Big Blue [Vectrex]

Big Blue - Verpackung Vorderseite
Big Blue – Verpackung Vorderseite

Big Blue
Autor: Chris Parsons
Jahr: 2016
System: Vectrex
Bezugsquelle: –

Dieses Vectrex-Spiel kommt aus England und ich wurde durch Facebook darauf aufmerksam. Die Verpackung ist in diesem Fall komplett an das der alten originalen Vectrex-Hüllen angelehnt. Als zusätzlicher Schutz wurde alles noch in eine stabile Schutzhülle gepackt. In der Schachtel befinden sich das Modul, eine Anleitung und ein Overlay! Auf der Rückseite der Schachtel gibt es eine kurze Beschreibung zum Spiel in sechs Sprachen – der Deutsche Text:
Für einen Spieler. Übernimm die Kontrolle eines Schatztauchers und erforsche die Tiefsee in diesem spannenden Spiel. Wähle einen Tauchplatz, erkunde ihn um viele Fischarten zu entdecken und finde vielleicht einen Schlüssel zu einer Schatztruhe, die eine große Belohnung enthält. Aber behalte immer deine Luftversorgung im Auge und achte auf den Hai! Kannst Du alle Inselstandorte erforschen, die versteckten Schätze bergen und sämtliche Kreaturen entdecken, die dort unten lauern?
Bei der Entstehung dieses Spiels hat auch ein alter Bekannter mitgewirkt: Der Luchs – er hat unter anderem die Musik beigesteuert.Wie wird es gespielt?
Man beginnt auf der Landkarte und kann einen der fünf Tauchplätze auswählen. Dabei ist rund um die Insel zufällig ein Schlüssel und eine Kiste platziert worden. Deine Aufgabe ist es, die Kiste zu öffnen, den Schatz zu bergen und in die Sicherheit des Bootes zu bringen.
Du solltest auch nach unterschiedlichen Fischarten Ausschau halten, die du im Schatz & Fisch Bildschirm genauer betrachten kannst (erreichbar über das Hauptmenü). Achte auf die drei Feinde die es Unterwasser gibt: Haie, Quallen und Muränen. Diese greifen dich an, wenn du ihnen zu Nahe kommst.
Ebenso musst du auf deine Sauerstoffversorgung achten, die stetig abnimmt. Du verlierst ein Leben, wenn du von einer feindlichen Kreatur gefangen wirst oder dir die Luft ausgeht.
Wenn du einen Schatz geborgen hast, gelangst du zum nächsten Level, in dem der Ozean tiefer ist und die Gegner aggressiver sind.

Big Blue - Cartridge
Big Blue – Cartridge

Steuerung
Mit dem Joystick kann der Taucher in 8 Richtungen bewegt werden. Er kann aber weder links noch rechts den Bildschirm verlassen, sondern nur nach unten oder oben
1 = Spiel starten
2 = Boost – drücken um doppel so schnell zu schwimmen – verbraucht doppelt so viel Luft
3 = Pause beenden
4 = Pause

Karten Bildschirm
Hier kann zwischen fünf Tauch-Lokationen gewählt werden. Wenn der Schatz vor dem Schlüssel gefunden wird, wird der Platz auf der Karte markiert.

Das gibt es alles im Meer zu finden
– Fische – kannst du sie alle entdecken
– Haie – greifen an, wenn du zu nahe kommst
– Muräne – schwimmt quer über den Bildschirm – jagen nicht, bewegen sich aber schnell
– Qualle – raubt Sauerstoff wenn du ihren Stachel berührst
andere Dinge
– Schlüssel – ist auf dem Meeresboden zu finden; öffnet die Kiste
– Kiste – ist auf dem Meeresboden zu finden; der Schlüssel wir zum öffnen benötigt
– Luftblasen – erneuern etwas Atemluft

Luft
Die Luftanzeige ist am oberen rechten Rand des Bildschirms. Dein Taucher startet mit einem vollen Tank und Luft kann durch sammeln von Luftblasen oder durch die Rückkehr an die Oberfläche wieder aufgefüllt werden. Durch Verwenden des Boosts wird die Luft doppelt so schnell verbraucht. Wenn die Luft ausgeht, verlierst du ein Leben.

Kollisionen
Wenn du mit einem Hai kollidierst, verlierst du ein Leben. Du kehrst automatisch an die Oberfläche zurück oder zum „Game Over“ Bildschirm falls alle Leben verbraucht sind.

Schatz
Um an den Schatz zu kommen musst die Kiste mit dem Schlüssel geöffnet und zum Boot zurück gebracht werden, während du den Schatz dabei hast. Wenn du von einem Feind getroffen wirst, verlierst du jeden Gegenstand den du dabei hast

Fische entdecken
Um einen neuen Fisch zu entdecken, musst du einfach in die Tiefe tauchen in der er lebt. Fische versuchen vor dir weg zu schwimmen.

Schätze und Fische
Besuch den Schatz & Fisch Bildschirm im Hauptmenü zwischen deinen Tauchgängen. Du wirst jeden Schatz den du entdeckt hast ebenso sehen, wie auch alle die noch zu finden sind. Drücke Knopf 1 um zum Fisch-Bildschirm zu gelangen und sieh dir an welche Arten du entdeckt hast.

Bonus Spiel
Du übernimmst die Kontrolle eines Fisches und musst Kot auf die Quallen fallen lassen um zu punkten. Vermeide Haie und Muränen und versuch so viele Punkte wie möglich zu erhalten. Drücke 1 für Feuer.

Fazit
Wunderbar – tolles Spiel! Hier hat sich die Wartezeit wirklich gelohnt – dazu kommt nocht die tolle Aufmachung inkl. Overlay, was nicht unbedingt üblich ist! 🙂 Weiter so Chris!