0

Alien Hunter [Vectrex]

Alien Hunter

Alien Hunter

Alien Hunter
Autor: A. Schmudde
Jahr: 2018
System: Vectrex
Bezugsquelle: Luchs Soft

Das Spiel von A. Schmudde ist bei Luchs Soft erschienen. Die auf 50 Stück beschränkte Auflage, erschien in einer kleinen Schachtel in der Größe eines Game&Watch Spiels von Nintendo. Darin befindet sich die von Madtronix angefertigte Cartridge und die Anleitung. Das Artwork für die Verpackung stammt aus der Feder von J Selanski. Ich habe übrigens Nummer 50 von 50 erhalten 🙂

Töte den Außerirdischen so schnell wie möglich! Vermeide die außer Kontrolle geratenen Roboter- und Falltüren. Finde eine Rakete an Bord des Schiffes und benutze sie, um den Alien in die Luft zu jagen! Wenn du richtig zielst, hast du das Spiel gewonnen. Deine Punktzahl zeigt die Zeit, die du im Raumfahrzeug verbracht hast. Sei vorsichtig aber schnell. Das Alien erwartet dich! Wenn du zu lange brauchst, hat der Alien das Schiff so weit manipuliert, dass es explodieren kann, und nimmt dich mit in den Untergang.

Spielkontrollen
Joystick: Bewege den Joystick in die Richtung, in die du dich bewegen oder die Rakete abfeuern möchtest
Taste 1: Drücke Taste 1, um zu sehen, an welcher Stelle der Karte du dich gerade befindest.
Taste 2: Drücke Taste 2, um die Richtung der Rakete zu bestätigen in diese sie abgefeuert werden soll
Taste 4: Drücke Taste 4, um die Richtung der Bewegung zu bestätigen

Starte das Spiel
Der Bildschirm zeigt zu Beginn L1 an. L1 steht für Skilllevel 1.
Bewege den Joystick nach oben oder unten, um zwischen den Skillstufen zu wechseln. Du kannst zwischen den Stufen 1 bis 3 frei wählen.

Fertigkeitsstufen
Level 1 – du beginnst das Spiel mit dem Haken in Inventar
Level 2 – derer Greifhaken befindet sich irgendwo im Raumschiff und muss gefunden werden
Stufe 3 – es gibt keinen Greifhaken, was bedeutet, dass Falltüren zum sofortigen Tod führen

Alien Hunter - Cartridge

Alien Hunter – Cartridge

Das Raumschiff
Das Raumschiff besteht aus einer Anordnung von 10 x 10 Räumen, die durch eine Kombination aus einem Buchstaben und einer Nummer gekennzeichnet sind und die Position innerhalb des Raumfahrzeugs angeben. Horizontal sind sie von 0 bis 9, vertikal von A bis J beschriftet.
Da das Raumfahrzeug zu groß ist, um vollständig dargestellt zu werden, wird nur der Raum angezeigt, in dem du dich gerade befindest
Um deine genaue Position im Schiff zu sehen, drücke die Taste 1. Die Position wird auf dem Bildschirm angezeigt.

Im Schiff bewegen
Du kannst dich horizontal und vertikal bewegen, aber nicht diagonal. Das Innere des Raumfahrzeugs ist wie ein Würfel mit einem zentralen Kern, der die Schwerkraft reguliert, gebaut. Du erhältst Zugang durch eine Falltür. Aufgrund dieser Konstruktion gibt es keine Außenwand in den Räumen, die im Inneren des Schiffes erreichbar sind. Gleiches gilt für Raketen. Wenn du dich von Raum A0 nach links bewegst, landest du in Raum A9, und wenn du nach rechts gest, gelangst du zurück in Richtung A0. Wenn du sdich von Raum A0 nach oben bewegst, gelangst du in Raum J0 und von dort zurück nach A0.

Spielanleitung
In jedem Zug kann dein Charakter oder dein Rakete einen Raum passieren. Bewegen den Joystick in die Richtung, in die du fahren möchtest. Der Pfeil auf dem Bildschirm zeigt in die entsprechende Richtung. Bewege den Joystick in die Richtung, in die du dich bewegen möchtest. Der Pfeil auf dem Bildschirm zeigt in die entsprechende Richtung.
Drücke Taste 4, um deinen Charakter in den Raum zu bewegen.
Du wirst dich in einen neuen Raum bewegen, sobald sich deine Figur auf dem Bildschirm bewegt. Die neuen Raumkoordinaten werden dir angezeigt. Sollte sich im neuen Raum eine Rakete oder der Haken befinden, wird diese automatisch abgeholt und in deinem Inventar angezeigt. Du hörst einen Ton, der Ihre Aufnahme bestätigt, und das entsprechende Symbol wird am unteren Rand des Bildschirms angezeigt. Sobald einer der Gegenstände verwendet wird, verschwindet das Symbol.

Ein Raum gilt als unsicher, wenn eines der Ereignisse beim Eintreten stattfindet:
Alien – solltest du in einem Raum auf das Alien stoßen, wirst du sofort sterben. Das Spiel ist verloren und vorbei. Es werden keine Punkte vergeben.
Falltür – wenn du auf eine Falltür trittst, die folglich auslöst, kann nur der Haken verhindern, dass du im leeren Lagerraum stirbst. Falls sich der Greifhaken in deinem Inventar befindet, wird er automatisch verwendet.
Frachtroboter – die Frachtroboter funktionieren aufgrund von Schäden, die durch den Außerirdischen verursacht wurden, nicht und erkennen deinen Charakter nicht als Menschen, sondern als Teil der Ladung an Bord des Schiffes. Anschließend packen sie deinen Charakter und transportieren ihn an den Ort, den er als den richtigen berechnet hat. Dies kann absolut jeder Raum an Bord des Schiffes sein, egal ob sich dort der Alien, eine Falltür, ein Gegenstand oder nichts befindet.

Beachte die blinkenden Symbole auf dem Bildschirm. Die Symbole zeigen an, ob der Alien, eine Falltür, ein Frachtroboter oder ein Gegenstand in der Nähe ist. Es gibt jedoch keine

Alien Hunter - Screenshot

Alien Hunter – Screenshot

Hinweise darauf, wie viele Falltüren sich in der Nähe befinden und wo genau sich etwas befindet.
Weitere blinkende Symbole bedeuten, dass sich mehrere Objekte in der Nähe befinden. Zu jedem Zeitpunkt gibt es in jedem Raum nur ein Objekt. Zum Beispiel gibt es keinen Außerirdischen mit einer Rakete oder eine Falltür mit einem Haken, der sich im selben Raum befindet. Wenn du dich in der Nähe des Aliens befindest, hörst du ebenfalls einen Warnton.
Richte den Joystick in die Richtung, in die du deine Rakete schießen möchtest. Der Pfeil auf dem Bildschirm zeigt in die entsprechende Richtung.
Drücke Taste 2, um eine Rakete abzufeuern, falls du eine hast.
Sollte sich der Alien in dem Raum befinden, in dem du die Rakete abgefeuert hast, wird der Alien automatisch getötet und du gewinnst das Spiel! Du hörst die Siegermelodie und sehen den Alien auf dem Boden. Der folgende Bildschirm zeigt die Punktzahl, die du während dieses Spiels erreicht hast.

BAM – Dieses Symbol erscheint, wenn du deine Rakete in einem Raum abgefeuert hast, in dem sich kein Alien befindet. Irgendwo auf dem Raumschiff wird eine neue Rakete erscheinen, die du wieder finden und abholen musst. Wenn du durch eine Falltür im Laderaum eingeschlossen, von einem Alien getötet wirst oder 99 Punkte erreichst, ist das Spiel verloren und vorbei.
Du hörst eine Melodie, die angibt, dass du geschlagen wurdest und der Bildschirm bleibt mit den zuletzt angezeigten Symbolen stehen. Wenn deine Zeit abgelaufen ist, erscheint die Zahl 99 auf dem Bildschirm, die für 99 Punkte steht.

Zeitergebnis
Du erhältst deine Punktzahl nur, wenn du den Alien entweder getötet hast oder die Zeit abgelaufen ist. Es wird nicht angezeigt, wenn du aufgrund einer Falltür in einem Lagerraum gestorben bist oder vom Alien getötet wurdest.
Für jedes Spiel stehen maximal 99 Punkte zur Verfügung. Alle 5 Sekunden wird ein weiterer Punkt zu deiner Punktzahl hinzugefügt. Die Zeit läuft nur, solange du mit dem Spiel interagieren kannst und ansonsten pausieren. Die niedrigste Punktzahl gilt als das beste Ergebnis.

Spieldetails
Es gibt 12 Falltüren, die zu Lagerräumen führen, die zu Beginn eines neuen Spiels zufällig auf dem gesamten Raumfahrzeug platziert werden.
Falltüren werden von mindestens einem Raum getrennt.

Das Alien
Das Alien wird zufällig in einem Raum platziert und wartet dort auf dich. Es wird nur dann an einen anderen Ort verlegt, wenn du eine Rakete abfeuerst und es verfehlst. Wenn du dich im selben Raum wie der Außerirdische befindest, wirst du sofort getötet und das Spiel ist verloren.

Die Rakete
Nur ein richtig gezielter Schuss mit deiner Rakete kann den Alien töten. Es gibt nur eine Rakete im Spiel, solange sich keine in deinem Inventar befindet. Die Platzierung der Raketen ist zufällig. Du musst sie zuerst finden, bevor du den Alien töten kannst. Wenn du eine Rakete in einen leeren Raum abfeuerst, wird an einem neuen Ort eine neue sichtbar, die du suchen und einsammeln musst, um wieder auf den Außerirdischen schießen zu können.

Speicherroboter
Es gibt vier Speicherroboter im Spiel, die alle außer Kontrolle geraten. Sie befinden sich individuell in zufällig ausgewählten Räumen. Mindestens ein und bis zu vier Speicherroboter können ihre Position ungefähr alle 10 Sekunden ändern, was die Gefahr besonders erhöht. Ein Warnsignal ertönt, wenn sie sich bewegen.

Der Greiferhaken
Der Haken kann nur dich aus einem Lagerraum retten, in den du durch eine Falltür gefallen bist. Du kannst einen Greifhaken nur in den Skill-Stufen 1 und 2 erwerben. Er ist nicht in Skill-Level 3 enthalten. Wenn sich der Greifhaken in deinem Inventar befindet, bleibt er dort, bis du ihn verwendest. Mit Ausnahme des Skill-Levels 3 kann der Greifhaken wieder an Bord des Raumfahrzeugs gefunden werden, wenn er sich nicht mehr in deinem Inventar befindet. Nach dem Gebrauch wird er wieder in einen beliebigen Raum an Bord des Raumfahrzeugs gebracht.

Fazit
Manche waren von dem Spiel zu Beginn etwas irritiert. Es hilft aber viel die Anleitung gut zu lesen und ein Blatt Papier auf dem das Gitter (0-9 und A-J) aufgezeichnet, ist zu benutzen. Auf dem Raster können dann Notizen gemacht werden, an welcher Stelle man bereits befunden hat und es sicher war. Dann kommt auch die entsprechende Spannung auf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.