Stars (Gumi) [Sinclair ZX Spectrum]

Stars - Ladescreen
Stars – Ladescreen

Stars (Gumi)
Autor: kas29
Jahr: 2015
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download: 

STARS(Gumi) (474.8 KiB)

Geschichte
Hey! Es ist Gumi und er mag es wirklich überall im Weltall blinkende Sterne zu finden. Diese kann man in alten nicht funktionsfähigen Stationen, über schwarzen Löchern und auch in defekten Raum Konstruktionen finden.
Wie auch immer, es ist nicht einfach Sterne zu sammeln, aber Gumi ist der Beste in dem Geschäft. Gumi ist wirklich mutig und clever – es gibt keine Gefahren mit den er nicht zu Recht kommt. Unglücklicherweise fühlte er sich kürzlich schlecht und hatte keine Kraft das zu tun was er liebt. Wollen wir versuchen ihm bei seinem harten Problem zu helfen.
P.S. Du weisst, sein Raumschiff ist deines. Für einige Zeit.

Ziel des Spiels
Du musst in jedem Level blinkende Sterne sammeln. Verwende Gumi’s Raumschiff, um den Stern in die „Sternenfalle“ zu bringen. Achtung: Du hast nur 30 Sekunden dafür!

Es sind einige Hindernisse auf dem Weg:
Der Wächter „Sharovert“ – lila: Schutz 90%, Angriff 10% – blau: Schutz 80%, Angriff 20%
Dynamische Laserkanone – Schutz 70% (blau) – Schutz 90% (gelb)
Streaming Laser – Schutz 50%

Während dem Spiel kannst du einige nützliche Dinge finden:
Freezer – friert die Zeit und Sharovert für 7 Sekunden ein
Laser – Schaltet die Laserkanonen und Streaming Laser für 7 Sekunden aus
Leben – fügt ein Leben und 5 Sekunden Zeit hinzu
Portal – springt ins nächste Level
Allerdings kann das auch nach hinten los gehen 🙂
Wenn der Sharovert statt dem Spieler die o.a. Sachen findet passiert folgendes:
Freezer – Raumschiff ist für 7 Sekunden abgeschaltet
Laser – Waffen schießen dauerhaft für 7 Sekunden – Laser auf 100%
Leben – verliert fünf Sekunden
Portal – Portal wird zerstört

Stars - Level 2
Stars – Level 2

Sharovert Beschreibung
Die ist eine Raumkreatur die aktiv (drei kleine Kugeln) oder passiv (mehrere farbige Punkte) sein kann (50%)
Wenn er aktiv ist, sollte man nicht auf ihn treffen währen man ihn im passiven Status jederzeit berühren kann.
Mit der Shotgun kann man ihn eine Weile passiv machen. Vergiss nicht, das Sharovert mit allen Mitteln zu verhindern versucht, dass du dein Ziel erreichst.

Lasergun Beschreibung
Die Lasergun ist ein qualitativ hochwertig Raumkanone, die sich aktiviert wenn das Raumschiff kommt. Aktivität – 50%. Es gibt zwei Typen: statisch (blaues Symbol) und dynamisch (gelbes Symbol)
Die statische Lasergun feuert zufällig oder automatisch, wenn sich das Raumschiff diagonalen Positition gegenüber befindet. Die dynamische Lasergun ist gleich zur statischen, kann sich aber in vertikaler Richtung bewegen.
Die Lasergun kann mit dem richtigen Symbol deaktiviert werden.
Sharovert aktiviert die Lasergun, wenn er das Symbol erreicht. Die Aktivität der Lasergun ist die gleiche wie Sharovert’s – 100%

Streaming-Laser Beschreibung
Dies ist ein Laser, der sich zyklisch vertikal nach oben oder unten bewegen kann. Aktivität 50%
Der Laser kann deaktiviert werden.
Sharovert kann den Laser aktivieren. Die Aktivität der Lasers is die gleiche wie Sharovert’s – 100% und du kannst nicht hindurch.

Stern Beschreibung
Sterne sind wie Frauen, etwas kaprizös 🙂
Ein Stern drückt sich von allem weg, was es auf seinem Weg trifft, außer „Soft Walls“, Sharovert und Streaming-Laser. Beeile dich nicht, denke bevor du den Stern in die „Sternenfalle“ bewegst, du kannst ein Leben verlieren.

Raumschiff Beschreibung
Es startet seine Bewegung nach drücken der Control-Taste. Wenn du es stoppen willst – drücke zwei Tasten der entgegengesetzten Richtung.

Punkte
* eine Bewegung des Sterns – fünf Punkte
* ein gefangener Stern – 100 Punkte
* eine gefangene Sache – 50 Punkte

Zusatz
Leben + Zeit ist gleich zu: Herzen + TIME:30
Maximale Leben = 8
+5 Sekunden zur Zeit hinzu funktioniert unendlich. Aber nicht mehr als 30 Sekunden
Abschalten des Timers: drücke „GUM“ auf jedem Level
Abschalten der Leben: drücke „C“ auf dem Splash-Screen

Steuerung
Kempston-/Sinclair-Joystick, Tastatur

Tastaturbelegung:
o – link
p – rechts
q – oben
a – unten

Fazit
Eine wirklich tolle Idee und Umsetzung – gut designte Level, schön farbenfroh und ein toller Soundtrack. Ein wirklich gutes Spiel, auch wenn mir der Schwierigkeitsgrad etwas zu schnell zu stark ansteigt – aber ich bin ja nicht der Maßstab 🙂