Retro: neu eingetroffen: Atari Lynx 2

Lynx 2
Atari Lynx 2

Ich habe meine Sammlung nun das erste Mal um eine reines „Spielgerät“ erweitert. Der Atari Lynx 2 ist eine portable Spielkonsole aus den Jahren 1989/1990.
Ursprünglich entwickelt wurde das Geräte von der Spielfirma Epyx. Kenner werden sich an die legendären Summer-/Wintergames erinnern. 🙂
Leider brach wegen der bösen Raubkopierer der Spielemarkt fast zusammen und darunter hatte auch Epyx zu leiden, so dass am Schluss das Geld ausging und sie sich für die Entwicklung einen Partner an Bord holen mussten. Dieser Partner war: Atari. Das Gerät sollte ursprünglich „Handy“ (handlich) heißen. Wegen angeblich nicht eingehaltener Deadlines konnte sich Atari dann auch noch den restlichen Anteil an dem Gerät aneignen und hat es fertig entwickelt.


Die technischen Daten des Geräts waren seiner Zeit voraus: Flüssigkristallbildschirm mit einer Auflösung von 160 x 102 Pixel; 16 von 4096 Farben; Hintergrundbeleuchtung; Hardware-Scrolling und Sprites. Der Atari Lynx 2 hat einen Grafik-Chip der Rastergrafiken rotieren und skalieren kann. Man kann ihn per Knopfdruck auf Linkshänder umschalten. Über den ComLynx-Port können können bis zu acht Lynx-Konsolen für Multiplayer-Spiele miteinander verbunden werden. Mit frischen Batterien konnte man ca. fünf Stunden spielen. Als Zubehör gab es ein Adapterkabel für den Zigarettenanzünder, ein extra Netzteil, einen zusätzlichen Akkupack und auch eine praktische Tragetasche in der man auch noch einige Spiele unterbringen konnte. Die Spiele wurden auf Speicherkarten ausgeliefert. Offiziell aus der Zeit gibt ca. 75 Spiele. Bis heute erscheinen aber immer wieder neue Spiele, die von Heimentwicklern programmiert werden.

Die Nachteile des Lynx lagen aber auch auf der Hand: der hoche Stromverbrauch (verursacht das das Display), seine doch recht großen Abmessungen, der hohe Anschaffungspreis, und das schlechte Marketing von Atari.

Ich hatte das Glück einen recht gut erhaltenen Lynx 2 mit umfangreichen Zubehör zu bekommen:

  • Lynx 2
  • Batteriepack
  • ComLynx-Kabel
  • Tragetasche
  • Zigarettenanzünder-Stromkabel
  • 1 Spiel
Atari Lynx 2
Atari Lynx 2
Atari Lynx komplett
Atari Lynx komplett
Atari Lynx Zubehör: Batteriepack und Comlynx Kabel
Atari Lynx Zubehör: Batteriepack und Comlynx Kabel
Atari Lynx - Tragetasche
Atari Lynx – Tragetasche

Damit ich noch ein paar Spiele mehr testen konnte und auch die Fächer in meiner Tragetasche voll bekomme, habe ich mir bei Konsolenkost noch ein paar Spiele mehr besorgt – so dass ich nun folgende Games habe:

  • ABP
  • Battle Wheels
  • Klax
  • Ninja Gaiden
  • Rygar
  • Shanghai
  • Todd’s Adventures in Slime World
  • Xenophobe
  • Xybots
Atari Lynx - Spiele in der Lynx-Tasche
Atari Lynx – Spiele in der Lynx-Tasche

Offiziell gibt es 72 Spiele für den Lynx – hier könnte eine neue Sammlung entstehen – wobei man hier aufpassen muss – einige der Module sind wirklich selten und können schon mal 50 € und mehr kosten. Dabei gib es natürlich Hardcore-Sammler die nur originalverpackte und am besten unbenutzte Spiele wollen – das werde ich mir nicht antun – ich will so ein Spiel natürlich auch mal ausprobieren können und nicht nur in den Schrank stellen. 🙂

Da es auch beim Lynx Hobbyprogrammierer gibt und immer wieder Spiele fertig werden ist es evt. interessant sich die Lynx FlashCard zu besorgen. Auf diese Karte lässt sich vom PC ein Spiel übertragen und wieder löschen, so dass man hier sehr flexibel ist und auch mal ein Demo oder eine Vorab-Version probieren kann. Das Gerät kostet mit Versand ca. 80 €. Evt. gibt es hierzu später mal wieder einen Bericht 😉