Tour 3: Cortina – Tre Croci – S. Ciampigotto

Cortina – Passo Tre Croci – S. Ciampigotto – Kreuzbergpass – Misurinasee

Streckenlänge: ca. 225 km

Hier können einem die Ideen fast nicht ausgehen. Von Arabba gehts den direkten Weg über den schon bekannten Passo di Falzarego nach Cortina. Von dort geht es über den Passo Tre Croci. Rechts ab kommt man nach Auronzo. Einige Kilometer weiter folgt man der Strasse nach Vigo di Cadore (SS619). Man überquert die Sella Ciampigotto und zweigt dann links Richtung Forcella Laverdet ab.
Hier gehts gleich wieder rechts nach Prato (SS465). Einige Kurven später folgt man der SS365 links nach Sappada.
In Santo Stefano rechts auf die Hauptstrasse (SS52). Über Candide gehts zum Kreuzbergpass. Auf dieser Strasse bleibt man dann bis Innichen.
Links nach Toblach gehts weiter, wo man sich gleich wieder links hält. Kurz nach Schluderbach kann man auf die Drei-Zinnen-Strasse abbiegen (die einzige Maut-Strasse).
Wieder zurück auf der Hauptstrasse gelangt man zum Misurinasee. Zurück gehts über den Passo Tre Croci und Cortina nach Arabba.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: