6

Retro: Atari Falcon – GigaFile Adapter Typ 5

GigaFile

GigaFile

Für das GigaFile, das ich ja per Kabel am ACSI-Anschluss meines Atari 1040STE verwende, gibt es inzwischen viele Adapter um dieses Laufwerk an fast jedem Atari-Rechner benutzen zu können.
Um mir den Datenaustausch zu erleichtern – mein Atari Falcon 030 hat intern einen CF-Adapter mit einer CF-Karte – habe ich mir nun die Adapter-Platine (Adapter Typ 5) für den Anschluss an den Falcon besorgt.

Die unscheinbare Platine hat zwei Stecker – auf der einen Seite den Stecker der direkt an das GigaFile angeschlossen werden kann – auf der anderen Seite einen Stecker für ein 50poliges SCSI2 HP (halfpitch) Kabel. Mit dem passenden Kabel (z.b. bei Partsdata mit 0,5m Länge) kann man die Verbindung leicht herstellen.

GigaFile SCSI-Adapter

GigaFile Adapter Typ 5 – 26 polig SUB-D – SCSI 2 50 Pins hp

Folgende Adapter sind auch erhältlich:

  • ACSI extern (STE usw.)
  • SCSI extern (25 polig Sub-D)
  • SCSI intern (50 polig SCSI Flachband)
  • ACSI intern (MegaSTE oder Stacy)

und noch weitere.

Ich hatte das Glück auf der Vcfe in München Wolgang Förster persönlich kennen zulernen. Ein toller Entwickler! Er hat noch ein paar Überraschungen für die Atari Szene im Ärmel. 🙂

Leider hatte ich bei meinem ersten Test am Falcon kein Glück – der Rechner startete nicht mehr, wenn das GigaFile angeschlossen war – nach einigen Tests stellte sich schnell heraus, dass es kein Fehler in der Konfiguration war. Mir wurde angeboten das Gerät zusammen mit dem Adapter und dem Kabel an Wolfgang Förster zu senden, damit er es prüft. Schnell war  klar, dass ich wohl jedes Update benötige, das es für den SD-Karten-Leser so gibt. Also wurde die Firmware in der Version 03 aufgespielt – das wars. Nun konnte ich endlich testen und es funktioniert wie gewollt. 🙂

GigaFile SCSI-Adapter - SCSI-Anschluß

GigaFile Adapter Typ 5 – SCSI-Anschluß

Das ist schon sehr praktisch – den Atari Falcon von einer CompactFlash-Karte booten (hängt am internen IDE-Controller mit einem CF-Adapter) und extern die Daten vom PC per GigaFile übertragen. Der GigaFile Adapter 5 ist eine kleine, saubere Erweiterung für den Falcon. Zusammen mit dem Programm MediaChange aus dem HDDriver-Paket funktioniert auch der Wechsel der SD-Karte im laufenden Betrieb. Bei meinem Geschwindigkeitstest mit How-Fast gab es keine große Überraschung – ca. 1150 Lesen – ca. 600 schreiben.

Hier der Link zu meinem Bericht über das -> GigaFile

GigaFile SCSI-Adapter - Unerseite

GigaFile SCSI-Adapter – Unerseite

Vielen Dank an Wolfgang Förster für seine tolle Untersützung und die schnelle Beseitigung des Fehlers!

GigaFile SCSI-Adapter - GigaFile-Anschluß

GigaFile SCSI-Adapter – GigaFile-Anschluß

Die Adapter und das GigaFile gibt es hier zu beziehen: Inventronik

GigaFile mit SCSI-Adapter am Atari Falcon

GigaFile mit SCSI-Adapter am Atari Falcon

6 Kommentare

  1. Hallo Jungsi,

    hier ist mal wieder Stefan aus Berlin. Ich will mir für meinen Falcon auch das GigaFile anschaffen. Der Adapter 5 ist klar, aber welche Art von SCSI-Kabel wird zum Anschluss an den Falcon benötigt? Auf welche Daten und Parameter muss ich bei einem eBay-Kauf achten?
    Wäre das hier OK? ->
    https://www.ebay.de/itm/Equip-SCSI-Rundkabel-50pol-1-Gerat-0-45m/222534550872?epid=1941319377&hash=item33d017c558:g:1q0AAOSwfVhaDyDE:rk:7:pf:0
    oder das hier?
    https://www.ebay.de/itm/Apple-SCSI-Kabel-80cm-50pin-centronics-auf-DSUB-25-DB25-50-pol-centronics/223351117032?epid=2286053318&hash=item3400c394e8:g:ViYAAOSwhBxcUJNM:rk:12:pf:0

    Danke vorab für eine Antwort!
    Stefan

  2. Hallo Stefan, von den beiden ist es keins. Wichtig ist 50 polig und halfpitch – hier ein Link zur Google-Suche: https://www.google.com/search?q=scsi+50+pol+halfpitch&rlz=1C9BKJA_enDE634DE634&oq=scsi+50+pol+halfpitch&aqs=chrome..69i57.20406j0j7&hl=de&sourceid=chrome-mobile&ie=UTF-8
    Das könnte passen z.B
    https://www.partsdata.de/scsi-sas/klassisches-scsi-50-polig-single-ended/scsi-kabel/cs-036-05-m/scsi-ii-kabel-2x-hp-dsub-50-mit-metallsteckern-50cm
    Viele Grüße
    Gerhard

  3. Danke für den Tipp! Mehr braucht es somit nicht, Terminierung o.ä.ist also kein Thema, richtig?

  4. Letzte Frage, bitte, Gerhard: In diesem Fall externe Stromversorgung für das GigaFile nötig oder nicht? Inventronik bietet ja eines an.

  5. GigaFile Handbuch: Busterminierung bei Verwendung als SCSI Gerät
    Eine korrekte Busterminierung ist Voraussetzung für einen fehlerfreien Betrieb. Auf GigaFile ist kein Busterminator vorhanden. Somit sollte die GigaFile entweder an einem einseitig terminierten aber dann kurzen Kabel betrieben werden oder es sollte eine Busterminierung mit externen Busterminatoren vorgesehen werden. Es ist zu beachten, dass beim Betrieb mehrerer Geräte am SCSI Bus nur das letzte Gerät abgeschlossen werden darf. Alle anderen SCSI­Abschlüsse sind abzuschalten oder zu entfernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.