Retro: Sinclair ZX Spectrum – Spielvorstellung: Horace to the Rescue

Horace to the Rescue
Jahr: 2013
Autor: Steve Broad
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 48K
Download:

Horace To The Rescue (33.2 KiB)

Hintergrund
Horace ist eine bekannte Spielfigur aus früheren Sinclair-Spielen. Horace to the Rescue war geplant, wurde aber nie veröffentlicht. Es wurde in Magazinen erwähnt und der Ladebildschirm war im Teletext zu finden. Leider war es nicht möglich eine Kopie des Ladescreens zu finden oder den Source Code oder Spielpläne.
Daher entschied sich der Autor diese Lücke zu füllen und hielt sich mit seine Version von Horace to the Rescue so nah wie möglich an die Originale. Das einfache Spielprinzip wurde beibehalten aber das Spiel herausfordernd gestaltet.

My Rendition of Horace to the Rescue - Ladescreen
My Rendition of Horace to the Rescue – Ladescreen

Steuerung
I – Links
P – Rechts
Q – Springen

Fazit
Hinweis: Die *.TAP-Datei ist von mir, da nur eine *.TZX-Datei vorlag, ich das Spiel aber auch gerne mit echter Hardware spiele. Wenn man im Emulator spielt, sollte man nicht vergessen die Hardware auf 48K einzustellen – im 128K Modus läuft es nicht. Ein nettes kleines Spiel, das an die Anfangszeiten der Spectrum-Programmierung erinnert und eine Hommage an den Star „Horace“ ist. Es gibt ein paar Ungenauigkeiten bei der „Spriteabfrage“ wie z.B. dass man die Münzen meist von der Seite anspringen muss, damit sie sich „auflösen“.