Tour 2: Lago di Molveno

Lago di Molveno

Streckenlänge ca. 150 km

Am zweiten Tag machte uns ein platter Hinterreifen an Gerhard’s Moped einen kleinen Strrich durch die Rechnung. Außerdem fanden wir heraus, dass es nicht angebracht ist im Ausland den ADAC anzurufen.
1. An der Hotline konnte niemand Deutsch
2. wurde ein Mechaniker geschickt der auf Autos eingestellt war
3. wurde eine „kleiner“ Obulus für nichts verlangt
Mit einem hilfsbereiten Mechaniker fanden wir aber dann in Arco eine Werkstatt, die den passenden Reifen auf Lager hatte. Gerhard stieg kurz zu Rainer (super gefahren Rainer!) auf die Kiste und wir drehten noch eine kleine Runde zum Lago di Molveno.
Man folgt der Strasse von Arco nach Norden, biegt nach Sarche links ab und fährt per Dorsino zum See. Die Rückfahrt machten wir per Andalo nach Mezzolombardo – Trento und der Kreis schloss sich über Vazzano und Sarche. In Arco bekamen wir das fertige Motorrad wieder zurück. Nach eine paar Bierchen am Abend sah das ganze schon wieder besser aus – nur Gerhard wird sicher kein ADAC Mitglied.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: