0

Grumpy Santa [Sinclair ZX Spectrum]

Grumpy Santa - Ladescreen

Grumpy Santa – Ladescreen

Grumpy Santa
Autor: Paul Jenkinson
Jahr: 2017
Rechner: Sinclair ZX Spectrum
Download: Homepage

3Anlässlich Weihnachten 2017 gab es von Paul Jenkinson, dem Betreiber des Youtube-Channels „The Spectrum Show„, ein Spiel mit dem Namen „Grumpy Santa“. Das Spiel wurde, wie so viele andere, mit AGD von Jonathan Cauldwell erstellt. Nach Aussage des Autors sollte nicht zuviel erwartet werden, da es nur drei Tag gedauert hat, das Spiel zu erstellen 😉
Das Spiel funktioniert auf 48K Rechnern, hat dann aber keine Musik. Am Besten auf einem 128K Rechner spielen.

Das Spiel
Der Weihnachtsmann möchte mit der jetzigen Lieferung weitermachen, damit er zurückkommen und sich betrinken kann.
Seine Frau hat jedoch andere Ideen und schickt ihn zu den von den bösen Schneemännern und ihren Kumpanen gestohlenen Geschenken.

Das macht den Weihnachtsmann sehr mürrisch … und er macht sich auf die Suche nach diesen gestohlenen Geschenken über verschneite Landschaften, durch böse Wälder, in einen Spuk-Turm und schließlich in das Land der Schneemänner.

Es gibt zwei Chargen, die gesammelt werden müssen, bevor er sie wieder abgeben kann, um schließlich zurückkommen und sich zu betrinken!

In jedem Bildschirm sind vier Geschenke zu sammeln, nach denen ein Portal erscheint, das dem Weihnachtsmann erlaubt weiterzugehen.

Grumpy Santa - Screen

Grumpy Santa – Screen

Steuerung
Kempston-/Sinclair-Joystick, Tastatur

Tastaturbelegung
q – link
w – rechts
SPACE – springen

Fazit
Für drei Tage Arbeit nicht übel 😉 Das Spiel ist kurzweilig und nicht zu schwer, da sogar ich in kurzer Zeit zumindest den ersten Teil getestet habe. Es gibt zweimal 11 Bildschirme bis zum Ende. Der „Sound“ – auch in der 128K Variante beschränkt sich auf Geräusche. Das Spiel ist auch für Kinder geeignet

Walkthrough von RZX Archive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.