Lachs-Carpaccio – für einen lauen Sommerabend!

Hier mal eine kleine Eigenkreation von mir:

Lachs-Carpaccio mit Tomaten-Zwiebel Vinaigrette und Gurkensalat:

Einen Teller leicht mit Olivenöl einstreichen und ein bisschen Salz und Pfeffer darüber streuen. Darauf kann man schon mal den Lachs anrichten (ich habe einfach Räucherlachs verwendet).
Für die Vinaigrette habe ich Cocktail-Tomaten und ein Zwiebel klein geschnitten. Alles mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Chilliflocken und etwas Basilikum vermischen und ein paar Minuten durchziehen lassen. Die Vinaigrette habe ich dann auf dem Lachs angerichtet und in der Mitte etwas Platz gelassen für den Gurkensalat. Dazu passt hervorragend ein Knoblauchbaguette oder evt. Tomaten-Bruschetta! Guten Appetit 🙂

Lachs-Carpaccio