Cuboid Captor [Sinclair ZX Spectrum]

Cuboid Captor - Ladescreen
Cuboid Captor – Ladescreen

Cuboid Captor
Author: John Connolly
Jahr: 2016
Rechner: Sinclair ZX Spectrum 16K/48K/128K
Download: 

Cuboid Captor (4.9 KiB)

Noch ein Teilnehmer des Wettbewerbs „ZX DEV 2015“ – es ist das einzige Spiel gewesen für das ein 16K Spectrum ausreicht. Ursprünglich sollte es mit einer 3D-Darstellung erscheinen, was aber dem Speicher und der verfügbaren Zeit zum Opfer fiel.

Das Ziel des Spiels ist einfach: sammle alle Schlüssel (acht Stück) damit sich die Tür öffnet und vermeide den „Cuboid Captor“ (heisst übersetzt so viel wie „Quader-Fänger“). Auf deinem Weg gibt es Edelsteine (acht Stück) um deine Punktzahl zu erhöhen. Am Ende des Levels, wirst du in das Labyrinth zurück geschickt mit einem etwas aggressiveren Fänger, der dir auf den Fersen ist.

Cuboid Captor ist vermutlich das einzige 16K Spiel, das gesampelte Sprache bietet und das aus gutem Grund: der verfügbare Speicher verändert die Sprache so, das sie klingt als würde die Stimme unter Wasser sprechen 🙂

Cuboid Captor - Screen
Cuboid Captor – Screen

Steuerung
Nur Tastatur – kann selbst gewählt werden

Fazit
Ein Spiel das wie aus den Anfangszeiten des Spectrum aussieht und das Flair gut einfängt. Leider muss man die Tasten für die Steuerung jedes Mal neu definieren wenn man verloren hat und von vorne beginnen will. Oft hat man überhaupt keine Chance dem Cuboid zu entkommen, was das Spiel etwas frustrierend macht.

Vorstellung von Arnaud Jess