Ein Hochbeet entsteht – Teil 1

Da ich hin und wieder gerne Koche (nicht nur vor Wut 😉 ) verwende ich auch ganz gerne die entsprechenden Kräuter um dem Ganzen den nötigen Geschmack zu verleihen. Leider musste ich bisher immer auf getrocknete Kräuter zurückgreifen, da ich im Garten bisher keine hatte. So entstand die Idee eines Hochbeets an einer geeigneten Stelle im Garten.

Ich habe mich dann für eine Aufstellung auf der Südwestseite entschieden in der Nähe von Brombeersträuchern. Nachdem dann der Winter vorüber war habe ich mich in den vielen Baumärkten auf die Suche nach einem Hochbeet gemacht, dass meinen Anforderungen gerecht wurde. Es sollte von den Maßen ganz genau auf den ausgewählten Flecken Erde passen. Nach etwas überlegen entschied ich mich dann für eines der Firma „Juwel“ in der Größe 130 x 60 x 50 im Baukastensystem. Im Teil 2 folgt dann der Aufbau zusammen mit einigen Fotos!