Gartenumgestaltung – Tagebuch

30.07.2012:
Startschuss zur Gartenumgestaltung!
Zum Testen des Kiesgartens habe ich mir ein paar Einfassungen vorgenommen die vor meiner Garage vor allem durch Unkraut bevölkert werden.
Als Grundmaterial habe ich mir Vlies und Rheinkies aus dem Baumarkt organisiert.
Hier ein paar Bilder der Einfasssungen bevor ich Hand anlegte:

Als erstes habe ich die Erde aus den Einfassungen entfernt und sie durch den Sieb geschickt um Steine und Wurzelmaterial aus dem Erdreich zu bekommen.

Erde sieben!

31.07.2012:
Als nächstes habe ich die Folie zurechtgeschnitten und an den Rändern eingeschlagen – für die Pflanze habe ich dann die Folie in der Mitte kreuzförmig eingeschnitten.

Folie „verlegt“

Pflanze einsetzen – Erde andrücken – Folie anpassen – Kies einfüllen – fertig ist die erste Einfassung

erste Einfassung fertig – Lilie
zweite Einfassung – Sommerflieder
dritte Einfassung – Blasenspiere

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: