MineX [Vectrex]

MineX
MineX

MineX
Autor: Alexander von Knorring
Jahr: 2020
System: Vectrex
Bezugsquelle

Alle guten Dinge sind drei, dachte sich Alexander von Knorring und entwickelt mit MineX bereits sein drittes Spiel für die Vectrex-Konsole. Wie üblich gibt es nur die Cartridge – keine Verpackung, keine Anleitung und kein Overlay, aber auch hier eine Hülle zum Ausdrucken für eine VHS-Verpackung

MineX ist ein Weltraum-Shooter im Minestorm-Stil bei dem nicht das Raumschiff, sondern der komplette Bildschirm rotiert und scrollt. Das Spiel bietet sieben unterschiedliche Gegnertypen und ein Schiff, dass Minen legt, welches am Ende jedes Levels besiegt werden muss – insgesamt gibt es 99 Level.

Story
Nach dem abrupten Ende des Phobos-Programms 1989 stürzte der Planet Erde in politisches Chaos und intellektuellen Niedergang. Trotz dieser Herausforderungen kam die Forschung nie zum Stillstand, und es wurden bescheidene Fortschritte in der Weltraumforschung durch ein internationales Team erzielt. Im Jahr 2020 wurde der Warpantrieb erfunden, der es der Menschheit ermöglichte, die äußeren Grenzen unseres Sonnensystems zu erreichen. Doch alle Versuche, weiter in den Kosmos vorzudringen, wurden durch mysteriöse Raumobjekte blockiert. Diese Objekte verhinderten nicht nur den Einsatz des Warpantriebs, sie stellten auch eine ernsthafte Bedrohung für jeden dar, der versuchte, diese Gebiete zu durchqueren.

Fazit
Der Ansatz, das alte Konzept in einer abgeänderten Variante zu präsentieren ist sehr interessant und die Umsetzung ist technisch toll gemacht. Leider wird mir nach längerem Spielen leicht übel. Motion Sickness bei der Vectrex? 😉