0

Wyvern Tales [Atari Lynx]

Wyvern Tales - Vorderseite

Wyvern Tales – Vorderseite

Wyvern Tales
Autor: Jasper van Turnhout
Jahr: 2018
System: Atari Lynx
Bezugsquelle: Homepage

Diese Spiel gehört zu den fast endlosen Geschichten des Atari Lynx – das erste Mal ist der Autor 2012 an die Öffentlichkeit getreten und hat von dem Spiel berichtet an dem er seid langer Zeit arbeitete. 2018 wurde es nun endlich veröffentlicht. Das besondere an diesem Spiel ist, das es das erste RPG (Role Playing Game) für den Atari Lynx darstellt das erschienen ist.
Die Aufmachung der Box, der Anleitung und der Cartridge entspricht dem Standard-Format des Atari Lynx. Wenn mich nicht alles täuscht, hatte hier Sascha Luchs von Luchs Soft die Finger im Spiel 😉 Der Versand aus Holland erfolgte zügig und mit Versand kostet das Spiel 50 €.

In einem Land, regiert von Göttern und Halbgöttern, stehen die Einwohner alle 1000 Jahre vor der Herausforderung die Wächter zur stürzen. Die Göttin der Natur sucht neues Blut um ihr zu folgen und weiterhin in ihrem Namen herrschen als ihr neuer Wächter.
Viele haben es versucht und sind an der Herausforderung gescheitert. Drei Helden wurden durch das Schicksal zusammengebracht um der Probe der Götter gegenüber zu treten.

Wyvern Tales - Cartridge

Wyvern Tales – Cartridge

Grundlegende Steuerung
Mit dem Steuerkreuz werden die Abenteurer bewegt. Auf der Weltkarte und in Dungeon-Karten wirst du auf zufällige Schlachten treffen. Besuche die Dörfer für Hinweise und kaufe neu Gegenstände, Ausrüstung und magische Sprüche.

Für alle Menüs gilt:
A – auswählen
B – zurück

Wenn auf der Karte bewegt wird:
A – sich mit Leuten unterhalten
Opt 1 – zum Status Bildschirm
Opt 2 – verwende einen Teleport Gegenstand um die in Sicherheit zu bringen

Optionen
Du kannst den Bildschirm mit den Optionen jederzeit aufrufen außer du bist in einen Kampf verwickelt. Von diesem Bildschirm aus kannst du deine Gruppe verwalten, Gegenstände verwenden, dich heilen, dich mit Waffen und Rüstung ausrüsten und den Fortschritt des Spiels speichern. Die linke Seite des Bildschirms zeigt allgemeine Informationen, die rechte Seite zeigt das Optionen-Menü.

Gegenstände
Health Potions – Gesundheitstränke – stellt Gesundheitspunkte her (HP)
Mana Potions – Manatränke – stellt Manapunkte her (MP)
Angel Tear – Engelsträne – einen Verbündeten der KO gegangen ist aufwecken und einen kleinen Teil Gesundheit wiederherstellen
Angel Feather – Engelsfeder – einen Verbündeten der KO gegangen ist aufwecken und die Hälfte der Gesundheit wiederherstellen
Antidote – Gegenmittel – die Pflicht für Abenteurer – heilt Vergiftungen
Clock – Uhr – wenn dein Abenteurer nicht aufwachen will, kannst du eine Uhr verwenden um sie zu wecken
Teleport – ein Gegenstand der verwendet werden kann um sich in Sicherheit zu bringen. Stelle sicher einige davon zu haben wenn du dich tief ins Unbekannte wagst

Wyvern Tales - Rückseite

Wyvern Tales – Rückseite

Ausrüstung
Während deiner Reise wirst du deine Ausrüstung verbessern müssen. Du kannst neue Ausrüstung in Läden kaufen oder Schätze in Höhlen finden. Es gibt vier Kategorien.

Waffen – Messer, Stöcke, Stangen, Schwerter und Äxte. Diese Waffen zählen zu deinen Angriffs-Attributen
Rüstung – Roben und Körperrüstung schützen deinen Abenteurer vor Schaden. Rüstung zählt zum Verteidigungs-Attribut
Helme – Hüte und Helme bieten Extraschutz für deinen Abenteurer und zähle ebenfalls zum Verteidigungs-Attribut
Amulette- mysteriöse Amulette können überall auf der Insel und in Läden gefunden werden und bieten unterschiedliche Attribute. Halte Ausschau nach dem besten Amulett!

Magie
Magie fließt durch das Reich und zwar in zwei Arten: offensive und defensive Magie. Offensive Magie besteht aus vier elementaren Typen: Feuer, Blitz, Eis und Natur. Einige Feinde sind anfälliger für bestimmte Elemente als andere. Der verursachte Schaden oder die wiederhergestellte Gesundheit hängt von der Qualität des Zauberspruchs und der Intelligenz des Zaubernden ab.

Fire – Feuer – Feuer Elementarschaden
Thunder – Donner – Blitz Elementarschaden
Ice – Eis – Elementarschaden
Poison – Gift – dieser Zauberspruch verursacht Anfangsschaden und wiederkehrenden Giftschaden
Earth – Erde – Natur Elementarschaden. Bricht die Erde unter den Feinden auf
Wind – Wind – Natur Elementarschaden. Zaubere einen Mini-Tornado über deinen Feinden
Nightmare – Alptraum – den schlimmsten Alptraum deines Gegners zu rufen, kann manchmal 999 Schadenpunkte ergeben
Heal – Heilen – heile Gruppenmitglieder
Life – Leben – bringt Gruppenmitglieder aus dem KO-Status zurück
Antidote – Gegenmittel – heilt Gruppenmitglieder von Vergiftungen
Awake – Aufwecken – weckt schlafende Gruppenmitglieder auf
Protect – Schutz – erhöht die Verteidigung eines Gruppenmitglieds zeitweise

Status
Auf dem Status-Bildschirm kannst du dem Fortschritt deines Charakters folgen

Lvl (Level) – Stufe – aktuelle Stufe des Charakters
Next – Nächster – benötigte Erfahrungspunkte für den nächsten Level
HP (Healthpoints) – Gesundheitspunkte. Wenn diese auf 0 fallen, wird der Charakter im KO-Status sein und muss wiederbelebt werden
MP (Magic Points) – Magiepunkte – wenn Magie gewirkt wird, werden diese Punkte verbraucht
Atk (Attack) – Angriff – definiert den Schaden den du mit dem Angriffs-Befehl verursachen kannst.
Def (Defense) – Verteidigung – definiert den Schaden, den du absorbieren kannst
Int (Intellegence) – Intelligenz – regelt die Fähigkeit zu zaubern. Je höher die Intelligenz, desto stärker die Magie
Agl (Agility) – Beweglichkeit – hilft beim Ausweichen von Angriffen und erhöht das Vertiedigungs-Attribut
Lck (Luck) – Glück – während Kämpfen kann das Glücks-Attribut den Angriffsschaden und die Zaubersprüche verstärken.

Order (Reihenfolge)
Du kannst die Reihenfolge der Gruppe anordnen wie du willst. Der Held ganz vorne teilt mehr Schaden aus und erhält mehr Schaden als der Held im Hintergrund.

Save (Speichern)
Du kannst zu jedem Zeitpunkt außerhalb eines Kampfes deinen Fortschritt speichern. Es gibt nur einen Speicherplatz, sei deshalb vorsichtig wenn du ein neues Spiel startest und einen alten Speicherstand überschreiben willst.

Wyvern Tales - Anleitung

Wyvern Tales – Anleitung

Battles (Kämpfe)
Wenn du durch das Land und Höhlen reist wirst du zufälligen Angriffen von verschiedenen Monstern begegnen. Besiegst du die Monster, erhältst du Erfahrungspunkte, Geld und zufällige Gegenstände

Der Auswahlbildschirm während eines Kampfes bietet vier Optionen:

Attack (Angriff) – wählen einen Feind zum Angreifen mit deiner Waffe
Magic (Magie) – wähle einen Zauberspruch den du auf einen Feind oder ein Gruppenmitglied anwenden willst, abhängig vom Zauberspruch
Items (Gegenstände) – verwende unterschiedliche Gegenstände um deine Gruppe vor der Niederlage zu bewahren
Flee (Flucht) – wenn du das Gefühl hast, das du verlierst kannst du dich entscheiden zu fliehen. Die Gegner können noch einen letzten Schlag ausführen bevor du verschwindest. Während eines Kampfes gegen einen Endgegner gibt es keine Möglichkeit zur Flucht.

Dörfer
Reise von Dorf zu Dorf um Sicherheit und Hinweise zu finden. Du wirst mit den Menschen reden müssen um dein nächstes Ziel zu finden.

Shops (Läden) – In jedem Dorf kannst du drei Typen von Läden finden: Läden mit Gegenständen, magische Läden, Ausrüstungs-Läden. Besuch die Läden regelmäßig um neue Ausrüstung, Magie oder Gegenstände zu erhalten oder verkaufe deine Beute gegen Gold.

Statues (Statuen) – In jedem Dorf gibt es eine Statue der Göttin der Natur. Zahle deinen Tribut an die Göttin und erhalte ihren Segen. Deine Gesundheit und Magie wird durch das Gebet wieder hergestellt.

Links
http://atariage.com/forums/topic/277771-wyvern-tales-walkthrough/
http://atariage.com/forums/topic/205836-wyvern-tales/

Fazit
Endlich ein Spiel im RPG-Stil für den Lynx. Es macht großen Spaß und ich bin ziemlich positiv überrascht, wie ausgeglichen es ist. Das ganze Spiel fühlt sich ziemlich fair an. Das einzige, das sich nicht ganz richtig anfühlt, ist der große Zufallsfaktor in den Kämpfen. Tolle Arbeit und eine Empfehlung für alle Lynx-Fans.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.