Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spieletest: Morph!

Morph
Morph

Hier ein erstes Programm eines Autors der eigentlich vom C64 kommt.

Morph!
Jahr: 2013
Autor: TMS86
Rechner: ZX Spectrum 48K/128K
Download: 

Moprh! (11.7 KiB)

Beschreibung:
Morph! ist eine Portierung des Puzzle Spiele Polymoprh vom Amiga. Das Spielprinzip ist sehr einfach. Man muss nur alle Bälle verschwinden lassen um in das nächste Level zu kommen. Dies geschieht indem man sie nahe beieinander platziert und sie sich in Luft auflösen. Um die Spiel etwas einfacher zu gestalten wurde die Zeit für alle Level verlängert, damit man sich in Ruhe Gedanken über den Lösungsweg machen kann. Außerdem gibt es für jeden Level einen Code um direkt von dort mit allen Leben starten zu können.

Steuerung:
Q – oben
A – unten
O – links
P – rechs
R – Neustart
Enter – im Menü um den Code einzugeben

Hier schon mal ein paar der Codes 🙂
Puzzle 05: GKRJH
Puzzle 06: EGERJ
Puzzle 07: HWERG
Puzzle 08: ARWEG

Morph!
Morph!

Fazit:
Als Erstlingswerk für einen Programmierer der ursprünglich aus der C64-Szene stammt nicht übel. Sicher hätte man die Figuren etwas feiner gestalten können, aber ich habe mich so auf die Lösung der Rätsel konzentriert, dass mir das im ersten Moment nicht aufgefallen war. Ein Titelscreen und etwas Musik wäre auch nicht schlecht.
Ein Mitglied im WOS-Forum hatte den Vorschlag gemacht evt. auch einen Arcade-Modus einzubauen bei dem man gegen die Zeit spielt – für die Hardcore-Spieler sicher keine schlechte Option. Zu bemängeln ist, das es das Spiel leider nur als Snapshot gibt und kein TZX oder TAP-File. Dafür habe ich das TRD-File gefunden (siehe meinen Download oben).
Ein schönes Game ohne Hektik und etwas zum Knobeln mit Verbesserungspotential.