerator, Firmware ROM
CFFA3000 – Compact Flash for Apple 3000  – eine Apple II Erweiterungskarte, die moderne, solide USB- und CompactFlash-Speicher verwendet und diese für den Apple zugänglich macht
Uthernet – eine Netzwerkkarte
VGA-Scaler – ein VGA-Anschluss für z.B. TFT-Bildschirme
AIIE 80COL/64K Memory Expansion – eine Originalkarte für 80 Zeichen-Anzeige und Erweiterung auf 128 KB