0

Opus Discovery Upgrade [Sinclair ZX Spectrum]

Opus Discovery

Opus Discovery

Da die Kapazität der Original-Laufwerke in meinem Opus Discovery mit 180kB doch sehr beschränkt ist, dachte ich mir, das eine Erhöhung der Kapazität keine schlechte Idee sei. Das „Opus Discovery Upgrade Pack“ Hardware bezog ich von Ben Versteeg, der es in einem passenden Paket anbietet:

1. ROM 2.31
3. RAM 6116
4. zwei passende Laufwerke mit 780kB
5. ein Laufwerkskabel
Das Päckchen kostet 30 Pfund und ist hier erhältlich: Opus discovery upgrade pack #3

Wie immer kam die Lieferung sehr schnell und war gut verpackt. Vor dem Umbau sollte man sich die Anleitung kurz durchlesen.

1. Gehäuse entfernen – Unterseite drei Schrauben – Rückseite eine Schraube

Opus Discovery - ohne Gehäuse

Opus Discovery – ohne Gehäuse

Weiterlesen

2

Opus Discovery [Sinclair ZX Spectrum]

Opus Discovery

Opus Discovery

Für meine Sinclair-Sammlung habe ich nun eine seltene Opus Discovery Erweiterung erhalten. In diesem Fall sogar mit zwei Original-Laufwerken. Der Zustand ist sehr gut. Es wurden allerdings ein paar Modifikationen vorgenommen, deren Sinn ich nicht ganz verstehe:

– der originale Druckeranschluss wurde auf einen PC-Drucker Anschluss umgerüstet und nach hinten verlegt
– ebenso wurde der Joystick-Anschluss auf die Rückseite umgebaut
– für diese beiden Modifikationen musste der eigentliche Composite-Anschluss (zwar nur schwarz/weiß) weichen
– es fehlen an der Vorder- und der Rückseite die Aufkleber

Zur Geschichte dieser Erweiterung (aus dem Russischen Wikipedia):
Opus Discovery – ein Peripheriegerät für Sinclair Rechner (16k, 48k, 128k und +2 – nicht +2A/B und +3). Ein 3,5“ Diskettenlaufwerk von Opus Supplies Ltd. entwickelt und im Jahr 1985 zu einem Preis von 199,95 Pfund (998 DM) auf den Markt gebracht. Im Jahr 1986 wurde der Preis auf 99,95 Pfund gesenkt. Weiterlesen