The Curse Of Rabenstein [Sinclair ZX Spectrum NEXT]

The Curse of Rabenstein - ‌Startscreen
The Curse of Rabenstein – ‌Startscreen

The Curse of Rabenstein
Autor: Stefan Vogt
Jahr: 2020
Rechner: Sinclair ZX Spectrum NEXT (u.a.)
DownloadBezugsquellle physisch

Ein Adventure – aus Deutschland – für den Spectrum NEXT? Immer her damit 🙂 Das Spiel wurde von Stefan Vogt in Deutschland entwickelt aber in englischer Sprache, was für den kleinen Retro-Markt sicher mehr Sinn macht. Dazu kommt noch eine große Anzahl von Systemen die unterstützt wird, so dass (fast) jeder auf seinem Lieblingsrechner spielen kann – C64 und Plus/4; Schneider CPC; Sinclair: ESXDOS, +3 Disk, Spectrum NEXT; Commodore Amiga; Atari ST; MS-DOS und moderne PC’s.

Dieses Spiel ist nicht das erste Adventure für klassische Rechner von Stefan – 2018 erschien sein erstes Spiel Hibernated 1: This Place is death und danach folgte der eigenständige Ableger Eight Feet Under.
The Curse of Rabenstein wurde mit dem Gedanken an die wunderbaren Adventures von Magentic Scrolls entwickelt (die ich auf dem Atari ST verschlungen habe).

Dieses Spiel habe ich mir in physischer Form für den ZX Spectrum NEXT über Polyplay zugelegt. Mit in der schön gestalteten Schachtel sind ein paar Flyer, eine SD-Karte mit allen Versionen, eine kurze Anleitung und ein Holzkreuz (!).

Bei der Version für den NEXT müssen keine Abstriche gemacht werden, da die Fähigkeiten des Geräts ausgenutzt werden und daher die Grafiken der 16-Bit-Rechner zum Einsatz kommen!

Wie bei allen Spielen dieses Genres ist im oberen Teil des Bildschirms Platz für die Grafik, darunter die Beschreibung des Orts gefolgt von der Eingabe der Befehle.

The Curse of Rabenstein - ‌Screen
The Curse of Rabenstein – ‌Screen

Story
Die Handlung ist im Jahr 1867 im Schwarzwald angesiedelt. Wir sind auf einer Reise, aber da die Pferde nicht mehr weiter können, wird in der beginnenden Dunkelheit eine Pause eingelegt. Der Kutscher schickt uns daraufhin in eine Stadt, die in der Nähe sein sollte. Bestimmt ist an unserem Ziel nicht alles in Ordnung…..

The Curse of Rabenstein
The Curse of Rabenstein – Box

Steuerung
Der für die Steuerung des Spiels wichtige Parser versteht sich auf die zwei-Wörter-Logik:
– EAT APPLE
– USE ROPE
– EXAMINE FOREST
usw.
Die gute Nachricht ist, das The Curse of Rabenstein so programmiert wurde, dass du nicht sterben kannst. Auch gibt es keine „Fallen“ bei denen man drei Stunden später feststellen muss, das das Spiel nicht beendet werden kann, weil etwas vergessen wurde.

Hints

Fazit
The Curse of Rabenstein bildet schnell die richtige Atmosphäre für ein Gruselabenteuer, richtet sich dabei aber eher an die Einsteiger in das Genre. Ich habe zwar früher häufig Adventures gespielt, war aber doch froh über den angenehmen Wiedereinstieg in diesen Spielebereich. Ich freue mich schon auf Stefans nächsten Spiele – Hibernated 2 und eines zum Thema Zodiac-Killer!