Schlagwort: Razmasynth

Wireout-RE [Vectrex]

Wireout-RE
Wireout-RE

Wireout-RE
Autor: Razmasynth
Jahr: 2022
System: Vectrex
Link

Dies ist ein Nachtrag zu meinem Bericht über das Vectrex-Spiel Wireout. Die Kritik der Spieler wurde erhört und so erschien Anfang 2022 eine überarbeitete Version mit dem Namen Wireout-RE. Dieses Update enthält nur die Platine – kein Overlay und keine Verpackung und ist auf 100 Stück begrenzt.

In dem Upgrade ist es nun möglich Raketen zu verwenden, die Geschwindigkeitsklasse kann gewählt werden sowie Geschwindigkeiten und Bremsen verwaltet werden. Diese Erweiterung des Codes wird durch die Verwendung einer 64K-Cartridge ermöglicht, die zusätzlich eine spielbare Demo von Moskwa (eine Nebengeschichte als Fortsetzung von Wireout) und einen speziellen versteckten Inhalt enthält.

Wireout [Vectrex]

Wireout
Autor: Razmasynth
Jahr: 2019
System: Vectrex
Bezugsquelle: ausverkauft

Wireout: wird nur ein Buchstabe ausgetauscht, kann die Grundlage leicht erkannt werden: Wipeout. Dieses Spiel ist ursprünglich 1995 für die Sony Playstation erschienen.
Der Programmierer Razmasynth hat sich daran gemacht das bekannte Rennspiel für die Vectrex-Konsole umzusetzen und hat 2019 eine physikalische Version veröffentlicht. Dabei gab es 120 mit einem rosa Overlay und je dreißig mit orangen bzw. blauen Overlay.

Die Auflage ist auf 200 Stück begrenzt und ich habe als Vorbesteller Nr. 70 von 200 erhalten. Meine Version enthält 32-KB-Gameplay, eine Cartridge in Schiffsform, eine pinkfarbenes Overlay und eine Booklet-Box. Die Cartridge bietet leider keine Möglichkeit die High-Scores zu speichern, was bei dieser Art von Spiel doch wünschenswert wäre. Weiterlesen