0

Twinlight [Sinclair ZX Spectrum]

Twinlight - Ladescreen

Twinlight – Ladescreen

Twinlight
Autor: Denis Grachev (Retrosouls)
Jahr: 2017
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 128K
Download: Homepage

Im Jahr 2017 gab es eine Competition für den ZX Spectrum mit dem Namen „ZX-DEV Conversions„. Dabei ging es darum ein Spiel zu erstellen, das eine Umsetzung/Remake/Demake eines Spiel ist, das auf einer anderen Plattform existiert oder eine Umsetzung eines Films, einer Serie bzw. Cartoons oder auch eines Buchs, Comics oder Mangas ist.

Ich denke in den nächsten Wochen werde ich noch ein paar Spiele dieser Veranstaltung vorstellen dürfen. 🙂

Einer der Teilnehmer ist Denis Grachev, der aufmerksamen Lesern meines Blog bereits ein Begriff sein dürfte. Tourmaline, Multi-Dude und Lirus sind nur ein paar der Spiele die er in den letzten Jahren für den Spectrum entwickelt hat.

Twinlight ist eine Umsetzung bzw. hat seine Inspiration von Deflektor, das 1987 von Vortex Software entwickelt und von Gremlin Interactive vermarktet wurde. Bei der 2017er Version hat der Autor seine neue Multicolor-Engine für 128K Rechner verwendet.

Twinlight - Screen

Twinlight – Screen

Auf jedem Bildschirm müssen alle feindlichen Hülsen zerstört und der Laserstrahl in den Empfänger gelenkt werden. Der Strahl wird gelenkt, indem du Spiegel passen auf dem Bildschirm platzierst bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist.

Steuerung

Kempston-/Sinclair-Joystick, Tastatur

Tastaturbelegung
q – oben
a – unten
o – links
p – rechts
SPACE/M – Spiegel aktivieren
r – Level neu starten

Fazit
Es ist immer wieder erstaunlich was Künstler wie Denis aus dem Spectrum auch 35 Jahre nach seinem Erscheinen noch herausholen kann. Außerdem mag ich diese Art von Spiel – das ist zum Nachdenken und erfordert nicht so schnellen Reaktionen. Dazu kommt noch die prächtige Umsetzung und der coole Sound!

Walkthrough von RZX Archive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.