Defence [Schneider CPC]

Defence - Schneider CPC
Defence – Schneider CPC

Defence
Autor: Markus Macherey (Shining)
Jahr: 2016
Rechner: Schneider CPC 6128
Bezugsquelle: Homepage

Wie so viele andere Plattformen wird auch der Schneider CPC immer wieder mit physischen Veröffentlichungen von Spielen bedient. Defence gibt es als Freeware-Edition und als „Phyiscal personalized disk edition“.
Bei der physischen Variante erhält man (neben der schön gestaltete Verpackung):
– das Spiel auf 3“ oder 3,5“ Diskette
– eine gedruckte Anleitung
– den Soundtrack auf einer Vinyl-CD Rom inkl. der digitalen Edition
– das Spiel ist auf den Käufer personalisiert – dies sieht man schon auf der Anleitung
– auf der CD gibt es neben dem Soundtrack auch das Handbuch (PDF), die personalisierte Edition als DSK, HFE und eine Version für das neue M4 Board

Als tolle Neuerung können Benutzer des M4 Boards (SD-Karten Erweiterung mit WiFi für den CPC) die Highscores auf eine Internetseite von Shining übertragen.

Defence - Box Rückseite
Defence – Box Rückseite

Story
Wir befinden uns im Jahr 2718, 85 Jahre nachdem Lance Gryzor und Bill Rizer gegen Red Falcon und seine Armee gekämpft haben. Nachdem sie dachten gewonnen zu haben, wurde die Erde zerstört.

Das war aber nur eine Illusion, die in ihre Gedanken implementiert wurde. Es gab nur eine lokale Explosion, bei der diese Basis von Red Falcon zerstörte und beide Helden schwer verletzte wurden. Einige der Probotectors (Roboter die der Menschheit verpflichtet sind) konnten Bill retten. Lance Gryzor wurde von Red Falcon gefangen genommen.

Bill wurde so schwer verletzt, dass ihn die Probotectors in Kryostasis versetzten, damit die Zeit seine Wunden heilen konnte.

Heute ist Bill immer noch in Kryostasis, aber geheilt und die Probotectors halten im letzten verbleibenden Kommando-Center auf der Erde aus, während sie unter schweren Attacken der Armeen von Red Falcon stehen. Angeführt von Lance Gryzor! Warum Lance die Seiten wechselt ist unklar. Es gibt Gerüchte das er von Red Falcon und dessen hypnotischen Kräften einer Gehirnwäsche unterzogen wurde.

Daher nutzen die Probotectors ihre letzte Chance und wecken Bill auf. Er ist die letzte Hoffnung der Erde.

Defence - User Manual
Defence – User Manual

Das Spiel
Defence ist ein sogenanntes Tower Defense Spiel.

Deine Aufgabe ist es, zu verhindern das die Feinde ihr Ziel erreichen indem du Waffen auf dem Spielfeld platzierst. Im besten Fall so, dass die Feinde eingeschlossen sind.Das Platzieren der Waffen kostet Geld und jede Waffe ist anders.

Für jeden Feind, der das Ziel erreicht, verlierst du Gesundheit (das Herz-Symbol)

Du verdienst nicht nur Geld im Spiel indem du Feinde zerstörst, um Waffen kaufen zu können, sondern du verdienst auch Geld (besonders wenn du eine Karte gewonnen hast) um Upgrades für deine Waffen zu kaufen oder um deinen Start-Betrag bzw. Gesundheit zu erhöhen.

Einige der Karten können ohne Upgrades nicht gewonnen werden. Je höher der Level desto härter sind die Feinde zu besiegen.

Gute Karten für den Einstieg sind: 01, 02, 04, 05 und 09. Diese können auf Level 0 ohne Upgrade gewonnen werden.

Steuerung
Das Hauptmenü kann nur mit der Tastatur bedient werden. Das Spiel kann mit Tastatur oder Joystick bedient werden, am besten mit zwei verschiedenen Feuerknöpfen.

Menü
In den Menüs sind folgende Tasten belegt:

– Ziffern-Tasten 1-5
– Cursor-Tasten
– Joystick 1
– Space und Joystick 1 Feuerknopf
– ESC zum Verlassen eines Menüs

Defence - Disk und Soundtrack CD
Defence – Disk und Soundtrack CD

Spiel
Taste 1: wähle Maschinen-Gewehr
Taste 2: wähle Verlangsamungs-Turm
Taste 3: wähle Raketen-Werfer
Taste 4: wähle Anti-Luft-Rakete
Taste 0: keine auswählen (zum verkaufen)
Feuertaste 2: schaltet zwischen den Waffen um
Cursor-Tasten oder Joystick 1: Spieler-Cursor bewegen
Space oder Feuerknopf 1: Platziere (kaufe) Waffe oder verkaufe Waffe unter dem Cursor wenn keine ausgewählt ist
Taste P: Pause
Taste T: Wenn in der aktuellen Phase alle Gegner auf dem Feld sind (Level < 50), werden die Feinde auf ihre maximale Geschwindigkeit beschleunigt. Nochmaliges drücken der Taste reduziert die Geschwindigkeit wieder auf normales Tempo. Auch wenn die Phase beendet ist, wird die Geschwindigkeit reduziert. Die Bedeutung dieser Fähigkeit ist, das wenn du später im Spiel eine große Karte hast und nichts bauen willst oder musst, musst du durch drücke von T nicht so lange warten. Wenn alle Feinde erschienen sind, zeigt das Spiel die Möglichkeit T zu drücken durch die Anzeige von O zwischen den Punkten und dem Level an
Taste ESC: während der Pause, Spiel verlassen
Die Waffen und Gegnertypen, ihre Kosten und Trefferpunkte müssen der Anleitung entnommen werden.

Fazit
Tower Defense ist etwas neues für mich – das war erst mein zweiter Spiel in dieser Richtung. 🙂 Der Soundtrack ist super – ebenso wie die Idee einer „personalisierten“ Version