0

Frogs [Atari STe]

Frogs - Boxcover

Frogs – Boxcover

2017 ist das Spiel Frogs bereits für den Commodore 64 erschienen und wurde von Christian Gleinser (Dr. Wuro Industries)) entwickelt. In diesem Spiel musst du von Steinen auf Seerosenblätter springen. Die Schwierigkeit dabei ist, nicht in den See zu fallen oder von einem der bis zu vier (!) Gegner hinein geschubst zu werden. Frogs war der 2. Mehrspielertitel für bis zu 4 Spieler von Gleisner auf dem C64. Das Spiel kann auf der entsprechenden Seite kostenlos heruntergeladen werden (Download). Damit mit mehr als zwei Spielern gespielt werden kann, wird ein entsprechender Adapter benötigt. Die Cartridge-Version die es zu erwerben gab, bot 2 zusätzliche Joystick-Ports an, so dass kein zusätzliches Gerät mehr benötigt wird.

Das Spiel wurde nun für Atari ST(e), Falcon und MIST FPG von Thomas Ilg umgesetzt. Alle die meinen Blog verfolgen könnte dieser Name bekannt sein. Thomas hat für die Atari 16-Bit Rechner bereits Laserball und Anarcho Ride umgesetzt. Wie auch die C64 Version ist Frogs für bis zu vier Spieler geeignet, die gleichzeitig gegeneinander antreten. Dafür ist ein entsprechender Adapter nötig. Das Spiel wurde komplett in GFA Basic geschrieben und umfasst ca. 4000 Zeilen Code.

Die STe Version von Frogs bietet schnelleres Spiel und DMA Sound gegenüber dem normal Atari ST. Die Grafik kann zwischen der C64 und der Atari Version umgeschaltet werden. Es kann von Floppy oder von Festplatte gespielt werden und es können per Midi zwei Atari Rechner miteinander verbunden werden – auf jedem der Rechner jeweils zwei Spieler.

Frogs gibt es als kostenlosen (!) Download und als Boxed Version (mit und ohne ST4Player-Adapter). Bei der Vollversion gibt es noch das Spiel Zatacka ST mit dazu und das Hidden Feature: Frogs Megaparty Mode – 6 Frösche (!). Lustig sind auch die Bierdeckel mit den Farben der Frösche damit sich jeder Spieler seinen Frosch merken kann.

Wenn im Shop die Collectors Edition von Anarcho Ride oder alle drei verfügbaren Schachteln bestellt werden, gibt es ein hübsches Mauspad dazu.

Frogs Shop

Frogs - ST4PLAYER Adapter

Frogs – ST4PLAYER Adapter

Steuerung
1. Joystick in Port 1 oder 2
2. zwei zusätzliche Joystick mit dem ST4PLAYER-Adapter im Parallel-Port
3. per Tastatur – ein Spieler mit den Cursor-Tasten + rechte SHIFT-Taste, der andere Spieler WASD + linke SHIFT-Taste

Das Jagpad des Atari Jaguar wird ebenfalls unterstützt (Atari 520 STE, 1040 STE, Mega STE, Falcon). Hier funktioniert also die Kombination zwei Spieler mit Jagpad und 2 Spieler mit Joystick.

Falls gerade nicht genügend Freunde zum Spielen zur Verfügung stehen, kann auch alleine gespielt werden. Dabei werden die anderen Frösche vom Rechner gesteuert. Diese Möglichkeit ist gegenüber der C64-Version neu.

MIDI Spiel
In dieser Variante werden zwei Atari-Rechner per MIDI-Kabel miteinander verbunden. Jeder der Rechner steuert zwei Frösche, wobei ein Rechner MASTER und einer SLAVE ist.

Zatacka ST
Dies ist ein kleines Party Spiel für bis zu vier Spieler. Tritt gegen deine Freunde und Feinde an und versuche zu überleben!
Zatacka ist ein TRON-/Snake-ähnliches Spiel, in dem du dich in 360°-Schritten (na ja, fast) bewegen kannst.

Hinweis! Bitte das Spiel im Modus „ST-LOW“ starten. Das Frogs nicht in diesem Modus gestartet wurde, kann an falschen Farben im Menü erkannt werden.

Unboxing deutsch

Unboxing englisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.