Schlagwort: MGT

+2A/+3 Fixer [Retro: Sinclair ZX Spectrum]

FixerBoard - Oberseite miniHeute will ich eine kleines aber sehr feines und wirksames „Interface“ für den Sinclair ZX Spectrum vorstellen. Das „Fixer Board“ – in diesem Fall ein Nachbau des Originals, das seinen Weg aus den USA zu mir gefunden hat.
Das Original erschien 1989 und wurde von der Firma MGT (Miles Gordon Technology) entwickelt – genau, von dieser Firma stammt auch das Disketteninterface „Plus D„. Das Fixer Board kostet damals 7,95 £.
Das Board ist nur sehr klein und wird an den Interface-Anschluss des Spectrum angeschlossen und schleift diesen durch. In erster Linie wurde es von MGT produziert um das Plus D an den Spectrum +2A und +3 anschließen zu können. Da diese beiden Rechner die gleiche Platine haben und hier der Interface-Anschluß geändert worden war, hatte das zur Folge, dass einige Interfaces nicht mehr kompatibel waren. Das wurde durch das Fixer Board behoben, da dies die Änderungen umging.Für den Anschluß des Opus Discovery Diskettenlaufwerks gab es eine spezielle Version des Boards.

FixerBoard - Oberseite
FixerBoard - Oberseite
FixerBoard - Unterseite
FixerBoard - Unterseite

Beispiel Spectrum +3 mit Fixer Board:
Interface One mit Microdrive, SwiftDisc II, Multiface 1 und Multiface 128 funktionieren damit (neben dem Datel Plus D). Auch das RAM Turbo Interface soll damit funktionieren (hier gibt es aber immer noch die Hürde mit dem Stromstecker 🙂 ).

Selbst habe ich folgendes getestet:
PlusDlite
Interface 2
Interface 1

Bezugsquelle: https://www.tindie.com/products/Shaos/zx-fixer/